Arzt läuft durch Krankenhausflur

Glossar

Risikostrukturausgleich

Der Risikostrukturausgleich ist ein finanzielles Umverteilungsverfahren zwischen den Krankenkassen. Es verringert die unterschiedlichen finanziellen (und damit beitragssatzrelevanten) Risiken, die sich aus der Zusammensetzung der Versicherten ergeben, die eine Krankenkasse nicht zu verantworten hat.



18.09.2014