Arzt läuft durch Krankenhausflur

Glossar

Versicherungspflichtgrenze

Gesetzlich festgelegte Einkommensgrenze, bis zu der abhängig Beschäftigte kraft Gesetzes Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind. Abhängig Beschäftigte, deren beitragspflichtige Einnahmen über dieser Versicherungspflichtgrenze (auch: Jahresarbeitsentgeltgrenze) liegen, können wählen, ob sie sich freiwillig in der GKV, in der privaten Krankenversicherung (PKV) oder gar nicht versichern.



18.09.2014