Arzt läuft durch Krankenhausflur

Glossar

Basisfallwert

Höhe der Vergütung für einen durchschnittlichen Krankenhausbehandlungsfall im System der diagnosebezogenen Fallpauschalen (Diagnosis Related Groups – DRGs). Es gibt zwei Arten des Basisfallwertes: den krankenhausindividuellen und den landesweiten Basisfallwert. Die krankenhausindividuellen Basisfallwerte sind ein Indikator für die Wirtschaftlichkeit der einzelnen Krankenhäuser. Bis zum Jahr 2009 wurden diese krankenhausindividuellen Basisfallwerte in jedem Bundesland schrittweise an einen landesweiten Basisfallwert angepasst.



18.09.2014