Arzt läuft durch Krankenhausflur

Gesundheitspolitik in Frankreich

Silvesterbesuch Präsident Hollandes in einem Pariser Krankenhaus

Kleine Landeskunde Frankreichs

Der französische Wohlfahrtsstaat ist ähnlich wie der deutsche im Kern als Sozialversicherungssystem organisiert. Zwar gibt es einige Unterschiede zum deutschen Sozialstaat, aber auch in Frankreich haben das sinkende Wirtschaftswachstum, die Finanzkrise und der demografischen Wandel eine hohe Reformdynamik in Gang gesetzt. Weiter...

Gesundheitskarte der französischen gesetzlichen Krankenversicherung "Assurance maladie"

Finanzierung des Gesundheitswesens

Das französische Gesundheitswesen ist vor allem von der gesetzlichen Krankenversicherung geprägt, auch wenn fast 95 Prozent der Franzosen eine private Zusatzversicherung haben. Seit den 1990er Jahren wurde die Finanzierung Assurance maladie schrittweise auf eine breitere Einnahmebasis gestellt, allerdings ausschließlich zu Lasten der Versicherten. Weiter...

Zwei französische Wissenschaftler im Aids- Forschungslabor in Orléans.

Versorgungsstrukturen des Gesundheitswesens

Das französische Gesundheitssystem ist geprägt von einer großen Anzahl an Akteuren und Institutionen. Im Mittelpunkt stehen dabei die niedergelassene Ärzten und die stationäre Versorgung. Beide Bereiche wurden und werden seit Mitte der 1990er Jahre grundlegend reformiert, doch noch immer ist das System fragmentiert und kämpft mit Versorgungsproblemen. Weiter...

Eine Krankenschwester bereitet die Medikamente für die Patienten im Krankenhaus vor.

Regulierung des Gesundheitswesens

In Frankreich werden die Versorgung, die Finanzierung und die Organisation des Gesundheitssystems vorrangig zentral durch den Staat und und die gesetzliche Krankenversicherung reguliert. Reformen sollen vor allem der institutionellen Komplexität der gesetzlichen Krankenversicherung und der Verhandlungsmacht der Ärzte Herr werden. Weiter...

"Apothekenkreuz" in Paris.

Jüngere Reformen in der Gesundheitspolitik

Die gesetzliche Krankenversicherung in Frankreich rutscht immer stärker ins Minus. Viele Reformen, die die Kosten für das Gesundheitssystem senken sollen, warten noch auf ihre Umsetzung, hatten nicht den gewünschten Effekt oder sogar Ausgabensteigerungen zur Folge. Die soziale Schieflage des Systems konnte nicht vollständig behoben werden. Weiter...

Eingang eines Krankenhauses in Nancy

Aktuelle Probleme und künftige Reformvorhaben

Insbesondere das öffentliche Krankenhauswesen muss dringend neu organisiert werden. Allerdings leisten der medizinische öffentliche Dienst, aber auch viele Gemeinden Widerstand. Auch die Organisation und Finanzierung der Pflege wird immer wieder diskutiert. Eine Herausforderung, die angesichts des demografischen Wandels immer wichtiger wird. Weiter...