Arzt läuft durch Krankenhausflur
CDU-Wahlkampfkundgebung in NRW - 08.05.2010: Protest gegen die Einführung eines Einheitsbetrags zur Krankenversicherung.

Der Gesundheitsfonds – Überblick

Der 2009 eingeführte Gesundheitsfonds stellt die wohl wichtigste Reform des Finanzierungssystems seit vielen Jahrzehnten dar. Sowohl die Einrichtung des Fonds als auch das mit ihm etablierte Verfahren zur Finanzierung der Krankenkassen und die neuen Finanzierungsregeln sind zwischen den politischen Parteien sehr heftig umstritten.

Mehr lesen

Umgeben von mehreren Campact-Aktivisten steht am Dienstag (17.03.2010) ein als Bundesgesundheitsminister Rösler verkleideter Campact-Aktivist vor der Niedersächsischen Landesvertretung in Berlin. Die Oranisation wehrt sich mit der Aktion gegen die Einführung der von Gesundheitsminister Rösler geforderten Kopfpauschale.

Die Vorgeschichte des Gesundheitsfonds

Welche Problemstellungen haben zu einer Reform des Gesundheitswesens geführt? Welche politischen Positionen und Modelle standen sich gegenüber? Wie ist der Gesundheitsfonds einzuordnen? Dieser Abschnitt beschäftigt sich mit der Ausgangssituation vor der Einführung des Gesundheitsfonds.

Mehr lesen

Eine Patientin spricht in der Praxis des Hausarztes R. Eisenstein mit einer Sprechstundengehilfin.

Die Funktionsweise des Gesundheitsfonds (2009 bis 2010)

Worin besteht das Konzept des Gesundheitsfonds? Aus welchen Quellen wird der Fonds finanziert? Wie hoch ist der Beitragssatz? Können Krankenversicherer zusätzliche Beiträge erheben? Die Lerntour gibt einen Überblick zur grundlegenden Funktionsweise des Gesundheitsfonds.

Mehr lesen

Jens Baas, Vorsitzender der Techniker Krankenkasse, auf einer Pressekonferenz der Techniker Krankenkasse und Forsa zu der Bewegungsstudie "Beweg Dich, Deutschland!".

Steuerungswirkungen des kassenindividuellen Zusatzbeitrags

Wie wirkt sich der Gesundheitsfonds langfristig auf die zu zahlenden Beiträge aus? Welche Auswirkungen hat die Einbeziehung der Morbidität in den Risikostrukturausgleich? Welche Folgen hat die regionale Umverteilung? Welche Auswirkungen ergeben sich für den Wettbewerb zwischen Krankenkassen?

Mehr lesen

Das Logo der "Kassenärztliche Bundesvereinigung".

Reaktionen wichtiger gesundheitspolitischer Akteure auf den Gesundheitsfonds

Welche Position nehmen die politischen Parteien, gesellschaftliche und die im Gesundheitswesen tätigen Gruppen zum Gesundheitsfonds ein? Welche Kritik wird an dem Konzept des Gesundheitsfonds geübt? In dieser Tour äußern sich wichtige gesundheitspolitische Akteure zu dem Thema.

Mehr lesen

Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

Die Funktionsweise des Gesundheitsfonds (seit 2011)

Im Oktober 2009 stellten CDU, CSU und FDP ihren Koalitionsvertrag vor, in dem sie auch für das Feld der Gesundheitspolitik weit reichende Änderungen ankündigten. Im Zentrum dieser Gesundheitsreform sollte demzufolge ein grundlegender Umbau des Finanzierungssystems in der GKV stehen.

Mehr lesen

Zusatzbeitrag zur Krankenversicherung

Wirkungen des Gesundheitsfonds

Der Zusatzbeitrag spielt bisher für die Finanzierung des Gesundheitsfonds kaum eine Rolle. Fast alle Krankenkassen, die den Zusatzbeitrag Anfang 2010 eingeführt hatten, haben ihn mittlerweile wieder aufgehoben. Dass der Zusatzbeitrag derzeit kaum erhoben wird, liegt vor allem an der stabilen Konjunktur, die die Einnahmesituation der Krankenkassen deutlich verbessert hat.

Mehr lesen