Konfliktstoff Kopftuch

Die europäische Debatte

Zu sehen ist die europäische Flagge. Durch die Flagge hindurch ist die Quadriga zu sehen, die auf dem Brandenburger Tor in Berlin befestigt ist. (24.03.2007). Hintergrund: Europäer feiern den 50. Jahrestag der Verträge von Rom.

Die europäische Debatte

Das Kopftuch als Zeichen mangelnden Integrationswillens?

Laizismus oder Pluralismus, staatliches Religionsverbot oder Toleranz? Im Streit um das Kopftuch zerfallen die europäischen Nationen in zwei große historische Lager. Heide Oestreich stellt die beiden Seiten gegenüber: Welche Regelungen haben sie für den Umgang mit religiösen Symbolen gefunden? Weiter...

Nasr Hamid Abu Zeid

Das Kopftuch im intellektuellen Diskurs

"Andererseits fragt sich, ob ein Gesetz das Problem lösen kann - vorausgesetzt, es gibt überhaupt ein Problem. Oder steht dieses Gesetz eher im Widerspruch zu dem offenen, dem aufgeschlossenen Laizismus?" Weiter...

Navid Kermani

Französisches Gesetz bedeutet keine ungleiche Behandlung

"Deshalb unterscheidet sich der Gesetzentwurf in Frankreich von dem, was in einigen Bundesländern in Deutschland geplant ist. Hier geht es ja ganz explizit darum, nur die religiösen Symbole des Islam im Unterricht auszuschließen." Weiter...

Jacques Chirac

Le principe de laïcité

"Aber auffällige Zeichen, deren Zweck darin besteht, Aufsehen zu erregen oder sofort auf die religiöse Zugehörigkeit hinzuweisen, können nicht zugelassen werden. Das ist zum Beispiel der islamische Schleier, wie immer er auch genannt wird..." Weiter...

Tahar Ben Jelloun

Religion ist Privatsache

"Das Kopftuch in der Schule ist eine bewusste Verweigerung, an bestimmten Unterrichtseinheiten wie dem Schwimm- und dem Biologieunterricht teilzunehmen. Das Kopftuch ist für mich der Triumph der Unwissenheit, der Ignoranz." Weiter...

 
Islamische BademodeNewsletter

Jugendkultur, Islam und Demokratie

Wofür stehen Koranverse auf dem T-Shirt? Welche Medien nutzen junge Migranten? Und warum ist für viele muslimische Jugendliche in Deutschland der Nahost-Konflikt so wichtig? Weiter...