Rentenpolitik

Grundlagen und Geschichte der Gesetzlichen Rentenversicherung

Gesetzliche Rentenversicherung

Die Gesetzliche Rentenversicherung ist mit ihren im Jahr 2013 36,2 Mio. aktiv Versicherten und 16,8 Mio. passiv Versicherten − Versicherte mit früheren, aber keinen aktuellen Beiträgen − sowie 25,3 Mio. gezahlten Renten (an 20,6 Mio. RentnerInnen) die bei weitem größte Institution nicht nur im Bereich der Alterssicherung sondern auch der Sozialen Sicherung insgesamt in Deutschland.

Das Budget mit Einnahmen bzw. Ausgaben von über ¼ Billion Euro unterstreicht die Bedeutung.


Der vorliegende Abschnitt gibt einen Überblick über die Grundprinzipien der Gesetzlichen Rentenversicherung (GRV), den Versichertenkreis, die Leistungen, die Finanzen und die Organisation − sowie über die wechselvolle Geschichte der Rentenversicherung.

Die Altersabsicherung in Deutschland ist als Sozialversicherung angelegt. Dies bedeutet, dass sie  als Versicherung bestimmte Lebensrisiken versichert, z. B. Zahlung einer Rente im Alter oder bei Erwerbsminderung.

Grundlagen und Geschichte der Gesetzlichen Rentenversicherung

Grundlagen der Rentenversicherung

Das deutsche Rentenversicherungssystem ist historisch gewachsen und hat sich hinsichtlich der Leistungen, der Finanzierung und Organisation immer wieder verändert. Dennoch: Es gibt bestimmte tragende Prinzipien, die über die Zeit hinweg beibehalten worden sind und die bis heute den Charakter der Rentenversicherung als Teil der Sozialversicherung prägen. Weiter...

Auszahlung der Rente auf dem Hauptpostamt Bonn 1957: Die Rentenreform 1957 lässt die Rentner an der Wohlstandsentwicklung teilhaben.

Grundlagen und Geschichte der Gesetzlichen Rentenversicherung

Die Geschichte der Rentenversicherung in Deutschland

Der vorliegende Abschnitt gibt einen Überblick über die Geschichte der Rentenversicherung in Deutschland. Dabei beschränkt sich die Darstellung nach 1945 auf die Bundesrepublik Deutschland, die Entwicklung in der DDR wird nur am Rand thematisiert. Weiter...

Grundlagen und Geschichte der Gesetzlichen Rentenversicherung

Zitierte und weiterführende Literatur

Hier finden Sie ein Verzeichnis der zitierten und weiterführenden Literatur zum Kapitel Grundlagen und Geschichte der Gesetzlichen Rentenversicherung aus dem Dossier Rentenpolitik. Weiter...

 

Mediathek

Die Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

In diesem Film erfahren Sie, wie Sie sich auf der Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung zurecht finden. Alle Inhalte des Films sind in Deutscher Gebärdensprache (DGS) übersetzt. Weiter... 

Dossier

Arbeitsmarktpolitik

Das Dossier stellt Grundlagen, Ziele, Akteure und Instrumente der Arbeitsmarktpolitik vor. Weiter... 

Dossier

Gesundheitspolitik

Dossier über die Grundlagen, Strukturen und Akteure der Gesundheitspolitik, der Gesundheitsversorgung und der Pflegeversicherung. Weiter... 

Die Netzdebatte

Rente

Glaubt man den Prognosen steht unser Rentensystem vor einem Problem: Wir werden immer älter, die Gesellschaft schrumpft und unsere Lebensläufe werden immer fragmentierter. Künftig müssen also verhältnismäßig wenige junge Menschen immer mehr alte mit Ihren Rentenbeiträgen finanzieren. Gleichzeitig zahlen viele immer unregelmäßiger in die Rentenkassen ein. Was bedeutet das für den Sozialstaat? Welche Reformen werden diskutiert? Ist die Rente noch zu retten? Weiter... 

Dossier

Demografischer Wandel

Zu- und Auswanderung, Geburtenrate, Sterblichkeit - die sind die drei zentralen Faktoren für die demografische Entwicklung. Der demografische Wandel wird unsere Gesellschaft spürbar verändern - ob auf Kommunal-, Landes- oder Bundesebene, im Bereich der Sozialversicherungen, der Arbeitswelt, der Infrastruktur oder der Familienpolitik. Das Dossier beleuchtet die wichtigsten Bereiche und skizziert den Stand der Debatte. Weiter...