Rentenpolitik

16.11.2016

Verzeichnis der zitierten und weiterführenden Literatur

Hier finden Sie ein Verzeichnis der zitierten und weiterführenden Literatur zum Kapitel Alterssicherung in Europa aus dem Dossier Rentenpolitik.

Benz, Benjamin (2012): Armutspolitik der Europäischen Union, in: Huster, Ernst-Ulrich / Boeckh, Jürgen / Mogge-Grotjahn, Hildegard (Hrsg.): Handbuch Armut und soziale Ausgrenzung, Wiesbaden.

Bieber, Ulrich / Stegmann, Michael (2012): Sozialindikatoren zur Situation der 65-Jährigen und Älteren sowie zu den Alterssicherungssystemen im EU-Vergleich, in: Deutsche Rentenversicherung 03.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (2010): Übersicht über das Sozialrecht 2010/2011, Nürnberg.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (2015): Übersicht über das Sozialrecht 2015/2016, Nürnberg.

Buntenbach, Annelie (2013): Das "Weißbuch Rente" der Europäischen Kommission, in: Deutsche Rentenversicherung 01.

Deutsche Rentenversicherung Bund (2015): Rentenbestand am 31.12.2014, Berlin.

Deutsche Rentenversicherung Bund (2015): Rentenversicherung in Zeitreihen. Oktober 2015, Berlin.

Eichenhofer, Eberhard (2011): Europarecht, in: Eichenhofer, Eberhard /Rische, Herbert / Schmähl, Winfried (Hrsg.): Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung SGB VI, Köln.

European Commission (2015): Employment and Social Developments in Europe 2015, Brussels.

EU-Kommission (2012): Weißbuch: Eine Agenda für angemessene, sichere und nachhaltige Pensionen und Renten, Brüssel.

EU-Kommission (2015): The 2015 Pension Adequacy Report: current and future income adequacy in old age in the EU. Volume I and Volume II, Brussels.

European Commission (2015): MISSOC - Gegenseitiges Informationssystem zur sozialen Sicherheit, Brüssel (Internet).

Grotzer, Werner (2011): Internationales Rentenrecht und Fremdrentenrecht, in: Eichenhofer, Eberhard /Rische, Herbert / Schmähl, Winfried (Hrsg.): Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung SGB VI, Köln.

Hartlapp, Miriam (2013): Europäische Politiken zum Thema Alter, in: Zeitschrift für Sozialreform 01.

Hauschild, Matthias / Himmelreicher, Ralf /Keck, Wolfgang (2013): Die wachsende Bedeutung transnationaler Erwerbsbiografien und deren Auswirkungen auf die deutsche Rentenversicherung, in: Deutsche Rentenversicherung 03.

Hauser, Richard (2008): Altersarmut in der Europäischen Union, in: WSI-Mitteilungen 03.

Hauser, Richard / Schüssler, Reinhard (2012): Armut der älteren Bevölkerung in den Ländern der Europäischen Union, Forschungsbericht für das Forschungsnetzwerk Alterssicherung (FNA) der Deutschen Rentenversicherung Bund, FNA-Journal 02.

Hinrichs, Karl (2001): Armutsfeste Grundsicherung im Alter. Ausländische Modelle und die jüngste Rentenreform in Deutschland, in: Zeitschrift für Sozialreform 03.

Hinrichs, Karl / Brosig, Magnus (2013): Die Staatsschuldenkrise und die Reform von Alterssicherungssystemen in europäischen Ländern , in: Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen, ZeS-Arbeitspapier 02.

Hinrichs, Karl, 2000: Rentenreformpolitiken in OECD-Ländern. Die Bundesrepublik Deutschland im internationalen Vergleich, in: Deutsche Rentenversicherung (3/4).

Jansen, Andreas /Bäcker, Gerhard / Erlinghagen, Marcel (2014): Altersübergangskulturen in Europa, in: Deutsche Rentenversicherung 04.

Lehndorff, Steffen (Hrsg.) (2015): Spaltende Integration: Der Triumph gescheiterter Ideen in Europa − revisited. Zehn Länderstudien, Hamburg.

Mitton, Lavinia (2008): Das britische Wohlfahrtssystem − Vermarktlichung zwischen Thatcher und New Labour, in: Schubert, Klaus / Hegelich, Simon / Bazant, Ursula (Hrsg.): Europäische Wohlfahrtssysteme, Wiesbaden.

Niederfranke, Annette (2013): Das "Weißbuch Rente" der Europäischen Kommission − Handlungsaufträge an die Bundesregierung, in: Deutsche Rentenversicherung 01.

OECD (2015): Pensions at a Glance 2015 - OECD and G20 indicators, Paris.

OECD (2013): Pensions at a Glance 2013. Retirement − Income Systems in OECD and G 20 Countries, Paris.

Oorschot, Wim von (2008): Der niederländische Wohlfahrtsstaat - Von kollektiver Solidarität zu individueller Verantwortung, in: Schubert, Klaus / Hegelich, Simon / Bazant, Ursula (Hrsg.): Europäische Wohlfahrtssysteme, Wiesbaden.

Riedmüller, Barbara / Willert, Michaela (2011): Soziale Ungleichheit im Alter in Europa, in: Leisering, Lutz (Hrsg.): Die Alten der Welt, Frankfurt.

Rische, Herbert (2013): Das "Weißbuch Rente" der Europäischen Kommission - Auswirkungen auf die gesetzliche Rentenversicherung, in: Deutsche Rentenversicherung 01.

Schmähl, Winfried (2010): Nationale Rentenreformen und die Europäische Union. Entwicklungslinien und Einflusskanäle, in: Stuchlik, Andrej (Hrsg.): Rentenreform in Mittel- und Osteuropa, Wiesbaden.

Schmid, Josef (2010): Wohlfahrtsstaaten im Vergleich - Soziale Sicherung in Europa: Organisation, Finanzierung, Leistungen und Probleme, Wiesbaden.

Schrader, Niklas (2010): Offene Koordinierung in der EU-Rentenpolitik, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 18.

Stöger, Harald (2011): Rentensysteme und Altersarmut im internationalen Vergleich, Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin.

Varwick, Johannes (2014): Die "Europäisierung" der Rentenpolitik in Europa vor dem Hintergrund der Krise, Forschungsbericht für das Forschungsnetzwerk Alterssicherung (FNA) der Deutschen Rentenversicherung Bund, in: FNA-Journal 02.

Willert, Michaela (2013): Regulierte Wohlfahrtsmärkte − Private Altersvorsorge in Deutschland und Großbritannien, Frankfurt.


Publikation zum Thema

Die Zukunft des Generationenvertrags

Die Zukunft des Generationenvertrags

Wie können langfristig ein angemessenes Rentenniveau, eine tragbare Beitragsbelastung der Arbeitseinkommen und ein Schutz vor Altersarmut gesichert werden? Ebert fordert eine Reform des Rentensystems, bei der die Finanzierungsbasis verbreitert und die solidarische Umverteilung gestärkt wird.Weiter...

Zum Shop

Mediathek

Die Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

In diesem Film erfahren Sie, wie Sie sich auf der Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung zurecht finden. Alle Inhalte des Films sind in Deutscher Gebärdensprache (DGS) übersetzt.

Jetzt ansehen

Dossier

Arbeitsmarktpolitik

Das Dossier stellt Grundlagen, Ziele, Akteure und Instrumente der Arbeitsmarktpolitik vor.

Mehr lesen

Dossier

Gesundheitspolitik

Dossier über die Grundlagen, Strukturen und Akteure der Gesundheitspolitik, der Gesundheitsversorgung und der Pflegeversicherung.

Mehr lesen

Die Netzdebatte

Rente

Glaubt man den Prognosen steht unser Rentensystem vor einem Problem: Wir werden immer älter, die Gesellschaft schrumpft und unsere Lebensläufe werden immer fragmentierter. Künftig müssen also verhältnismäßig wenige junge Menschen immer mehr alte mit Ihren Rentenbeiträgen finanzieren. Gleichzeitig zahlen viele immer unregelmäßiger in die Rentenkassen ein. Was bedeutet das für den Sozialstaat? Welche Reformen werden diskutiert? Ist die Rente noch zu retten?

Mehr lesen

Dossier

Demografischer Wandel

Zu- und Auswanderung, Geburtenrate, Sterblichkeit - die sind die drei zentralen Faktoren für die demografische Entwicklung. Der demografische Wandel wird unsere Gesellschaft spürbar verändern - ob auf Kommunal-, Landes- oder Bundesebene, im Bereich der Sozialversicherungen, der Arbeitswelt, der Infrastruktur oder der Familienpolitik. Das Dossier beleuchtet die wichtigsten Bereiche und skizziert den Stand der Debatte.

Mehr lesen