Titelkleingrau

9.7.2018 | Von:
Anja Nelle

Stadt und demographischer Wandel

Strategien und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Schrumpfungsprozessen



Literatur

Bernt, M.; Hagemeister, U. (2011): Stadtentwicklung unter Schrumpfungsbedingungen. Das Beispiel „Stadtumbau Ost“. In Arch+, 203, 72–75.

Bernt, M.; Haus, M. (2010): Stadtumbau als Problem der Governance-Forschung. In Bernt, M.; Haus, M.; Robischon, T. (Hrsg.): Stadtumbau komplex: Governance, Planung, Prozess. Darmstadt: Schader Stiftung, 12–29.

BBSR (Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung) (2014): Anreizinstrumente für Investitionen im Stadtumbau Ost – Alternativen zur Altschuldenhilfe? BBSR-Online-Publikation 04/2014.

BBSR (2015a): Die Raumordnungsprognose 2035 nach dem Zensus. BBSR-Analysen KOMPAKT 05/2015.

BBSR (2015b): Wachsen oder schrumpfen? BBSR-Analysen KOMPAKT 12/2015.

BfN (Bundesamt für Naturschutz) (2016): Schutz gebäudebewohnender Tierarten vor dem Hintergrund energetischer Gebäudesanierung in Städten und Gemeinden. Hintergründe, Argumente, Positionen. Bearbeitet vom Institut Wohnen und Umwelt GmbH. Bonn.

BMUB (2016): Gemeinsame Evaluierung der Programme StadtumbauOst und Stadtumbau West. Endbericht. Bearbeitet von den Büros Weeber + Partner und InWis. Berlin.

BMUB (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit) (Hrsg.) (2014): Chancen für den Altbau. Gute Beispiele aus dem Stadtumbau Ost. Berlin: Eigenverlag.

BMVBS (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) (Hrsg.) (2012): 10 Jahre Stadtumbau Ost. Statusbericht 5. Berlin: Eigenverlag.

Bundestransferstelle Stadtumbau Ost (2016): Sondererhebung: Auswirkung der Zuwanderung von Flüchtlingen und Asylbewerbern im Stadtumbau Ost. http://www.staedtebaufoerderung.info/StBauF/SharedDocs/Publikationen/StBauF/StadtumbauOst/Sondererhebung_flucht.pdf?__blob=publicationFile&v=3 (26.02.2017)

Grunze, N. (2012): Stadtumbau Ost und die ostdeutschen Großwohnsiedlungen – bunte Vielfalt statt graues Plattenbaueinerlei. In Altrock, U.; Kunz, R.; Schmitt, G.; Schubert, D. (Hrsg.): Jahrbuch Stadterneuerung 2012. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin.

Haller, C.; Altrock, U. (2010): Neue Stagnations- und Schrumpfungskoalitionen im Stadtumbau. Das Beispiel Eigentümerstandortgemeinschaften. In Bernt, M.; Haus, M.; Robischon, T. (Hrsg.): Stadtumbau komplex: Governance, Planung, Prozess. Darmstadt: Schader Stiftung, 158–179.

Institut der deutschen Wirtschaft Köln (2016): Flüchtlinge regional besser verteilen Ausgangslage und Ansatzpunkte für einen neuen Verteilungsmechanismus. Gutachten für die Robert Bosch Stiftung. Köln.

Kabisch, S. (2005): Kommunikation als Vermittlungsinstanz des Stadtumbaus – Erfahrungen und Erkenntnisse einer sozialwissenschaftlichen Fallstudie. In Weiske, C.; Kabisch, S.; Hannemann, C. (Hrsg.): Kommunikative Steuerung des Stadtumbaus. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 76–108.

Kluge, Jan (2015): Einwanderungsland Deutschland – Wie Migration den demographischen Wandel bremst. Ifo Dresden, Bericht 6/2015.

Kommission (Kommission Wohnungswirtschaftlicher Strukturwandel (Lehmann-Grube-Kommission)) (2000): Wohnungswirtschaftlicher Strukturwandel in den neuen Bundesländern. Bericht der Kommission im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen. Berlin.

Nelle, A. (2013): Stadtumbau: Stadtentwicklung ohne Wachstum. In Kummer, K.; Frankenberger, J.; Kötter, T. (Hrsg.): Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2014. Berlin: Wichmann, 211–228.

Nelle, A. (2015): Verändert sich der Stadtumbau? Verortung eines vielschichtigen Begriffs in der Stadtentwicklungsdebatte zwischen Wachstum und Schrumpfung. disP 203, 51.4, 52–64.

Peter, A. (2009). Stadtquartiere auf Zeit. Lebensqualität im Alter in schrumpfenden Städten. Wiesbaden: VS.

Pfeil, A. (2015): Leerstand nutzen. Perspektivenwechsel im Umgang mit dem strukturellen Wohnungsleerstand in ostdeutschen Gründerzeitgebieten. Berlin: Rhombos-Verlag.

Statistisches Bundesamt (2016): Bevölkerungsstand. Bevölkerung nach dem Gebietsstand. https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/Bevoelkerungsstand/Bevoelkerungsstand.html (26.02.2017).

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.