Titelkleingrau

9.7.2018 | Von:
Monica Rüthers

Städte im Wandel

Städte als Gesellschaftsentwurf und Geschichtsspeicher



Literatur

Bernhardt, Christoph (2012): Zur Spezifik und historischen Verortung sozialistischer Industriestädte. In: Informationen zur modernen Stadtgeschichte 1/2012, S. 45–54.

Bittner, Regina (2001): Die Stadt als Event. In: Die Stadt als Event. Hrsg. von Regina Bittner. Frankfurt, New York: Campus, S. 14–23.

Blau, Eve; Platzer, Monika (Hg.) (2000): Mythos Großstadt. Architektur und Stadtbaukunst in Zentraleuropa 1890-1937. München: Prestel.

Blotevogel, Hans H. (2003): Städtesystem und Regionalmetropolen. In: Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland – Dörfer und Städte. Hrsg. von Alois Mayr, Klaus Friedrich, Barbara Hahn und Herbert Popp. Heidelberg: Springer, S. 40–43.

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (2000): Stadtentwicklung und Städtebau in Deutschland. Berichte, Band 5. Bonn: Selbstverlag.

Castillo, Greg (2008): East as True West: Redeeming Bourgeois Culture, from Socialist Realism to Ostalgie. In: Kritika: Explorations in Russian and Eurasian History 9 (4), S. 747–768.

Detterer, Gabriele (2016): „Städte weisen den Weg in Richtung Gleichheit“. Interview mit Alejandro Aravena. In: Neue Zürcher Zeitung, 30.7.2016. Online unter http://www.nzz.ch/feuilleton/architektur-und-gesellschaft/alejandro-aravena-ueber-gesellschaftlich-wirksames-bauen-pragmatik-mit-kreativitaet-verbinden-ld.108124 (19. 01. 2017).

Hain, Simone/IRS (Hg.) (1995): Reise nach Moskau. Quelleneditionen zur neueren Planungsgeschichte. Erkner.

Kohlrausch, Martin (2007): Die CIAM und die Internationalisierung der Architektur. Das Beispiel Polen. In: Themenportal Europäische Geschichte, http://www.europa.clio-online.de/2007/Article=258 (19. 01. 2017).

Lepik, Andres (2016): Keine Ethik ohne Ästhetik. Gesellschaftlich relevante Architektur. In: Neue Zürcher Zeitung, 30. 07. 2016. Online unter http://www.nzz.ch/feuilleton/architektur-und-gesellschaft/gesellschaftlich-relevante-architektur-mehr-ethik-und-mehr-aesthetik-ld.108225 (19. 01. 2017).

Lobe, Adrian (2015): Auswirkungen des Terrorismus auf den öffentlichen Raum. Bedrohte Stadt. In: Neue Zürcher Zeitung, 24.11.2015. Online unter https://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_architektur/bedrohte-stadt-1.18651386 (16.2.2017).

Müller, Claus Peter (2016): Steile These zum Wohnungsbau – Hotspots und Schwarmstädte. In: FAZ.NET, 21. 02. 2016.

Rau, Christian (2012): Grenzen und Spielräume in der „Fürsorgediktatur“. Staatliche Wohnungspolitik und städtische Wohnraumlenkung in Leipzig in den 1970er und 1980er Jahren. In: Informationen zur modernen Stadtgeschichte 2/2012, S. 132–162.

Sassen, Saskia (2004): Die Verflechtungen unter der Oberfläche der fragmentierten Stadt. In: Die europäische Stadt. Hrsg. von Walter Siebel. Frankfurt a. M.: Suhrkamp, S. 373–384.

Schlör, Joachim (1991): Nachts in der großen Stadt. Paris, Berlin, London 1840 – 1930. München: Artemis und Winkler.

Schott, Dieter (2014): Europäische Urbanisierung (1000-2000). Eine umwelthistorische Einführung. Köln, Weimar, Wien: Böhlau.

Walkowitz, Judith R. (1992): City of Dreadful Delight. Narratives of Sexual Danger in Late-Victorian London. Chicago: Univ. of Chicago Press.

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


Dossier

Megastädte

Die Welt wird Stadt: Erstmals leben mehr Menschen in der Stadt als auf dem Land. Und 2005 zählten die Vereinten Nationen zum ersten Mal 20 Megastädte weltweit. Das Dossier stellt nach und nach alle 20 vor und erschließt Hintergründe der Verstädterung.

Mehr lesen