Header Wahl-O-Mat

Nordrhein-Westfalen 2012

Wahl-O-Mat Nordrhein-Westfalen (© bpb)

Am 13. Mai 2012 wurde in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Laut vorläufigem amtlichen Endergebnis wurde die SPD mit 39,1 Prozent stärkste Partei. Die CDU erhielt 26,3 Prozent. Die Grünen erlangten 11,3 Prozent, die FDP 8,6 Prozent. Die Piraten zogen mit 7,8 Prozent erstmals in den nordrhein-westfälischen Landtag ein. Die Partei Die Linke verpasste mit 2,5 Prozent den Wiedereinzug.

Wahl-O-Mat Fakten zur Wahl - Nordrhein-Westfalen

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2012

Fakten zur Wahl zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2012. Weiter...

Wer steht zur Wahl? Nordrhein-Westfalen

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2012

Wer steht zur Wahl?

Zur vorgezogenen Neuwahl des nordrhein-westfälischen Landtags am 13. Mai 2012 traten insgesamt 17 Parteien und Wählervereinigungen an. Hier finden Sie zu jeder der Parteien ein Kurz-Profil. Weiter...

WOM FAQ

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2012

Häufig gestellte Fragen

Welche Parteien dürfen am Wahl-O-Mat teilnehmen? Wie wurde der Wahl-O-Mat entwickelt? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Wahl-O-Mat finden Sie hier. Weiter...

Teaser WOM Download

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2012

Download

Sie wollen den Wahl-O-Mat zur Wahl in Nordrhein-Westfalen 2012 offline spielen oder verlinken? Hier können Sie den Wahl-O-Mat, Banner, Hinweise zur Installation und eine Bedienungsanleitung herunterladen. Weiter...

Banner Wahl-O-Mat NRW

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2012

Banner und Verlinkung

Hier finden Sie Banner zum Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2012. Sie können diese Banner auf Ihrer Internetseite einbauen und damit auf den Wahl-O-Mat verlinken. Weiter...

Pressekonferenz Wahl-O-Mat

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2012

Presse

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat zur Wahl in Nordrhein-Westfalen. Weiter...

Redaktion Wahl-O-Mat

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2012

Redaktion

Der Wahl-O-Mat zur Landtagswahl 2012 in Nordrhein-Westfalen ist ein Produkt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen. Weiter...

Die Redaktion des Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl vor der Pressekonferenz

Wahl-O-Mat

Die Entstehung eines Wahl-O-Mat

In mehreren Workshops entstehen die Thesen des Wahl-O-Mat. Maßgeblich beteiligt am Redaktionsprozess ist eine Redaktion aus Jung- und Erstwählern: Für die Mitgliedschaft kann sich jeder bewerben. Wissenschaftler beraten das Redaktionsteam. Die Antworten auf die Thesen stammen direkt von den Parteien. Weiter...

Teaserbild Und jetzt?

Wahl-O-Mat

Mein Wahl-O-Mat-Ergebnis – Und jetzt?

Sie fragen sich, was Ihr Wahl-O-Mat-Ergebnis zu bedeuten hat? Was der Wahl-O-Mat kann und was nicht, verraten wir Ihnen an dieser Stelle. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Ergebnis nutzen können, um sich noch besser über Parteien und Wahlen zu informieren. Weiter...

WOM Forschung

Wahl-O-Mat

Wahl-O-Mat-Forschung

Seitdem der Wahl-O-Mat zur Information im Vorfeld von Wahlen eingesetzt wird ist er Objekt wissenschaftlicher Betrachtung. Fachaufsätze und ausführliche Forschung beschäftigen sich mit dem Tool. Weiter...

 

Wer steht zur Wahl?

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2012

Welche Parteien treten bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen an? Seit wann sind sie im Land aktiv und für welche politischen Positionen stehen diese Parteien? "Wer steht zur Wahl?" bietet Portraits aller zur Wahl stehenden Parteien. Weiter... 

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter? Weiter...