2Warum wählen?

Zurück zum Artikel
4 von 4
Bayern ist dem Charme der direkten Demokratie schon lange erlegen: Dort sind Volksbegehren und Volksentscheide fester Bestandteil der Landespolitik. Der Volksentscheid zum generellen Rauchverbot in der bayerischen Gastronomie im Juli 2010 sorgte im Vorfeld für heftige Diskussionen. Am Ende hatte die Initiative "Bayern atmet auf – Ja zum Nichtraucherschutz" die Nase vorn. Damit ist das Qualmen in bayerischen Gaststätten und Bierzelten Geschichte. picture-alliance / dpa – Tobias Hase
Bayern ist dem Charme der direkten Demokratie schon lange erlegen: Dort sind Volksbegehren und Volksentscheide fester Bestandteil der Landespolitik. Der Volksentscheid zum generellen Rauchverbot in der bayerischen Gastronomie im Juli 2010 sorgte im Vorfeld für heftige Diskussionen. Am Ende hatte die Initiative "Bayern atmet auf – Ja zum Nichtraucherschutz" die Nase vorn. Damit ist das Qualmen in bayerischen Gaststätten und Bierzelten Geschichte. Foto: Tobias Hase (© picture-alliance/dpa)