Wer steht zur Wahl?

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 13. März 2016 traten insgesamt 15 Parteien an. Hier finden Sie zu jeder Partei ein Kurz-Profil.

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) Sachsen-Anhalt Logo

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Der Landesverband der CDU in Sachsen-Anhalt wurde 1990 gegründet. Seit 2002 stellt die Partei die Landesregierung und den Ministerpräsidenten. Die CDU setzt zur Landtagswahl u.a. auf solide Finanzen, Entlastung der Familien, die Weiterführung des gegliederten Schulsystems und auf Braunkohle als Energieträger. Weiter...

Logo der Partei DIE LINKE (DIE LINKE) Sachsen-Anhalt

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

DIE LINKE (DIE LINKE)

DIE LINKE entstand 2007 durch die Fusion von PDS und WASG. Der Landesverband in Sachsen-Anhalt gründete sich 1990. In ihrem Wahlprogramm fordert sie u.a. die Abwanderung junger Menschen zu stoppen, prekäre Beschäftigungsverhältnisse zu verringern sowie eine neue Ausrichtung der Asyl- und Flüchtlingspolitik. Weiter...

Logo der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) Sachsen-Anhalt

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Der seit 1990 existierende Landesverband der SPD stellt seit 2006 in Koalition mit der CDU die Landesregierung. Zur Wahl setzt sich die SPD u.a. für die Verbesserung von Arbeitsbedingungen und gegen Billiglöhne ein. Die Kosten der Kinderbetreuung sollen auf maximal 190 Euro beschränkt werden. Weiter...

Logo der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) Sachsen-Anhalt

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

Die Wurzeln der GRÜNEN in Sachsen-Anhalt liegen in der Bürgerrechtsbewegung der DDR. Gemäß ihres Markenkerns Umwelt-, Klima- und Tierschutz treten sie für 100 Prozent erneuerbare Energien und den Braunkohleausstieg ein. Zudem fordern die GRÜNEN ein Ministerium, das sich mit den Themen Zuwanderung und Integration befasst. Weiter...

Fakten zur Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Fakten zur Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016.

Logo der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD)

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)

Die westdeutsche NPD dehnte sich 1990 in den neuen Bundesländern aus und wird vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuft. Ihr Programm ist geprägt von völkisch-nationalistischer Ideologie. Sie fordert u.a. die Abschaffung des Grundrechts auf Asyl und die Abschiebung von Asylbewerbern. Weiter...

Logo der Freien Demokratischen Partei (FDP) Sachsen-Anhalt

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Freie Demokratische Partei (FDP)

Die FDP entstand 1990 aus dem Beitritt der reformierten DDR-Blockpartei LDP und zweier weiterer neu gegründeter liberaler Parteien in die westdeutsche FDP. Zur Wahl positioniert sie sich u.a. für schnellere Unternehmensgründungen, für die Abschaffung des Mindestlohns und für die weitere Nutzung der Braunkohle. Weiter...

Logo der Landesvereinigung FREIE WÄHLER Sachsen-Anhalt (FREIE WÄHLER)

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Landesvereinigung FREIE WÄHLER Sachsen-Anhalt (FREIE WÄHLER)

Die FREIEN WÄHLER sind aus kommunalen Vereinigungen und Wählergemeinschaften entstanden. Sie treten in ihrem Programm u.a. für die Direktwahl des Ministerpräsidenten ein, fordern ehrenamtliche Abgeordnete statt Berufspolitiker und lehnen Privatisierungen von Infrastruktur und Daseinsvorsorge ab. Weiter...

Tierschutzpartei Sachsen

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei)

Die Tierschutzpartei und ebenso ihr Landesverband in Sachsen-Anhalt wurden 1993 gegründet. Die Einführung von Grundrechten für Tiere gehört zu den Kernforderungen der Tierschutzpartei. Sie fordert u.a. eine tierfreie Landwirtschaft, die Abschaffung der Rasseliste für Hunde und ein Verbot von Tieren im Zirkus. Weiter...

Logo der Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA)

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA)

Die ALFA wurde 2015 gegründet. Sie sieht sich selbst als eurokritische und konservative Partei und fordert u.a. mehr Mitsprache für Kommunen bei der Aufnahme von Asylbewerberinnen und -bewerbern und die Einführung eines Familiensplittings zusätzlich zum Ehegattensplitting Weiter...

Logo der Partei Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz)

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz)

Die Tierschutzallianz wurde 2013 als Abspaltung des Landesverbandes der Tierschutzpartei in Magdeburg gegründet. Kernthemen der Partei sind der Tier- und Naturschutz, wie u.a. die Abschaffung von Massentierhaltung und die Aufnahme eines Tierschutzartikels in die Landesverfassung von Sachsen-Anhalt Weiter...

Logo der Partei Alternative für Deutschland (AfD) Sachsen-Anhalt

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Alternative für Deutschland (AfD)

Der Landesverband der AfD wurde 2013 in Sachsen-Anhalt gegründet und anfangs vor allem als "Anti-Euro-Partei" wahrgenommen. 2015 gewann der rechtspopulistische Flügel der AfD an Gewicht. In ihrem Programm fordert die AfD u.a. eine restriktivere Zuwanderungspolitik, Grenzkontrollen und die Einführung von Bürgerwehren. Weiter...

Logo der Partei DIE RECHTE Sachsen-Anhalt

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

DIE RECHTE (DIE RECHTE)

DIE RECHTE wurde 2012 in Hamburg gegründet und ging v.a. aus der DVU hervor. In ihrem Programm vertritt sie einen völkischen Nationalismus, u.a. die "sofortige Aufhebung der Duldung von dauerhaft in Deutschland lebenden Ausländern" und einen Maschendrahtzaun um Sachsen-Anhalt. Weiter...

Logo der Partei Freie Bürger Mitteldeutschland (FBM)

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Freie Bürger Mitteldeutschland (FBM)

Die FBM haben sich 2011 in Hettstedt gegründet. Sie fordern eine Neuausrichtung in der Wirtschaftsförderung sowie die Aufwertung von handwerklichen Berufsabschlüssen. Sie wollen Massentierhaltung sowie genmanipulierte Pflanzen und Nahrungsmittel verbieten. Weiter...

Logo der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) Sachsen-Anhalt

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)

Die PARTEI wurde 2004 im Umfeld des Satire-Magazins Titanic gegründet und parodiert Gepflogenheiten und Auftreten der etablierten Parteien. Für Sachsen-Anhalt fordert sie in ihrem Programm 95 Thesen u.a. Pflanzen ohne Gene, den Ausbau der Raumfahrtindustrie in Sachsen-Anhalt und die Abschaffung der Schwerkraft. Weiter...

Logo der Magdeburger Gartenpartei (MG)

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Magdeburger Gartenpartei (MG)

Die MG hat sich im Sommer 2013 gegründet. Die Partei ging aus Bürgerinnen und Bürgern hervor, die gemeinsam gegen Bebauungspläne für Kleingartenanlagen protestiert hatten. Zur Wahl fordern sie u.a. den Schutz von Grünflächen und Gärten, mehr Volksentscheide und kostenlose Kinderbetreuung. Weiter...

 

Wahl-O-Mat Sachsen-Anhalt 2016

Fakten zur Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016. Weiter... 

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

Wahl-O-Mat Sachsen-Anhalt 2016

Am 13. März 2016 wurde in Sachsen-Anhalt ein neuer Landtag gewählt. Laut vorläufigem amtlichen Endergebnis erhielt die CDU 29,8 Prozent, die AfD 24,2 Prozent und die Linke 16,3 Prozent. Die SPD erreichte 10,6 Prozent und die Grünen 5,2 Prozent. Weiter...