Wer steht zur Wahl?

Landtagswahl Bayern 2018

Zur bayerischen Landtagswahl am 14. Oktober 2018 traten 18 Parteien mit Wahlkreisvorschlägen an. Hier finden Sie kurze Beschreibungen zu allen Parteien. Sie geben Auskunft über die Geschichte, programmatischen Schwerpunkte und aktuellen Positionen der Parteien.

Die Reihenfolge der Parteien richtet sich nach ihrem Wahlergebnis bei der letzten Wahl. Parteien, die daran nicht teilgenommen haben, erscheinen anschließend in alphabetischer Reihenfolge.

CSU (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.

Die CSU ist eine christlich-konservative Partei, die ausschließlich in Bayern zu Wahlen antritt. Seit 1957 stellt sie ununterbrochen den Bayerischen Ministerpräsidenten. Im Wahlkampf tritt sie u.a. für Grenzkontrollen, die Förderung des Wohnungsbaus und eine bessere Ausstattung der Schulen ein.

Mehr lesen

SPD Bayern (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die sozialdemokratische SPD ist seit über 60 Jahren stärkste Oppositionspartei im Bayerischen Landtag. Auch zur Landtagswahl setzt sie auf soziale Gerechtigkeit als zentrales Thema. Sie fordert u.a. kostenfreie Kinderbetreuung und die schnelle Einbindung von Asylbewerbern in den Arbeitsmarkt.

Mehr lesen

Freie Wähler (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

FREIE WÄHLER Bayern

Die FREIEN WÄHLER sind als Partei aus unabhängigen kommunalpolitischen Gruppen hervorgegangen. Seit 2008 sind sie im Bayerischen Landtag vertreten. Sie fordern im Landtagswahlkampf u.a. einen nachhaltigen Tourismus und mehr Möglichkeiten direkter Mitbestimmung für die bayerischen Bürger.

Mehr lesen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Die GRÜNEN sind aus der Umwelt-, Frauen- und Friedensbewegung entstanden. 1986 sind sie in den Bayerischen Landtag eingezogen. Vor der Landtagswahl setzen sie sich für den Ausbau der ökologischen Landwirtschaft, eine wohnortnahe medizinische Versorgung und für ein weltoffenes, tolerantes Bayern ein.

Mehr lesen

FDP (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Freie Demokratische Partei

Die FDP war seit ihrer Gründung 1946 mehrmals in Regierungsverantwortung in Bayern. Ihr Schwerpunkt liegt auf Rechtsstaatlichkeit, Bürgerrechten sowie eine liberale Wirtschafts- und Steuerpolitik. Zur Landtagswahl fordert sie u.a. den Ausbau des Münchner Flughafens und liberale Ladenschlussgesetze.

Mehr lesen

Die Linke (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

DIE LINKE

DIE LINKE entstand 2007 aus der gewerkschaftsnahen WASG und der PDS, der Nachfolgepartei der DDR-Staatspartei SED. Ihr Ziel ist ein demokratischer Sozialismus. Im Landtagswahlkampf fordert sie u.a. mehr sozialen Wohnungsbau, den Ausbau des ÖPNV und die Erhöhung der Bildungsausgaben.

Mehr lesen

Bayernpartei (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Bayernpartei

Die wertkonservative BP war von 1950 bis 1966 im Bayerischen Landtag vertreten. Ihr Ziel ist der Austritt Bayerns aus der Bundesrepublik Deutschland. Zur Landtagswahl fordert sie u.a. die Abschaffung des Länderfinanzausgleiches, die Förderung der Mundart und eine personelle Aufstockung der Polizei.

Mehr lesen

Ökologisch-Demokratische Partei (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Ökologisch-Demokratische Partei

Die ÖDP kennzeichnet seit ihrer Gründung 1982 neben dem Thema Umwelt auch eine wertkonservative Ausrichtung. Bei Kommunalwahlen gewinnt sie in Bayern immer wieder Mandate, seit 2014 ist sie im Europäischen Parlament vertreten. In ihrem Landtagswahlkampf steht der Tier- und Artenschutz im Vordergrund.

Mehr lesen

Piratenpartei Deutschland (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Piratenpartei Deutschland

Die 2007 gegründeten PIRATEN setzen stark auf das Thema Digitalisierung. Sie halten ein Mandat im Europäischen Parlament und einige kommunale Mandate. Zur Landtagswahl lehnen sie die erweiterten Befugnisse im bayerischen Polizeiaufgabengesetz ab und fordern mehr Transparenz staatlicher Institutionen.

Mehr lesen

Partei für Franken (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Partei für Franken

DIE FRANKEN wurden 2009 gegründet und treten nur in den drei fränkischen Regierungsbezirken zu Wahlen an. Dort halten sie wenige kommunale Mandate. Sie kritisieren eine zentralistische Ausrichtung Bayerns auf München und fordern mehr Eigenständigkeit der Kommunen, Landkreise und Bezirke.

Mehr lesen

Alternative für Deutschland (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Alternative für Deutschland

Die AfD wurde 2013 gegründet und verfolgt einen national-konservativen, rechtspopulistischen Kurs. Sie ist in nahezu allen Landtagen und dem Bundestag vertreten. Zur Landtagswahl fordert sie u.a. die Zurückweisung von Asylsuchenden ohne gültige Einreisepapiere und ein niedrigeres Strafmündigkeitsalter.

Mehr lesen

Liberal-Konservative Reformer  (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Liberal-Konservative Reformer – Die EURO-Kritiker

Die LKR ging 2015 aus einer Abspaltung von der AfD hervor. Ihr Fokus liegt auf der Kritik am Euro und der Europapolitik der Bundesregierung und der Europäischen Kommission. Für Bayern fordert sie eine Parallelwährung u.a. zur Auszahlung der Löhne und die Verbesserung der Kinderbetreuung.

Mehr lesen

mut (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

mut

Die mut ist 2017 nach dem Austritt einer Landtagsabgeordneten aus der Fraktion der GRÜNEN entstanden. Ihre Positionen sind linksliberal und ökologisch orientiert. Zur Landtagswahl fordert sie u.a. eine bessere Gleichstellung der Geschlechter, den Ausbau der Seenotrettung und höhere Löhne in der Pflege.

Mehr lesen

Partei der Humanisten (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Partei der Humanisten

Die Humanisten wurden 2014 gegründet und stehen für einen vom Individuum her gedachten, säkularen Humanismus. Sie fordern u.a. die Streichung des Gottesbezuges aus der Verfassung, die Vermittlung wissenschaftlicher Methoden an den Schulen und die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens.

Mehr lesen

Die Partei (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative

Die PARTEI wurde 2004 gegründet. Ihr prägendes Element ist die Satire. Sie ist mit einem Abgeordneten im Europäischen Parlament vertreten. In Bayern schloss sie sich dem Protest gegen die Änderungen am Polizeiaufgabengesetz an und fordert in ihren satirischen Positionen einen Transrapid zur Zugspitze.

Mehr lesen

Partei für Gesundheitsforschung (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

Partei für Gesundheitsforschung

Die Gesundheitsforschung ist eine 2015 gegründete Partei, die nur ein einziges politisches Ziel verfolgt. Sie fordert, die Erhöhung der staatlichen Mittel für die medizinische Forschung zu Alterskrankheiten. Andere Themen greift die Partei in ihrem Programm nicht auf.

Mehr lesen

Tierschutzpartei (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ

Die Tierschutzpartei wurde 1993 gegründet und setzt ihren Schwerpunkt auf Natur-, Umwelt- und Tierschutz. 2014 zog sie mit einem Abgeordneten in das Europäische Parlament ein. Im Landtagswahlkampf lehnt sie jegliche Tierversuche ab und propagiert den völligen Verzicht des Konsums tierischer Produkte.

Mehr lesen

V-Partei³ (Logo)

Landtagswahl Bayern 2018

V-Partei³ - Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer

Die V-Partei³ wurde 2016 gegründet und setzt sich für eine Umgestaltung der gesamten Gesellschaft entlang der veganen Ernährung ein. Sie fordert u.a. die Abschaffung der Nutztierhaltung, eine umfassende Steuerreform unter Berücksichtigung von Umweltkosten und die Entkriminalisierung von Cannabis.

Mehr lesen

Interaktives Wahltool

Wahl-O-Mat

Seit 2002 gibt es den Wahl-O-Mat der bpb. Mittlerweile hat er sich zu einer festen Informationsgröße im Vorfeld von Wahlen etabliert. Hier erfahren Sie, wie ein Wahl-O-Mat entsteht und was seine Ziele sind. Im Archiv können Sie außerdem jeden Wahl-O-Mat der vergangenen Jahre noch einmal nachspielen.

Mehr lesen

Der deutsche Bundestag
Dossier

Wahlen

Wahlen sind das zentrale Element einer repräsentativen Demokratie. In Bundestagswahlen, Landtagswahlen und den Wahlen zum Europäischen Parlament bestimmen die Bürger in Deutschland ihre Vertreter.

Mehr lesen