2Partei für Gesundheitsforschung

Zurück zum Artikel
2 von 2
Die Gesundheitsforschung tritt in drei Ländern zur Wahl an und ist für etwa 41 Prozent der Wahlberechtigten wählbar.
Eine Übersicht über alle zugelassenen Landeslisten finden Sie hier.
Die Gesundheitsforschung tritt in drei Ländern zur Wahl an und ist für etwa 41 Prozent der Wahlberechtigten wählbar.
PDF-Icon Eine Übersicht über alle zugelassenen Landeslisten finden Sie hier. (© TUBS/bpb)