Wer steht zur Wahl?

Demokratische Bürger Deutschland (DBD)


2.3.2017
Demokratische Bürger Deutschland (DBD) Gründungsjahr Landesverband
2016*
Mitgliederzahl im Saarland
33*
Landesvorsitz
Hans-Peter Pflug*
*nach Angaben der Partei
Die Partei "Demokratische Bürger Deutschlands" (DBD) ist eine noch junge Partei, die im Februar 2016 gegründet wurde und sich selbst als bürgerlich bezeichnet. Sie verfügt ausweislich ihrer Internetseite über Landesverbände in Nordrhein-Westfalen und im Saarland. Die Landtagswahl im Saarland ist demzufolge die erste Wahl, an der sich die Partei auf Landesebene beteiligt. Der DBD-Landesvorsitzende Hans Peter Pflug gehörte bis 2015 der AfD an. Er verlor damals eine Kampfkandidatur um den Landesvorsitz und beklagte anschließend, dass der neue Vorstand nicht mehr für den damaligen liberal-konservativen Kurs von Bernd Lucke stehe.

Die Partei tritt mit einer Landesliste und drei Wahlkreislisten im ganzen Saarland an. Eine Aufstellung aller zugelassenen Kreis- und Landeswahlvorschläge finden Sie auf saarland.de.Die Partei tritt mit einer Landesliste und drei Wahlkreislisten im ganzen Saarland an. Eine Aufstellung aller zugelassenen Kreis- und Landeswahlvorschläge finden Sie auf saarland.de.
Die Partei hat kein landespolitisches Programm veröffentlicht. Laut Grundsatzprogramm will sie die Kräfte aller basisdemokratischen bürgerlichen Bewegungen bündeln. Die Partei bekennt sich zu Demokratie und Rechtsstaat; eine Abschaffung bestehender Institutionen des Staates sei "nicht geplant". Als Ziele werden unter anderem mehr Steuergerechtigkeit, weniger Subventionen, mehr Leistungen für Familien und die Rückkehr zum Grundgesetz in der Fassung von 1955 genannt. Abgeordnete sollen verpflichtet werden, bei weitreichenden Entscheidungen die Meinung der Bürger ihres Wahlkreises zu erheben und diese dann zu vertreten. Für "grob fahrlässige Verfehlungen und Versäumnisse" sollen sie haftbar gemacht werden können. Die DBD beklagt eine "undifferenzierte Willkommenskultur", lehnt Obergrenzen für Flüchtlinge jedoch ab. Auf Landesebene fordert die DBD mehr Personal für Polizei und Justiz sowie einen gesetzlichen Kita-Anspruch ab dem ersten Lebensjahr. Die Vollverschleierung im öffentlichen Raum soll nach Ansicht der DBD verboten werden. Ein gemeinsames Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare lehnt die saarländische DBD ab.



 

Interaktives Wahltool

Wahl-O-Mat

Seit 2002 gibt es den Wahl-O-Mat der bpb. Mittlerweile hat er sich zu einer festen Informationsgröße im Vorfeld von Wahlen etabliert. Hier erfahren Sie, wie ein Wahl-O-Mat entsteht und was seine Ziele sind. Im Archiv können Sie außerdem jeden Wahl-O-Mat der vergangenen Jahre noch einmal nachspielen. Weiter... 

Der deutsche BundestagDossier

Wahlen

Wahlen sind das zentrale Element einer repräsentativen Demokratie. In Bundestagswahlen, Landtagswahlen und den Wahlen zum Europäischen Parlament bestimmen die Bürger in Deutschland ihre Vertreter. Weiter...