Pressekonferenz Wahl-O-Mat

„Berlin – Tag & Nacht“: Fernseh-WG spielt den Wahl- O-Mat

Wahl-Tool der Bundeszentrale für politische Bildung bei TV-Jugendformat heute Abend (04.09.) um 19:00 Uhr bei RTLII

4.9.2013

Die Bewohner der Fernseh-WG von „Berlin – Tag & Nacht“ testen in der Sendung heute Abend (04.09.2013, 19 Uhr, RTL II) den Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2013. Das Wahl-Tool der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ermittelt, welche der zur Wahl zugelassenen Parteien der eigenen Position am nächsten steht.

Für die bpb sind TV-Projekte ein wichtiger Teil der politischen Bildung. Sie entwickelt eigene Produktionen oder fördert politische Inhalte in etablierten Formaten, z.B. bei „Berlin – Tag & Nacht“, einem quotenstarken Jugendformatbei RTL II. Die bpb orientiert sich damit an den Freizeitinteressen und Mediennutzungsgewohnheiten jüngerer Zielgruppen. „Der Brückenschlag zwischen Unterhaltung und Politik ist zwar eine Kunst, aber mitnichten ein Widerspruch“, findet Thomas Krüger, Präsident der bpb. „Wenn die WG-Bewohner den Wahl-O-Mat spielen, bietet das die Möglichkeit, eine breite, junge Zielgruppe mit gesellschaftspolitischen Inhalten in ihrer Lebenswelt zu erreichen.“

Auch für den TV-Sender RTL II ist das Thema Wahlen ein wesentliches Anliegen. „In unserer Soap ‚Berlin – Tag & Nacht‘ greifen wir verstärkt Themen auf, die Jugendliche bewegen. Dazu zählen auch große gesellschaftspolitische Ereignisse wie die Bundestagswahl. Wir freuen uns, dass wir dieses Projekt realisieren konnten“, so Carlos Zamorano, Direktor Marketing und Kommunikation bei RTL II. „Für uns ist es wichtig, die anstehenden Bundestagswahlen auch in einer Unterhaltungssendung „Berlin – Tag & Nacht“ zu thematisieren“, sagt Felix Wesseler, Pressesprecher und Leiter Business Development von filmpool. Gemeinsam mit der bpb sei es gelungen, den Zuschauern der Serie das Thema über mehrere Wochen authentisch zu präsentieren.

Die Sendung „Berlin – Tag & Nacht“ wird von der filmpool entertainment GmbH produziert und ist montags bis freitags um 19:00 Uhr bei RTL II zu sehen.

PDF-Icon Pressemitteilung als PDF.

Pressekontakt bpb:



Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
»www.bpb.de/presse«



 
bpb:magazin 2/2017bpb:magazin

bpb:magazin 2/2017

"Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung. Weiter... 

Pressemitteilungen der bpb abonnieren

Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern. Weiter... 

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Weiter... 

Teaserbild Wahl-O-Mat neutralPressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat. Weiter... 

Die bpb in Social Media