30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

9.4.2015

Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl in Bremen

Bundeszentrale für politische Bildung und Landeszentrale für politische Bildung Bremen präsentieren Wahl-O-Mat / Pressekonferenz zum Online-Start am 15. April 2015 im Festsaal der Bremischen Bürgerschaft


Sehr geehrte Damen und Herren,

am 15. April 2015 geht der Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl in Bremen online. Er wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und der Landeszentrale für politische Bildung Bremen mit einer regionalen Jugendredaktion entwickelt. Das interaktive Online-Tool gibt mit seinen 38 Thesen einen Überblick über aktuelle Themen des Wahlkampfes und errechnet, welche der zur Wahl stehenden Parteien der eigenen politischen Position am nächsten stehen. Alle 11 Parteien, die zur Bürgerschaftswahl antreten, haben sich im Vorfeld zu den 38 Thesen der Wahl-O-Mat-Redaktion positioniert.

Im Rahmen der Pressekonferenz testen Spitzenkandidaten und prominente Vertreter der in der Bürgerschaft vertretenen Parteien den Wahl-O-Mat zum ersten Mal. Dazu laden wir Sie herzlich ein am 15. April 2015 um 10.30 Uhr, in den Festsaal der Bremischen Bürgerschaft, Am Markt 20, 28195 Bremen.

Sie selbst können ebenfalls den Wahl-O-Mat „spielen“, mit den Machern ins Gespräch kommen und erste Eindrücke einfangen. Vertreter der Landeszentrale für politische Bildung Bremen, der Bundeszentrale für politische Bildung und die Parteienvertreter stehen für Gespräche zur Verfügung.

Ablauf:
- Eröffnung durch die Landeszentrale für politische Bildung Bremen
- Grußwort Christian Weber, Präsident der Bremischen Bürgerschaft
- Präsentation des Wahl-O-Mat durch Jugendliche des Redaktionsteams
- Die Spitzenkandidaten der Parteien spielen den Wahl-O-Mat
Anschließend: Pressegespräch mit den Spitzenkandidaten und Vertretern der Landeszentrale für politische Bildung Bremen und der Bundeszentrale für politische Bildung

Ende: ca. 12.00 Uhr

Kurzinformation zum Wahl-O-Mat:
Seit 2002 ist der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung im Einsatz, um vor allem junge Wähler zu informieren und zu motivieren. Das Online-Angebot wird im Vorfeld von Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen eingesetzt. Der Wahl-O-Mat hat sich zu einer festen Größe für politische Informationen im Vorfeld von Wahlen etabliert und wird von immer mehr Menschen genutzt: Vor der Bundestagswahl 2013 informierten sich 13,3 Millionen Nutzer im Wahl-O-Mat über die Programme der Parteien. Insgesamt wurde der Wahl-O-Mat im Vorfeld von Wahlen schon über 43 Millionen Mal genutzt.

Alle Presseinformationen und Material zum Download finden Sie unter www.wahl-o-mat.de/presse

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen
Miriam Vogel
- Referentin -

Presseeinladung als PDF-Icon PDF.

Pressekontakt:

Bundeszentrale für politische Bildung
Miriam Vogel
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse


bpb:magazin 2/2019
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2019

Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media