30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

25.9.2018

Der Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Hessen geht online

Bundeszentrale für politische Bildung und Hessische Landeszentrale für politische Bildung präsentieren Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Hessen / Pressekonferenz am 26. September 2018 in Wiesbaden


Sehr geehrte Damen und Herren,

der erstmals zu einer hessischen Landtagswahl angebotene Wahl-O-Mat ist ein Frage-und-Antwort-Tool, das zeigt, welche zur Landtagswahl 2018 in Hessen zugelassenen Parteien der eigenen politischen Position am nächsten steht. Der Wahl-O-Mat wird von der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) zusammen mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb erstellt. Im Rahmen der Pressekonferenz werden die Politikerinnen und Politiker der im Landtag vertretenen Fraktionen den Wahl-O-Mat zum ersten Mal durchspielen.

Anwesend sind die Projektleiterin Wahl-O-Mat der bpb, Pamela Brandt, der Direktor der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, Dr. Alexander Jehn, sowie die Politikerinnen und Politiker der im Hessischen Landtag vertretenden Fraktionen: Michael Boddenberg (CDU), Günter Rudolph (SPD), Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen), Jan Schalauske (DIE LINKE) und René Rock (FDP).

Wir laden Sie zu diesem Anlass herzlich ein zur

Pressekonferenz
anlässlich des Starts des Wahl-O-Mat zur Landtagswahl 2018 in Hessen
am 26. September 2018, 10.30 Uhr
Hessischer Landtag, Medienraum, Schlossplatz 1-3
65183 Wiesbaden (Eingang über Kavalierhaus/Pforte)


Wir bitten um Ihre Anmeldung unter: wahl-o-mat@hlz.hessen.de.

Seit 2002 gibt es den Wahl-O-Mat der bpb. Er hat sich seitdem zu einer festen Informationsgröße im Vorfeld von Wahlen etabliert: Insgesamt wurde er über 67 Millionen Mal genutzt. Hintergrundinformationen zum Wahl-O-Mat: www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/

Pressemitteilung als PDF-Icon PDF


Weitere Presseinformationen und Material zum Download unter: www.wahl-o-mat.de/presse

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Kraft
- Pressesprecher -

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


bpb:magazin 2/2019
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2019

Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media