Pressekonferenz Wahl-O-Mat

Pressemitteilungen 2002

Pressetext (10.12.2002)

W on Air Awards verliehen

Mehr als 150 Gäste kamen am 9. Dezember 2002 zur Preisübergabe der "W on Air Awards" in den Bonner Uni-Club. Die bpb prämierte fünf Journalistinnen und Journalisten für ihre herausragenden Hörfunk-Beiträge rund um die Bundestagswahl am 22. September. Weiter...

Presseeinladung (05.12.2002)

Grenzenlos Kultur!

Der Deutsche Kulturrat und die bpb laden Sie herzlich ein zur Internationalen Konferenz "Grenzenlos Kultur! Kulturpolitik im internationalen Kontext". Dazu eingeladen sind auch Künstlerinnen und Künstler, Kulturvermittler, Kulturpolitikerinnen und -politiker, sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Kulturorganisationen, aus der Kulturverwaltung und der Kulturwissenschaft. Weiter...

Presseeinladung (05.12.2002)

"Lernt den Bildern zu misstrauen..."

Die bpb hat das Kölner Institut für empirische Medienforschung/IFEM mit einer Analyse der Hauptnachrichtensendungen von ARD, ZDF, RTL und SAT.1 beauftragt. Der Untersuchungszeitraum erstreckte sich vom 1. Quartal 1999 bis zum 1. Quartal 2002. Insgesamt wurden 603 Nachrichtensendungen mit 891 Nahostbeiträgen inhaltsanalytisch untersucht. Weiter...

Pressetext (05.12.02)

PISA-Studie und die Folgen

"fluter", das Jugendmagazin der Bundeszentrale für politische Bildung, berichtet in seiner Jubiläumsausgabe ausführlich über das Thema "Bildung". Die Online-Ausgabe "fluter.de" bringt zudem ein "Ausbildungs-Special" mit Tipps und Experten-Foren. Dazu gibt es Umfragen, neueste Termine, aktuelle Film- und Buchbesprechungen. Weiter...

Presseeinladung (28.11.2002)

"Zuhause ist einfach, wo ich lebe"

Die Wanderausstellung "Zuhause ist einfach, wo ich lebe" der Bundeszentrale für politische Bildung entstand in Kooperation mit der Stiftung Geisstraße Sieben aus Stuttgart. Sie zeigt in Porträtaufnahmen, wie 30 junge Ausländerinnen und Ausländer aus über 20 Herkunftsländern den Alltag in Deutschland erleben. Weiter...

Pressetext (25.11.2002)

Offizieller Festakt zu 50 Jahre bpb mit Bundespräsident Johannes Rau

Die bpb hat mit einem Festakt im ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR in Berlin ihr 50-jähriges Jubiläum gefeiert. Bundespräsident Rau, Bundesinnenminister Schily, die Präsidentin der Kultusministerkonferenz Schipanski und rund 600 geladene Gäste nahmen teil. Im Rahmen des Festaktes wurde erstmals der "einheitspreis – Bürgerpreis zur deutschen Einheit" verliehen. Weiter...

Pressetext (20.11.2002)

Die Zukunft der sozialen Marktwirtschaft

Vom 21. bis zum 22. November findet in Potsdam eine Konferenz zum Thema "Die Zukunft der sozialen Marktwirtschaft" statt. Die Bundeszentrale für politische Bildung und die Friedrich-Naumann-Stiftung entwerfen in Zusammenarbeit mit namhaften Expertinnen und Experten Zukunfts-Szenarien und Lösungsmodelle. Weiter...

Pressetext (21.11.2002)

Die Zukunft Europas – Visionen für den europäischen Konvent

Die Erweiterung der Europäischen Union stellt eine umfassende Reform der EU dar. Aus diesem Anlass führen die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und die bpb die Gemeinschaftsinitiative "Zukunft Europas – Visionen für den europäischen Konvent" durch. Weiter...

Pressetext (14.11.2002)

Welche Chancen bietet die Zeitungskrise?

11. Forum Lokaljournalismus der bpb: Journalisten diskutieren mit prominenten Experten über die Zukunft der Tageszeitung. Was bedeutet die gegenwärtige Krise für die einzelnen Journalistinnen und Journalisten? Mit welchen neuen Konzepten in den Verlagen lassen sich die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen? Weiter...

Pressetext (11.11.2002)

Quotenbringer für die Demokratie

Die Bundeszentrale für politische Bildung zeichnet am 9. Dezember in Bonn fünf Journalistinnen und Journalisten für ihre Wettbewerbsbeiträge zum "W on Air Award" 2002 aus. Der Preis würdigt herausragende Darstellungsformen und Konzepte des Hörfunks rund um die Bundestagswahl am 22. September. Weiter...

Pressetext (06.11.2002)

Was macht süchtig?

"fluter.de", die Online-Ausgabe des Jugendmagazins der Bundeszentrale für politische Bildung, widmet sich im November dem Schwerpunkt "SUCHT". Dazu: Hintergründe, Filme, Literatur und Termine. Ein Online-Forum in Kooperation mit der Deutschen Hauptstelle gegen die Suchtgefahren e.V. ergänzt die Ausgabe. Weiter...

Pressemitteilung (02.11.2002)

5. Festival "Politik im Freien Theater"

Nach zwölf Festivaltagen in Hamburg gab die Fachjury im Rahmen des Abschlussfestes auf Kampnagel die Preisträger des 5. Festivals "Politik im Freien Theater" bekannt. Der Hauptpreis in Höhe von 10.000 Euro geht an die Produktion "I Furiosi - Die Wütenden". Weiter...

Pressemitteilung (31.10.2002)

Götter, Glauben und Gesellschaft

Gewalt und Extremismus, Demokratie, das Verständnis von Toleranz, die Autonomie des Individuums oder die Rolle der Frau in der Gesellschaft sind zentrale Fragen. In der Veranstaltungsreihe "Bekenntnisse: Weltreligionen im Diskurs" diskutieren Vertreterinnen und Vertreter von sechs großen Weltreligionen über diese Themen. Weiter...

Pressetext (30.10.2002)

"Fluter" mit Süddeutschem Verlag als Partner

"fluter", Jugendmagazin der bpb, hat einen neuen Partner. Der Süddeutsche Verlag Medien Service hat bei der Ausschreibung zur redaktionellen Produktion der Printausgabe den Zuschlag bekommen und kooperiert für dieses Projekt mit der SZ-Magazingesellschaft (SZ-Magazin). Beide Unternehmen sind Tochtergesellschaften des Süddeutschen Verlags. Weiter...

Pressetext (24.10.2002)

Islam-Cinema: Dialog statt "Clash of Civilizations"

Bundezentrale für politische Bildung mit Filmen zum interkulturellen Zusammenleben: Islam-Cinema präsentiert vom 4. bis 8. November 2002 in sechzehn deutschen Städten fünf Filme, die den muslimischen Alltag zeigen - jenseits von Klischees und vordergründig didaktischen Absichten. Weiter...

Pressetext (24.10.2002)

Die Zukunft Europas - Visionen für den Europäischen Konvent

Ein in Brüssel zusammengekommener Europäischer Konvent berät über ein Reformwerk angesichts der künftigen Erweiterung der EU. Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich mit Ideen und Vorschlägen daran zu beteiligen. Die bpb lädt ein zu der Veranstaltung "Vorschläge der Kulturschaffenden und ihrer Akteure". Weiter...

Pressetext (21.10.2002)

bpb kooperiert erfolgreich mit VIVA

Die Kooperation zwischen dem Jugendsender VIVA und der Bundeszentrale für politische Bildung zeigt, dass Jugendliche sehr wohl Interesse an Politik haben. Die Spots auf VIVA und Hintergrundinformationen auf fluter.de wurden von den Jugendlichen stark nachgefragt. Weiter...

Pressetext (18.10.2002)

Polen im Fokus auf dem "12. FilmFestival Cottbus"

Auf dem diesjährigen FilmFestival Cottbus unterstützt die bpb die Sektion "Polnisches Kino der Gegenwart". Mit einer umfangreichen Werkschau werden Filme in den Vordergrund gerückt, die das deutsch-polnische Verhältnis thematisieren. Zum Programm gehören dabei sowohl Produktionen aus der Off-Szene sowie Blockbuster-Filme. Weiter...

Pressetext (16.10.2002)

Hip-Hop und Politik

Bundeszentrale für politische Bildung kooperiert mit internationalem Hip-Hop- und Breakdance-Festival "Battle of the Year". Am 26. Oktober 2002 findet in Braunschweig die 13. Breakdance Weltmeisterschaft "Battle of the Year" (BOTY) statt. Über 9.000 Hip-Hop-Begeisterte aus aller Welt erwarten an diesem Abend die 16 besten Breakdance-Gruppen. Vielseitig angelegte Side-Events umrahmen den Wettbewerb. Weiter...

Pressetext (15.10.2002)

12. FilmFestival Cottbus

Mehr als 100 Filme aus über 20 Ländern gezeigt werden auf dem diesjährigen 12. FilmFestival Cottbus - vom 30.10. bis zum 3.11. - gezeigt. Eine besondere Bedeutung hat in diesem Jahr der FOKUS Polnisches Kino der Gegenwart, der maßgeblich von der Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt wird. Weiter...

Pressetext (07.10.2002)

Polen und ein neues Europa

"fluter", das Jugendmagazin der Bundeszentrale für politische Bildung, berichtet im Oktober ausführlich über das Land Polen und seinen möglichen Eintritt in die Europäische Union. Plus: Foren und Umfragen, neueste Termine, aktuelle Filme und Bücher unter www.fluter.de Weiter...

Pressetext (21.09.2002)

Wahl Gang am Ziel

Mehr als zwei Millionen Internet-User griffen auf das wohl bekannteste Produkt zur Mobilisierung von Wählerinnen und Wählern, den Wahl-O-Mat, zu. Auch das Berliner Projekt für Erstwählerinnen und Erstwähler ein großer Erfolg; erste Ergebnisse liegen vor. Weiter...

Pressetext (24.09.2002)

Amiga-Atatak Performance

1984 erschien von der avantgardistischen westberliner Kunst,- Musik-, und Performancegruppe "Die Tödliche Doris" die LP "Unser Debut". Nach fast zwanzig Jahren präsentiert der ehemalige Kopf der Gruppe, Wolfgang Müller, sein Projekt der ersten unsichtbaren LP mit den Darstellern Francoise Cactus und Brezel Göring (Stereo Total) in Leipzig. Weiter...

(Pressetext 19.09.2002)

Japan und Korea auf dem Weg in eine gemeinsame Zukunft

Vom 25. bis 27. September 2002 veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung in Köln eine internationale Tagung mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Japan und Korea. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die langsame und schwierige Annäherungen beider Staaten. Weiter...

Pressetext (18.09.2002)

Die WAHL GANG mit weiteren Aktionen im Wahlkampf-Endspurt

Zum Ende des Wahlkampfes hat sich die WAHL GANG noch mal etwas einfallen lassen, um Erstwähler und Erstwählerinnen in Berlin an die Urne zu holen. Zum einen das "Fahr zur Wahl"-Gewinnspiel, zum anderen die große Abschlussparty. Weiter...

Pressetext (18.09.2002)

"Leben in Israel und Palästina"

Im Mittelpunkt der Veranstaltung "Leben in Israel und Palästina - Wie können Vorurteile und Feindbilder überwunden werden?" steht: Wie gestalten die Menschen ihren Alltag in der Krisenregion angesichts des andauernden israelisch-palästinensischen Konflikts? Weiter...

Pressetext (17.09.2002)

Made in Israel – Filmvorführung im Abaton Kino

Am 7. Oktober zeigt das Hamburger Abaton Kino den Film "Made in Israel". Die Filmvorführung ist eine Vorveranstaltung zum 5. Festival "Politik im Freien Theater", das vom 22. Oktober bis 2. November in Hamburg stattfindet. Weiter...

Pressetext (16.09.2002)

Wahl-O-Mat wird neu justiert

Das Partei-Profil der CDU im Wahl-O-Mat musste aufgrund einer falschen Antwort am Montag, den 16.9.2002 um 18.00 Uhr umgestellt werden. Der CDU ist nach eigener Aussage bei der Beantwortung ein Fehler unterlaufen. Die CDU bittet deshalb um Korrektur im Wahl-O-Mat. Weiter...

Pressetext (13.09.2002)

Der "Wahl-O-Mat" erreicht die erste Million

Der Wahl-O-Mat präsentiert 27 Thesen zu politischen Alltagsfragen und ermittelt, wie die Antworten der User, die mit Ja, Nein, Neutral oder Keine Meinung antworten können, übereinstimmen mit den Profilen der im Bundestag vertretenen Parteien. Um 10.04 Uhr am Freitag, den 13.9.2002 testete der millionste User seine Parteipräferenz auf der Website www-wahl-o-mat.de der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in Kooperation mit der Politikfabrik . Weiter...

Pressetext (11.09.2002)

Begleitveranstaltung zur Doppelausstellung "Klopfzeichen"

Einen Monat vor der Verleihung des Büchner-Preises besucht der diesjährige Preisträger Wolfgang Hilbig im Rahmen des Begleitprogramms zur Doppelausstellung "Klopfzeichen" die Buchstadt Leipzig. In einer Lesung stellt er Verse aus seiner Erstveröffentlichung "abwesenheit" und aus seinem letzten Gedichtband "Bilder vom Erzählen" vor. Weiter...

Pressetext (11.09.2002)

5. Festival "Politik im Freien Theater"

Erstmals findet das Festival "Politik im Freien Theater" vom 22.10. bis zum 2.11.2002 in Hamburg statt. Von über dreihundert Produktionen des professionellen Freien Theaters aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind 17 Theater nach Hamburg eingeladen, wo sie 12 Tage lang auf den Bühnen der Hansestadt gastieren. Weiter...

Pressetext (03.09.2002)

Netze bilden, Kreuze machen

fluter.de, die Online-Ausgabe des Jugendmagazins der bpb, widmet sich im September dem Schwerpunkt "netzwerken". Ein "Wahlen-Special" in Kooperation mit VIVA und der "WAHL GANG" ergänzt die Ausgabe. Weiter...

Pressetext (03.09.2002)

Die Zukunft Europas

Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsinitiative der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und der Bundeszentrale für politische Bildung. Im Rahmen der Reihe werden Akteure aus Wirtschaft, Kultur, Bildung und Zivilgesellschaft ihre Vorstellungen und Vorschläge an den europäischen Konvent formulieren. Weiter...

Pressetext (03.09.2002)

Dekadance

Schon seit ihrer Gründung galt die Gruppe Dekadance als eine der experimentierfreudigsten Bands in der DDR. Heute ist sie weiterhin aktiv. Ihr aktuelles Konzert findet im Rahmen der Doppelausstellung "Klopfzeichen" statt. Veranstaltet von der Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit "naTo". Weiter...

Pressetext (02.09.2002)

Sprechbaukasten online

Der "Sprechbaukasten" ist ein multimediales Trainingsmedium. Er wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung und der Deutschen Sportjugend speziell für den Einsatz in Sportvereinen entwickelt, um Trainer für unterschiedliche Facetten verbaler Reaktionsmöglichkeiten zu sensibilisieren. Weiter...

Pressetext (29.08.2002)

Juniorwahl

Immer weniger Jugendliche zwischen 12 und 25 Jahren sind politisch interessiert. Die Parteien genießen in dieser Altersgruppe kaum Vertrauen; entsprechend gering ist die Bereitschaft, sich an Wahlen zu beteiligen. Das Projekt "Juniorwahl 2002" will dieser Bilanz mit einem neuen Konzept entgegentreten. Weiter...

Pressetext (29.08.2002)

Datenreport 2002 erschienen

Der Datenreport 2002 ist erschienen. Er deckt eine breite Palette wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Themen ab: Bevölkerung, Bildung, Verkehr, Gesundheit, Umwelt und Erwerbstätigkeit sind nur einige der beschriebenen Lebensbereiche. Weiter...

Pressetext (29.08.2002)

Reflections

Anlässlich des Jahrestags des 11. September 2001 veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem internationalen "literaturfestival berlin" ein ganztägiges öffentliches Symposion. Mit Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland werden die Ursachen und Folgen der Attentate in New York diskutiert. Weiter...

Pressetext (29.08.2002)

"Wahl-O-Mat", "Wähl-Bar"-
Infobus-Tour und Kinospot

Die Wahl Gang präsentierte drei neue Projekte ihrer Kampagne. Das Internet-Tool "Wahl-o-mat", den neuen Kinospot "Du bestimmst wer reinkommt" und den "Wähl-Bar" Infobus, der an neun Terminen auf Tour geht und bei Schülerinnen und Schülern für Wahlbeteiligung wirbt. Weiter...

Pressetext (27.08.2002)

Zeitzeichen – Filme aus Deutschland:
Die bleierne Zeit (BRD 1981, 107 min.)

Der preisgekrönte Film "Die bleierne Zeit" gehört wohl zu einem der bedeutendsten und zugleich umstrittensten Filmen der Regisseurin und Drehbuchautorin Margarethe von Trotta. Er entstand in Anlehnung an die Biografien der beiden Schwestern Christine und Gudrun Ensslin. Eine Begleitveranstaltung zur Doppelausstellung "Klopfzeichen". Weiter...

Pressetext (26.08.2002)

Israel-Studientag

Der Israel-Studientag in Halle ist eine Veranstaltung aus der Reihe "Politik und Terror". Eingeladen sind Gesprächspartner aus Israel, die über politische Hintergründe, wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Aspekte sowie die Rolle der Medien in diesem Konflikt informieren und diskutieren. Weiter...

Pressetext (26.08.2002)

Deutschland...Terrorland?

Ist die Bundesrepublik ein Terrorland? Der Film "Deutschland im Kampf gegen den Terror: Schläfer, Raster, Radikale" versucht diese Frage zu beantworten. Eine weitere Veranstaltung aus der Reihe "Politik und Terror" mit Podiumsdiskussion. Weiter...

Pressetext (26.08.2002)

TV-Duelle, Spin-Doktoren und Guidomobil

Unter dem Titel "TV-Duelle, Spin-Doktoren und Guidomobil" diskutieren Experten über das Verhältnis der Medien zur Politik. Eine Veranstaltung auf den Marler Tagen der Medienkultur mit Stargast Dick Morris, dem erfolgreichen Wahlkampfmanager Bill Clintons und RTL-Anchorman Peter Kloeppel. Weiter...

Pressetext (23.08.2002)

Die bpb, VIVA und VIVAPlus mobilisieren junge Wähler

Immer weniger junge Menschen interessieren sich für Politik. Etwa 35% der 18- bis 24-Jährigen gehen nicht zur Wahl und lassen ihre Chance zur Mitbestimmung verfallen. Deshalb starten VIVA und VIVAPlus in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung zahlreiche Aktivitäten, um junge Wähler aufzuklären und für Politik zu interessieren. Weiter...

Pressekonferenz (23.08.2002)

einheitspreis.de

Am 23. August 2002 startet die Bundeszentrale für politische Bildung einen Wettbewerb um den Bürgerpreis zur deutschen Einheit. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Johannes Rau. Als Medienpartner konnten die BILD-Zeitung und das ZDF gewonnen werden. Weiter...

Pressetext (21.08.2002)

Leitfaden zur Bundestagswahl im Internet

Am 22. September wird ein neues Parlament gewählt. Wer sich im Internet über das politische Ereignis des Jahres informieren möchte, sollte einen Blick ins Lokaljournalistenprogramm der Bundeszentrale für politische Bildung werfen. Dort steht der Leitfaden "Bundestagswahl 2002 im Internet" zur Verfügung. Weiter...

Pressetext (21.08.2002)

Here is New York:
Die Demokratie der Bilder

In der Ausstellung "Here is New York", die in verschiedenen Städten Deutschlands zu sehen ist, zeigen Hunderte namhafter Fotografinnen und Fotografen sowie Amateure ihre Fotos des veränderten New York. Die Bundeszentrale für politische Bildung präsentiert 500 der mehr als 7.000 Fotografien der international beachteten New Yorker Ausstellung. Weiter...

Pressetext (19.08.2002)

Begleitprogramm zu Klopfzeichen

Im Rahmen der Doppelausstellung "Klopfzeichen" veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung ein umfangreiches Begleitprogramm. Literatur und bildende Kunst, Film, Rockmusik, Jazz und Kabarett aber auch Künstlergespräche und Diskussionsrunden markieren die Bandbreite des Veranstaltungsangebots, z.B. mit BAP-Musiker Wolfgang Niedecken und Peter Schneider, Autor der Erzählung "Der Mann auf der Mauer". Weiter...

Pressetext (15. August 2002)

Zeitzeichen – Filme aus Deutschland: Solo Sunny (DDR 1980, 102 min.)

Eine bittere Komödie über die Suche nach Glück und Anerkennung als Persönlichkeit, über Identitätsprobleme der DDR-Jugend und zugleich ein mutiges Plädoyer gegen gesellschaftliche Bevormundung und für den eignen Weg durchs Leben. Der Film ist eine Begleitveranstaltung zur Doppelausstellung "Klopfzeichen". Weiter...

Pressetext (15. August 2002)

Gibt es eine deutsche Kunst?

Das MDR-Kulturcafé nähert sich dem Versuch einer gesamtdeutschen Kunstgeschichtsschreibung mit der Fragenach einer deutschen Kunst? Im Mittelpunkt stehen der künstlerische Austausch im letzten Jahrzehnt vor der Wende, die Verbindungen und Parallelen, aber auch die Unterschiede und Distanzen. Weiter...

Pressetext (9. August 2002)

"Kanzler, Krisen, Koalitionen"

RTL NEWMEDIA entwickelt und produziert in Kooperation mit der bpb eine Website zu der TV-Dokumentation "Kanzler, Krisen, Koalitionen". Am 20. August um 22.15 Uhr ist der Onlineauftritt bei RTLnews.de im Rahmen des Specials zur Wahl 2002 abrufbar. Weiter...

Pressetext (02.08.2002)

eDemocracy in der Zivilgesellschaft – Fachkonferenz in Berlin

eDemocracy ebnet den Weg zu neuen direkten Beteiligungsformen der Bürgerinnen und Bürger. Ziel dieser Fachkonferenz ist es, das große Potenzial, aber auch die Risiken des Kommunikationsforums Internet im internationalen Vergleich aufzuzeigen. Weiter...

Pressetext (18./19. Juni 2002)

bpb:tour 2002 - Kirchheimbolanden

Am 18. und 19. Juni macht die bpb:tour 2002 auf dem Messeplatz in Kirchheimbolanden Station. Programmschwerpunkt ist die Auseinandersetzung mit Fragen zu Gewalt, Extremismus und Zivilcourage in der Gesellschaft. Weiter...

Pressetext (13. Juni 2002)

bpb:tour 2002 - Oberhausen

Vom 13. bis 15. Juni macht die bpb:tour 2002 im CentrO in Oberhausen Station. Oberhausens Bürgermeister Klaus Weling eröffnet den Truck. Passend zum Standort diskutieren die "Macher" des CentrO´s über "Oberhausen: Vom Kohlestandort zum Einkaufsparadies". Weiter...

Pressetext (10. Juni 2002)

bpb:tour 2002 - Lüneburg

Am 10. und 11. Juni macht die bpb: tour 2002 auf dem Ochsenmarkt in Lüneburg Station. Migration und Integration heißt das zentrale Thema, das Expertinnen und Experten mit Betroffenen auf der Bühne des Info-Trucks diskutieren. Weiter...

Pressetext (7. Juni 2002)

Lebenswege deutscher Frauen seit 1945

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und die Bundeszentrale für politische Bildung präsentieren die CD-ROM "Politeia". Mit Biografien von 22 Frauen beleuchtet die CD-ROM die deutsche Geschichte von 1945 bis 2001 aus einer frauenpolitischen und geschlechterdemokratischen Perspektive. Weiter...

Pressetext (6. Juni 2002)

Polen-Studienreisen

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, und Dr. Jerzy Kranz, Botschafter der Republik Polen, haben gemeinsam ein neues Angebot der bpb vorgestellt: die Studienreisen nach Polen. Weiter...

Pressetext (31. Mai 2002)

bpb:tour 2002 - Schwerin

Vom 31. Mai bis 02. Juni macht die bpb:tour 2002 in der Fußgängerzone der Schloßstraße Station. In Schwerin dreht sich alles um das Thema Jugend und Medien. Im Mittelpunkt stehen dabei Jugendliche, die selbst Medienmacher sind. Weiter...

Pressetext (29. Mai 2002)

"Fluter"-Engagement bei den Jugendmedientagen

Workshops, Podiumsdiskussion, Info-Stand: Jugendmagazin "fluter" engagiert sich vom 31. Mai bis 01. Juni bei den Jugendmedientagen in Schwerin für Nachwuchsjournalisten und junge Mediengestalter. Weiter...

Pressetext (25. Mai 2002)

Holocaust - Die Formen der Erinnerung

Zum Jahrestag der Wannseekonferenz hat das Deutsche Historische Museum die Ausstellung "Holocaust – der nationalsozialistische Völkermord und die Motive seiner Erinnerung" eröffnet. Die bpb veranstaltet zu dieser Ausstellung in Kooperation mit dem DHM und der Akademie der Künste ein kulturelles Begleitprogramm. Weiter...

Pressetext (24. Mai 2002)

Jahrestagung zum Thema Mitverantwortung

Unter dem Motto "MITmachen, MITentscheiden, MITverantworten" hält das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands seine Jahrestagung "Politische Bildung" in Bonn ab. Im Rahmen der Veranstaltung hält der Präsident der bpb, Thomas Krüger, einen Vortrag. Weiter...

Pressetext (24. Mai 2002)

Fotoausstellung: Here is New York

In der Ausstellung "Here is New York, die ab dem 5. Juli erstmals in Europa zu sehen ist, zeigen Hunderte namhafter Fotografen sowie Amateure ihre Fotos des veränderten New York. Die bpb präsentiert mehr als 500 Fotografien in Berlin, Dresden, Düsseldorf und Stuttgart. Weiter...

Pressetetxt (24. Mai 2002)

Mehr Europa – Wir sind dabei

Die Erweiterung der EU muss verstärkt in das Bewusstsein der Bürger dringen. Dieser Aufgabe werden sich die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, des EU-Parlaments und die bpb gemeinsam mit diversen Aktionen und Initiativen widmen. Weiter...

Pressetext (24. Mai 2002)

Der Sprechbaukasten

Thomas Krüger, Präsident der bpb, Kathleen Ludwig, Deutsche Sportjugend, und Tibor Weißenborn, amtierender Hockeyweltmeister, haben gemeinsam mit den Projektverantwortlichen den Sprechbaukasten "Betrifft Rechtsextreme: Dumme und radikale Sprüche" vorgestellt. Die multimediale Software soll Trainern helfen, "Kontra zu geben". Weiter...

Pressetext (24. Mai 2002)

Live-Chats zum Thema Politik und Terror

In Reaktion auf die Terroranschläge vom 11. September 2001 führt die bpb mit dem Deutschlandfunk eine Reihe zum Themenfeld Politik und Terror durch. Begleitend zu dieser Veranstaltungsreihe finden bei der Politik-Community democracy online today (dol2day) Live-Chats im Internet statt. Weiter...

Pressetext (24. Mai 2002)

Diskussion: Politik und Terror

In Reaktion auf die Terroranschläge vom 11. September 2001 führt die bpb mit dem Deutschlandfunk und regionalen Kooperationspartnern eine Reihe zum Themenfeld Politik und Terror durch. Gemeinsam mit der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung laden wir Sie herzlich ein. Weiter...

Pressetext (23. Mai 2002)

bpb:tour 2002 - Hamburg

Die bpb:tour 2002 macht am 29. und 30. Mai in Hamburg Station. Am 29. Mai um 11.00 Uhr eröffnen Dr. Helga Kutz-Bauer| von der Landeszentrale für politische Bildung und Dr. Bernd Hübinger, bpb, das offizielle Programm. Weiter...

Pressetext (23. Mai 2002)

bpb:tour 2002 - Bremen

Der bpb-Truck stoppt am 24. und 25. Mai vor dem Überseemuseum in Bremen. Am 24. Mai um 10.30 Uhr eröffnet die Bremer Band "Die Grenzgänger" mit Live-Musik das offizielle Programm. Weiter...

Pressetext (23. Mai 2002)

bpb:tour 2002 - Rendsburg

Am 21. und 22. Mai macht der bpb-Truck in Rendsburg Station. Am 21. Mai um 11.00 Uhr begrüßen Arne Mutert, bpb, und Ratsherr Hans Peter Robin alle Besucher vor der Christian-Tim-Schule und laden sie bis etwa 14.00 Uhr zu Diskussionen und Gesprächen ein. Weiter...

Pressetext (23. Mai 2002)

bpb:tour 2002 - Jena

Die erste Thüringer Station der bpb: tpur 2002 ist am 16. und 17. Mai der Holzmarkt in Jena. Diskussionsthemen sind unter anderem "Zukunft und Perspektiven der thüringischen Wirtschaft" und "Wirtschaftsstandort Jena – aus Frauenperspektive". Weiter...

Pressetext (21. Mai 2002)

Der Süden der Welt

Die bpb führt im Rahmen des Festivals Theater der Welt 2002 eine 10-tägige Veranstaltungsreihe zur Thematik der Globalisierung und ihrer Folgen durch. Im Zentrum der Betrachtung stehen dabei der Nord-Süd-Konflikt und die Auswirkungen des Neoliberalismus auf die kulturelle Situation speziell in Argentinien. Weiter...

Pressetext (20. Mai 2002)

Kongress: "Implementation of Gender Mainstreaming"

Der europäische Kongress, den die bpb gemeinsam mit dem Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Leipzig ausrichtet, wird ein Forum bieten, in dem die Strategie des "gender mainstreaming" diskutiert werden soll. Die Veranstaltung findet in Leipzig vom 6. bis 8. September 2002 statt. Weiter...

Pressetext (16. Mai 2002)

Diskussionsreihe: Politik und Terror

Die bpb, die American Academy Berlin, der Deutschlandfunk sowie die Fernsehsender Phoenix und ZDF laden zu einem Podiumsgespräch zum Thema: "Zivilgesellschaft und Demokratie als Antwort auf den Terror" ein. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Politik und Terror". Weiter...

Pressetext (7. Mai 2002)

bpb:tour 2002 - Görlitz

Zweite Station der bpb:tour 2002 im Land Brandenburg ist vom 13. bis zum 14. Mai in Görlitz. Im Mittelpunkt stehen hier "Die Auswirkungen der EU-Erweiterung in den Grenzregionen". Weiter...

Pressetext (6. Mai 2002)

bpb:tour 2002 - Magdeburg

Dritte Station der Tournee ist am 8. Mai in Magdeburg auf dem Friedensplatz. Im Mittelpunkt stehen hier "Der 8. Mai und die Bedeutung der politischen Bildung in Vergangenheit und Zukunft". Weiter...

Pressetext (6. Mai 2002)

bpb:tour 2002 - Frankfurt/Oder

Zwei Tage, vom 10. bis zum 11. Mai, will die bpb mit den Frankfurtern diskutieren und feiern. Im Mittelpunkt steht hier "Die Zukunft der Europäischen Union". Weiter...

Pressetetext (6. Mai 2002)

bpb:tour 2002 - Dessau

Die zweite Station des fast 25 Tonnen schweren Show-Trucks ist vom 6. bis zum 7. Mai Dessau. Zentrales Thema ist "Der Einfluss der jüdischen Kultur und des jüdi-schen Lebens in den neuen Bundesländern". Weiter...

Pressetetxt (24. April 2002)

Der Schlossplatz braucht ein Zentrum der Begegnung

Die Teilnehmer des Pressegesprächs wollen der Öffentlichkeit deutlich machen, warum sie eine öffentliche Nutzung des ehemaligen Staatsratsgebäudes in Berlin für eine große Chance halten, die nicht vertan werden sollte. Weiter...

Pressetext (19. April 2002)

Start der bpb:tour 2002

Ein halbes Jahrhundert bpb – für die Bonner Behörde ist das stolze Jubiläum kein Grund, selbstzufrieden auf die eigene Geschichte zu blicken. Im Gegenteil: Die bpb geht auf Deutschland-Tournee, Tourstart ist am 4. Mai am Berliner Reichstag. Weiter...

Pressetext (5. April 2002)

Diskussionsreihe: Politik und Terror

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Politik und Terror, die die bpb mit dem Deutschlandfunk und regionalen Kooperationspartnern seit Oktober 2001 durchführt. Thema der Diskussion am 10. April in Stuttgart ist "Afghanistan nach dem 11. September". Weiter...

Pressetext (15. März 2002)

Workshop: Wahlkampf-Arena Internet

Fachleute aus Wissenschaft und journalistischer Praxis informieren auf dem Workshop über Inhalte, Formate und Trends in der digitalen Politik-Arena. Stärken und Schwächen interaktiver Abstimmungsinstrumente werden ebenso diskutiert wie Wahlkampfstrategien im Internet. Weiter...

Pressetext (6. März 2002)

CD-Rom: Bildbox für Millionen

Thomas Krüger, Präsident der bpb und Bernd Gäbler, Geschäfts-führer des Adolf Grimme Instituts, haben die CD-ROM "Bildbox für Millionen" präsentiert. Damit liegt zum ersten Mal eine umfassende Dokumentation der deutschen Mediengeschichte vor. Weiter...

Pressetext (30. Januar 2002)

Lernort Kino: Schul-Film-Woche in NRW

Erstmalig wird sich vom 4. – 8. März 2002 an den Schulen Nordrhein-Westfalens alles um das Thema Film drehen. In der landesweiten Schul-Film-Woche werden Tausende junger Menschen in die Kinos in NRW strömen. Weiter...

Pressetext (28. Januar 2002)

Diskussionsreihe: Politik und Terror

Politik und Terror ist eine Reihe zum kulturell-politischen Diskurs in Deutschland. Thema in Saarbrücken ist "Vom Kosovo bis Afghanistan - Deutschlands neue außenpolitische Rolle". Weiter...

Pressetext (18. Januar 2002)

Lokaljournalismus: Wer bringt die Demokratie voran?

Zentrales Thema des 10. Forums Lokajournalismus ist "Machthaber und Meinungsmacher – Wer bringt die Demokratie voran?". Die bpb hat in Zusammenarbeit mit der Journalistenschule Ruhr rund 100 Journalisten aus der ganzen Republik zu der hochkarätig besetzten Veranstaltung nach Essen eingeladen. Weiter...

Pressetext (5. Januar 2002)

Modellseminar: Die Angst in unseren Städten

Das Modellseminar "Die Angst in unseren Städten - Thema Sicherheit" vom 4. bis 8. Februar 2002 in Wiesbaden stellt erfolgreiche Konzepte vor, wie Tageszeitungen ihren Lesern die Themen Kriminalität und Sicherheit anhand lokaler Beispiele vermitteln können. Veranstaltet wird das Modellseminar von der bpb in Kooperation mit dem Wiesbadener Kurier. Weiter...

 
bpb:magazin 2/2017bpb:magazin

bpb:magazin 2/2017

"Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung. Weiter... 

Pressemitteilungen der bpb abonnieren

Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern. Weiter... 

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Weiter... 

Teaserbild Wahl-O-Mat neutralPressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat. Weiter...