bpb-Publikationen

bpb-Bestseller

Bestseller der Bundeszentrale für politische Bildung im September 2017 – die zehn gefragtesten Bücher aus der "Schriftenreihe".

Coverbild "... und es kommen Menschen!"Neu: Coverbild "... und es kommen Menschen!"

Schriftenreihe (Bd. 10102)

"... und es kommen Menschen!"

Knapp eine Million Geflüchtete kam 2015 nach Deutschland. Die Anlaufschwierigkeiten bei Hilfsleistungen scheinen überwunden. Nun gilt es für Flüchtlinge, und vor allem gemeinsam mit ihnen, Perspektiven zu erschließen. Das Buch will Orientierungshilfe, Ratgeber und Inspiration für konkretes Tun sein. Weiter...

1,50
PostkapitalismusNeu: Postkapitalismus

Schriftenreihe (Bd. 10047)

Postkapitalismus

Für den Journalisten Paul Mason steckt unser Wirtschaftssystem in einer tiefen Krise. Ausgehend von dieser Feststellung diskutiert er vor allem Lösungsansätze, die er unter anderem in einer Kultur des Teilens, in Netzwerken und in neuen Formen der Verteilung von Arbeit und Einkommen sieht. Weiter...

7,00
Islam ist BarmherzigkeitNeu: Islam ist Barmherzigkeit

Schriftenreihe (Bd. 10074)

Islam ist Barmherzigkeit

Der Autor beschäftigt sich mit einer modernen Theologie des Islam jenseits eines dogmatischen Verständnisses. In einer zeitgemäßen Koranauslegung lädt er dazu ein, die Kernaussagen hinter den Buchstaben zu entdecken und sie im Sinne eines konstruktiven Miteinanders Wirklichkeit werden zu lassen. Weiter...

4,50
NATO in (Un-)Ordnung

Schriftenreihe (Bd. 10085)

NATO in (Un-)Ordnung

Wie geht es weiter mit der NATO? Wie muss sich das Verteidigungsbündnis in Zeiten wachsender Spannungen und geänderter politischer Großwetterlage aufstellen? Welche Formen der Kriegführung, welche Entwicklungen fordern die NATO heraus? Weiter...

4,50
Coverbild Zur Legitimität militärischer GewaltNeu: Coverbild Zur Legitimität militärischer Gewalt

Schriftenreihe (Bd. 10099)

Zur Legitimität militärischer Gewalt

Peter Rudolf liefert eine strukturierte Analyse der Debatten um die Legitimität militärischer Einsätze. Er gibt einen kritischen Überblick über theoretische Ansätze der Rechtfertigung und diskutiert Prinzipien und Kriterien militärischer Einsätze anhand von Beispielen aus der jüngeren Vergangenheit. Weiter...

1,50
Coverbild Die autoritäre RevolteNeu: Coverbild Die autoritäre Revolte

Schriftenreihe (Bd. 10094)

Die autoritäre Revolte

Welche Akteure und Ideen sind Teil der "Neuen Rechten?" Welche Begriffe, Feindbilder und Strategien nutzen ihre Vertreter? Wie ist die Verbindung zu Rechtspopulisten? Volker Weiß gibt einen Überblick über diese und weitere Fragen. Weiter...

4,50
Kann Kultur Europa retten?Neu: Kann Kultur Europa retten?

Schriftenreihe (Bd. 10105)

Kann Kultur Europa retten?

Was hält die EU auch in Zukunft zusammen? Immer wieder wird auf die Kultur verwiesen: Europa sei eine Wertegemeinschaft, und der Weg aus der Dauerkrise führe über eine Rückbesinnung auf die gemeinsamen kulturellen Bestände. Die Autorinnen und Autoren klopfen dieses Postulat auf seinen Gehalt ab. Weiter...

4,50
Putins russische WeltNeu: Putins russische Welt

Schriftenreihe (Bd. 10079)

Putins russische Welt

Wohin driftet Russlands Politik und Gesellschaft? Welche Rolle spielt die Geschichte dabei? Welche Absichten verfolgt Putin, welche Verbündeten braucht und sucht er? Welche Folgen hat das für Europa und die Welt? Manfred Quiring blickt kritisch und besorgt auf Russland unter Putin. Weiter...

4,50
SüdosteuropaNeu: Südosteuropa

Schriftenreihe (Bd. 10020)

Südosteuropa

In Südosteuropa, so scheint es, spiegeln sich intensiv der kulturelle Reichtum, die wechselvolle europäische Geschichte und die Verknüpfung des Kontinents mit außereuropäischen und globalen Dimensionen. Marie-Janine Calic stellt eine Region vor, die viele nur als Krisen- und Konfliktherd wahrnehmen. Weiter...

7,00