bpb-Publikationen

bpb-Bestseller

Bestseller der Bundeszentrale für politische Bildung im November 2016 – die zehn gefragtesten Bücher aus der "Schriftenreihe".

Coverbild USA - Ein LänderportraitNeu: Coverbild USA - Ein Länderportrait

Schriftenreihe (Bd. 1736)

USA

Die USA – auf die einen üben sie große Faszination aus, andere hierzulande blicken eher irritiert über den Atlantik. Die Vereinigten Staaten, das zuweilen schwer verständliche Agieren der Politik, Justiz oder Öffentlichkeit entziehen sich einfacher Erklärungen. Ute Mehnerts Buch bietet eine Innensicht jenseits von Klischees. Weiter...

4,50
Coverbild Der Bus von Rosa ParksNeu: Coverbild Der Bus von Rosa Parks

Schriftenreihe (Bd. 1769)

Der Bus von Rosa Parks

Der Beginn eines jeden Widerstandes erfordert den Mut Einzelner: Der Bus von Rosa Parks erinnert uns: daran, für das einzutreten, was unrecht erscheint; zu handeln statt geschehen zu lassen. Die Geschichte der Näherin, die die amerikanische Bürgerrechtsbewegung lostrat – in klarer Sprache und anschaulich illustriert. Weiter...

1,50
Coverbild Auschwitz und die „Auschwitz-Lüge“Neu: Coverbild Auschwitz und die „Auschwitz-Lüge“

Schriftenreihe (Bd. 1768)

Auschwitz und die "Auschwitz-Lüge"

Im Widerspruch zu den historischen Tatsachen versuchen Holocaust-Leugner bis heute immer wieder, die Massenmorde im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau in Zweifel zu ziehen oder zu verharmlosen. Till Bastian setzt sich mit dieser perfiden Form des Geschichtsrevisionismus auseinander und stellt Fakten gegen offenkundige Falschbehauptungen. Weiter...

4,50
Coverbild Das PolitiklexikonNeu: Coverbild Das Politiklexikon

Schriftenreihe (Bd. 1770)

Das Politiklexikon

In der nunmehr 6., aktualisierten und erweiterten Auflage informiert dieses Lexikon alle politisch Interessierten verständlich und zuverlässig über die großen Themenfelder der deutschen, europäischen und internationalen Politik. Zudem enthält es Zeitleisten zur politischen Geschichte Deutschlands ab 1945 und zur europäischen Integration. Weiter...

4,50
Coverbild Freiheit und SicherheitNeu: Coverbild Freiheit und Sicherheit

Schriftenreihe (Bd. 1715)

Freiheit und Sicherheit

Freiheit und Sicherheit stehen in einer komplexen Beziehung zu einander – schließen sich aber keineswegs gegenseitig aus. Vielmehr sind beiderlei Werte in einer liberalen rechtsstaatlichen Ordnung nicht wegzudenken. Gert-Joachim Glaeßner lotet aus, wie das Verhältnis von Freiheit und Sicherheit vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen ausbalanciert werden kann. Weiter...

4,50
Coverbild Afrika 1706Neu: Coverbild Afrika 1706

Schriftenreihe (Bd. 1706)

Afrika

Lutz van Dijk versucht mit seiner vielstimmigen Darstellung die eurozentrische Perspektive abzustreifen. Er beschreibt frühe Hochkulturen, Unrecht und Unterdrückung durch Kolonialmächte und lange Befreiungskämpfe, stellt zahlreiche maßgebliche Protagonisten vor und liefert einen Abriss über aktuelle Entwicklungen. Weiter...

4,50
Coverbild (Un-)Gerechte (Un-)GleichheitenNeu: Coverbild (Un-)Gerechte (Un-)Gleichheiten

Schriftenreihe (Bd. 1700)

(Un-)Gerechte (Un-)Gleichheiten

Gleichheit bedeutet nicht automatisch Gerechtigkeit. Ungleichheiten können ungerecht sein, sind es aber nicht zwangsläufig. Die Autorinnen und Autoren dieses Buches setzten sich mit dem Spannungsverhältnis der Begrifflichkeiten auseinander – in der Theorie, aber auch anhand zahlreicher konkreter Beispiele. Weiter...

4,50
Coverbild Der HungerNeu: Coverbild Der Hunger

Schriftenreihe (Bd. 1746)

Der Hunger

Hunger: rund eine Milliarde Menschen leiden darunter tagtäglich. Wie ist das möglich, reichen die auf der Erde produzierten Lebensmittel doch eigentlich für die gesamte Weltbevölkerung? Hunger, so Martín Caparrós, ist weder schicksalhaft noch zufällig; er ist der Ausdruck eines grausamen, von Menschenhand geschaffenen Ungleichgewichts. Weiter...

4,50
Cover - SR Was ist Populismus?Neu: Cover - SR Was ist Populismus?

Schriftenreihe (Bd. 1752)

Was ist Populismus?

Populisten haben Zulauf und können sich der medialen Aufmerksamkeit sicher sein. Was aber unterscheidet sie von anderen Politikern und Bewegungen? Jan-Werner Müller schärft die Konturen des Phänomens und macht Vorschläge, wie Verfechter einer pluralistischen Demokratie dem begegnen können. Weiter...

4,50
Coverbild Staatenlexikon AfrikaNeu: Coverbild Staatenlexikon Afrika

Schriftenreihe (Bd. 1691)

Staatenlexikon Afrika

Das "Staatenlexikon Afrika" liefert kompakte Informationen über sämtliche Staaten des afrikanischen Kontinents. In 55 Länderprofilen geben die Autoren Auskunft über geographische Rahmenbedingungen, Geschichte, Bevölkerungsstruktur, Wirtschaft, politisches System und aktuelle Entwicklungen. Weiter...

4,50