bpb-Publikationen
Coverbild Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennenNeu: Coverbild Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen

Schriftenreihe (Bd. 1702)

Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen

Volker Perthes beschreibt die Kräfteverschiebungen im Nahen Osten und versucht die Region unter den veränderten Vorzeichen neu zu erfassen. Er skizziert die wesentlichen Triebkräfte der jüngsten Entwicklungen, analysiert das Vorgehen zentraler Akteure und wagt einen Ausblick auf die kommenden Jahre. Weiter...

4,50
Cover Geschichte PalästinasNeu: Cover Geschichte Palästinas

Schriftenreihe (Bd. 1633)

Geschichte Palästinas

Die Situation in Palästina ist in höchstem Maß unübersichtlich: Eroberungen, alte und neue Ansprüche, die enge Verzahnung von Politik und Religion, verletzte Befindlichkeiten und unüberwindbar scheinende Gegensätze. Wer die Region verstehen möchte, findet in diesem Buch Hintergrundwissen. Weiter...

4,50
Coverbild Mein gelobtes Land

Schriftenreihe (Bd. 1604)

Mein gelobtes Land

Der israelische Journalist Ari Shavit geht in diesem mitunter sehr persönlichen Buch der Geschichte des Staates Israel mit seinen Erfolgen und Widersprüchen nach. Dabei erzählt er von Besatzung und Krieg, menschlichen Tragödien und gesellschaftlichen Umbrüchen, aber auch von großem Mut und Einfallsreichtum. Weiter...

4,50
Coverbild Herrschaft über Syrien

Schriftenreihe (Bd.1630)

Herrschaft über Syrien

Daniel Gerlach analysiert die komplexe Gemengelage in Syrien, wo seit 2011 Krieg herrscht und sich Milizen, Armeen und Extremisten unterschiedlicher Couleur bekämpfen. Dabei beleuchtet er vor allem die rücksichtslose Machtpolitik des Regimes, das in seiner eigenen Logik von Gewalt und Repression gefangen scheint. Weiter...

4,50
Coverbild Allah ist groß, die Hoffnung klein

Schriftenreihe (Bd. 1586)

Allah ist groß, die Hoffnung klein

Viele Menschen im Nahen Osten und in Teilen der arabischen Welt leiden aktuell unter Gewalt, Fanatismus und fehlender Perspektive. Der Korrespondent Thomas Aders schildert in eindringlichen Porträts die Schicksale Einzelner und vermittelt so ein bewegendes wie auch bedrückendes Bild der Lebensrealität vor Ort. Weiter...

4,50
Coverbild Jerusalem

Schriftenreihe (Bd. 1416)

Jerusalem

Jerusalem ist Juden, Christen und Muslimen gleichermaßen heilig. Weltreiche und Religionen ringen seit Jahrtausenden um Einfluss in der Stadt. Dieser historisch-politische Stadtführer geht in die Frühzeit Jerusalems zurück und erläutert die historische Bedeutung der Stadt aus Sicht der drei Weltreligionen. Weiter...

4,50
Coverbild Israel – Nah im Osten

Schriftenreihe (Bd. 1358)

Israel – Nah im Osten

Israel aus dem Blickwinkel junger Menschen. Das Buch beleuchtet den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern, fragt nach den Folgen des Holocaust für die israelische Gesellschaft und stellt Religion, Politik, Staat und Wirtschaft vor. Vor allem aber macht es auf unterhaltsame Weise vertraut mit Land und Leuten. Weiter...

4,50
Coverbild Der Kampf um die arabische Seele

Schriftenreihe (Bd. 1359)

Der Kampf um die arabische Seele

Für den Nahost-Experten Marcel Pott entscheidet sich vor allem in Ägypten, wie es nach dem Aufbruch in der arabischen Welt weitergehen wird. Er wendet sich in diesem Buch aber auch den Entwicklungen in Libyen und Syrien, in Tunesien und der gesamten arabischen Welt bis Juni/Juli 2012 zu. Weiter...

4,50
Der Nahe Osten in hundert Köpfen

Schriftenreihe (Bd. 1287)

Der Nahe Osten in hundert Köpfen

Dieses Buch versucht die Vielzahl der Personen, Gruppen und Strömungen aufzuzeigen, die den gegenwärtigen Vorderen Orient prägen. Hundert ausgewählte Personen aus Politik, Wirtschaft, Religion, Kultur und Gesellschaft werden porträtiert. Weiter...

4,50
Der Aufstand

Schriftenreihe (Bd. 1202)

Der Aufstand

Der revolutionäre Umbruch in der arabischen Welt ist nur der Beginn einer grundlegenden Umgestaltung der politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse. Das Buch analysiert, was in den Regionen des Mittleren und Nahen Ostens sowie Nordafrikas geschieht, wer dort handelt und in welche Richtung die Politik sich entwickelt. Weiter...

SR_Nahost-Konflikt

Schriftenreihe (Bd. 1144)

Der Nahost-Konflikt

Kaum eine internationale Auseinandersetzung erwies sich seit Ende des Zweiten Weltkriegs als so dauerhaft und brisant wie der Nahostkonflikt. Die Zusammenstellung von Dokumenten und kontroversen Positionen will ermöglichen, sich ein eigenes Bild von der Konfliktkonstellation zu machen. Weiter...

Rebellenland

Schriftenreihe (Bd. 758)

Rebellenland

Ist der Mythos um die Entstehung der Türkei eine Farce? Bellaigues gut recherchiertes Sachbuch über fast ein Jahrhundert der Minderheitenkonflikte in Ostanatolien lässt unterschiedliche Standpunkte zu Wort kommen. Weiter...

1,00
Orientalische Promenaden

Schriftenreihe (Bd. 575)

Orientalische Promenaden

Streifzüge durch eine uns oft fremd erscheinende Region: Die Staaten des Nahen und Mittleren Ostens sind in Bewegung – aber wohin führen die Veränderungen, die allerorten spürbar sind? Weiter...