bpb-Publikationen
Coverbild Jerusalem

Schriftenreihe (Bd. 1416)

Jerusalem

Ein historisch-politischer Stadtführer

Jerusalem ist Juden, Christen und Muslimen gleichermaßen heilig. Weltreiche und Religionen ringen seit Jahrtausenden um Einfluss in der Stadt. Dieser historisch-politische Stadtführer geht in die Frühzeit Jerusalems zurück und erläutert die historische Bedeutung der Stadt aus Sicht der drei Weltreligionen.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

in den Warenkorb

Inhalt

Jerusalem ist die Wiege des Judentums und des Christentums und zugleich auch dem Islam heilig. Weltreiche und Religionen ringen seit Jahrtausenden um Einfluss in der Stadt. Gil Yaron geht in diesem "historisch-politischen Stadtführer“ bis auf die Ursprünge Jerusalems zurück und erläutert die historische Bedeutung der Stadt aus Sicht der drei Weltreligionen. Er schildert den Verlauf des Nahostkonfliktes seit dem 19. Jahrhundert und zeigt Gründe für die Intensität dieser Auseinandersetzungen auf. Das Buch ist eine Einladung an die Leserinnen und Leser, sich mit der Geschichte und Gegenwart Jerusalems zu beschäftigen und diese einzigartige Stadt für sich zu entdecken.



Autor: Gil Yaron, Seiten: 272, Erscheinungsdatum: 01.06.2014, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1416