bpb-Publikationen
Coverbild NorwegenNeu: Coverbild Norwegen

Schriftenreihe (Bd. 1354)

Norwegen

Ein Länderporträt

Fjorde, Öl und Fisch – das alles passt für Norwegen, aber der reiche Staat in Europas hohem Norden hat viel mehr Facetten, als Klischees vermuten lassen. Rasso Knoller zeichnet ein Porträt, das die gewachsenen Strukturen des Landes ebenso darstellt wie seine Erfolgsgeschichten und seine aktuellen Probleme.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Das Königreich Norwegen, Gründungsmitglied von NATO und EFTA, ist nicht EU-Mitglied und nimmt in vielerlei Hinsicht doch einen Spitzenplatz in Europa ein: Der Lebensstandard ist sehr hoch, und die Bevölkerung genießt eine umfassende Infrastruktur und eine auf Wohlfahrt und Gerechtigkeit ausgerichtete Politik. Die enormen Gewinne aus der Ölförderung werden zukunftsträchtig investiert, und Staatsschulden sind in Norwegen kein Thema. Die Kehrseite der Medaille sind die hohen Lebenshaltungskosten, der Arbeitskräftemangel, vor allem in den sozialen und Lehrberufen und ungelöste Fragen im Umgang mit Migration. Rasso Knoller findet zwischen Anerkennung und kritischer Betrachtung der norwegischen Eigenheiten einen Mittelweg, der mit Klischees aufräumt, ohne die landesspezifischen Probleme und Strukturen Norwegens, etwa den Umgang mit Minderheiten oder das Für und Wider des Walfangs, aus dem Blick zu verlieren.



Autor: Rasso Knoller, Seiten: 192, Erscheinungsdatum: 02.12.2013, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1354