bpb-Publikationen
Coverbild Der geschenkte PlanetNeu: Coverbild Der geschenkte Planet

Schriftenreihe (Bd. 1467)

Der geschenkte Planet

Nach dem Öl beginnt die Zukunft

Wie gehen wir mit den Rohstoffen und Ressourcen der Erde um? Immer klarer zeigt sich, dass es ein "Weiter so" nicht geben kann. Zukunftstaugliche Formen der Ressourcennutzung sind gefragt. Das Buch vermittelt Einblicke in die ökologischen und ökonomischen Zusammenhänge nachhaltigen Wirtschaftens.

1,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Die Erde birgt eine Fülle an Rohstoffen und Ressourcen. Frühere Generationen nutzten die Reichtümer des Planeten nach ihren Möglichkeiten und ihrem Wissensstand – längst nicht immer nachhaltig und schonend. Die globale Ausbeutung heute lässt sich indes weder mit Unkenntnis entschuldigen noch mit dem technisch Machbaren rechtfertigen. Viele wichtige Rohstoffe werden absehbar nicht mehr verfügbar sein; bei anderen wäre die Gewinnung mit einem ökologischen Desaster verbunden. Dieses Buch predigt keine Rückkehr in die energetische Steinzeit, und es fordert nicht zum Konsumverzicht auf. Vielmehr vermitteln Armin Reller und Heike Holdinghausen differenziertes Wissen um die ökologischen und ökonomischen Zusammenhänge eines intelligenten, nachhaltigen und verantwortungsbewussten Umgangs mit den Schätzen der Erde.



Autor: Armin Reller / Heike Holdinghausen, Seiten: 256, Erscheinungsdatum: 09.03.2015, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1467