bpb-Publikationen
Coverbild Über das MeerNeu: Coverbild Über das Meer

Schriftenreihe (Bd. 1554)

Über das Meer

Mit Syrern auf der Flucht nach Europa. Eine Reportage

Der Bürgerkrieg in Syrien hat Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht. Einige von ihnen versprechen sich eine sichere Zuflucht vor Verfolgung und Gewalt in Europa - und nehmen bei dem Versuch, das Mittelmeer zu überqueren, immense Risiken auf sich.

  vergriffen

Inhalt

Seit 2011 herrscht ein Bürgerkrieg in Syrien, der Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht hat. Viele von denjenigen, die das Land verlassen konnten, richten nun ihre Hoffnungen auf Europa. Sie versuchen, über das Mittelmeer in einen EU-Mitgliedstaat zu gelangen, um Verfolgung und Gewalt zu entgehen. Gemeinsam mit dem Fotografen Stanislav Krupar begleitete der Autor Wolfgang Bauer syrische Flüchtlinge auf ihrem Weg vom ägyptischen Alexandria über das Meer. Er beschreibt die Widrigkeiten und Gefahren dieser Reise, die noch vor Erreichen der Küste ihren Anfang nehmen. Nahezu schutzlos sind sie dubiosen Kontaktpersonen, unzurechnungsfähigen, häufig unter Drogen stehenden Schleppern und kriminellen Banden ausgeliefert, die schon vorab horrende Summen für die Überfahrt verlangen. Nichts hiervon, auch nicht die Illegalität, die sie in Europa erwartet, hindert die verzweifelten Flüchtlinge daran, in der Hoffnung auf Schutz und ein besseres Leben die immensen Risiken der Flucht über das Meer auf sich zu nehmen.



Autor: Wolfgang Bauer, Übersetzung: Mit Fotos von Stanislav Krupar, Seiten: 136, Erscheinungsdatum: 07.04.2015, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1554