bpb-Publikationen
Coverbild Indonesien

Schriftenreihe (Bd. 1635)

Indonesien

Ein Länderporträt

250 Millionen Einwohner, rund 300 Ethnien, mehr als 700 Sprachen, über 17.500 Inseln. Indonesien ist ein Land mit unzähligen Facetten und Geschichten. Christina Schott beschreibt Politik, Gesellschaft und Kultur Indonesiens und liefert einen bündigen wie lebensnahen Zugang zum Land.

1,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Indonesien: Das sind fast 250 Millionen Einwohner, über 300 Ethnien und mehr als 700 Sprachen. Reisende aus der ganzen Welt zieht es auf den Archipel mit seinen über 17.500 Inseln. Indonesien ist zudem ein wichtiger Akteur im internationalen politischen Gefüge, vereint die weltweit größte muslimische Bevölkerung in einer säkularen Demokratie und ist als aufstrebende Volkswirtschaft Teil der G20. Christina Schott liefert einen so bündigen wie lebensnahen Zugang zum Land. Teils ausgehend von persönlichen Alltagsbeobachtungen, beschreibt sie soziale, kulturelle und religiöse Befindlichkeiten und stellt die Geschichte und die aktuelle politische Situation Indonesiens dar. Sie scheut auch nicht die Beschreibung der Probleme im "Urlaubsparadies" Indonesien: soziale Spannungen, grassierende Korruption, Umweltzerstörung oder die fehlende Auseinandersetzung mit der Diktatur unter General Suharto. Christina Schotts Blick auf Indonesien ist kritisch, aber emphatisch und versucht gleichwohl der Vielfalt Indonesiens gerecht zu werden.



Autorin: Christina Schott, Seiten: 220, Erscheinungsdatum: 09.10.2015, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1635