bpb-Publikationen
Coverbild 95 AnschlägeNeu: Coverbild 95 Anschläge

Schriftenreihe (Bd. 10055)

95 Anschläge

Thesen für die Zukunft

Reformation heißt Veränderung – vor 500 Jahren, aber auch heute. 95 Autorinnen und Autoren verschiedener Professionen und Generationen richten ihren Blick auf die Baustellen der Gegenwart. Ihre Hoffnungen und Befürchtungen, Erwartungen und Monita ergeben eine anregende Agenda des 21. Jahrhunderts.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Achtung! Verlängerung der Lieferzeiten
Aufgrund des derzeitigen außergewöhnlich hohen Bestellaufkommens verlängert sich die unten angegebene Lieferzeit um weitere 3-5 Werktage.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Martin Luther packte den Hader mit den Missständen in seiner Kirche und der Unordnung seiner Zeit in 95 Thesen. In ihnen mischten sich Forderungen, Fragen und Visionen. Auch die 95 namhaften Autorinnen und Autoren dieses Buches sind Fragende, und ihre „Anschläge“ sind zugleich modern und einer zeitlosen, Nationen und Räume überspannenden Ethik verpflichtet. Es geht um grundlegende Werte wie um ethische Maßstäbe, um Globalisierung, Gott und Gerechtigkeit, um Bildung und Einsichten, Perspektiven und Nachhaltigkeit, um Wissenschaft, Politik und Populismus. Den Grundton dieser Texte rund um den Menschen in der Gegenwart bildet Re-Formation: Manche der Autorinnen und Autoren legen sie – wie Luther - im etymologischen Sinn aus, als Rückbesinnung zum Guten, Humanen, Bewährten. Andere reklamieren Reformation als Fortentwicklung, als praktizierte Synthese aus Erfahrungen und Erkenntnissen der Moderne. Aus dieser Mischung ist ein anregendes, vielstimmiges Buch entstanden.



Herausgeber: Friederike von Bünau / Hauke Hückstädt, Seiten: 288, Erscheinungsdatum: 22.03.2017, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10055

 
Coverbild bpb: magazin HQ

bpb:magazin 1/2012

Den thematischen Rahmen der ersten Ausgabe des bpb:magazins bildet eine der wichtigsten Fragen der politischen Bildung überhaupt: Wie kann Europa weiter gelingen? Außerdem: Reportagen, Interviews und Hintergrundinformationen zu den aktuellen Schwerpunktthemen der bpb: der arabischen Zeitenwende, dem Engagement gegen Rechtsextremismus und den Fragen nach Demokratie und Beteiligung. Zu diesen bietet die bpb Veranstaltungen, Publikationen und Multimedia-Angebote an. Weiter...