bpb-Publikationen
Coverbild Der NahostkonfliktNeu: Coverbild Der Nahostkonflikt

Schriftenreihe (Bd. 10006)

Der Nahostkonflikt

Geschichte, Positionen, Perspektiven

Nahostkonflikt und kein Ende? Es ist schwer, die politische Gemengelage zu durchschauen. Gewalt und Ungerechtigkeit beiderseits, kaum lösbar scheinende Interessengegensätze bestimmen die Beziehungen zwischen Israel, den Palästinensern und den arabischen Nachbarstaaten. Ist der Konflikt ausweglos?

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Achtung! Verlängerung der Lieferzeiten
Aufgrund von Störungen im Versandsystem kann es derzeit zu Lieferverzögerungen von mind. 10 Tagen kommen. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Ist der Nahostkonflikt ausweglos? Seit Jahrzehnten dauern die blutigen Auseinandersetzungen zwischen Israel und den Palästinensern sowie den arabischen Nachbarstaaten an. Übergriffe und Gewalt auf beiden Seiten, Terror und Unrecht bestimmen die Lebenserfahrungen ganzer Generationen. Wo liegen die Wurzeln für den Konflikt? Welche Standpunkte nehmen die Kontrahenten ein? Welche Rolle spielt Jerusalem? Welche Vermittlungsansätze gab es, und welche politischen Szenarien sind in der Zukunft denkbar?



Autor: Muriel Asseburg / Jan Busse, Seiten: 128, Erscheinungsdatum: 25.04.2017, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10006