bpb-Publikationen
Islam ist BarmherzigkeitNeu: Islam ist Barmherzigkeit

Schriftenreihe (Bd. 10074)

Islam ist Barmherzigkeit

Grundzüge einer modernen Religion

Der Autor beschäftigt sich mit einer modernen Theologie des Islam jenseits eines dogmatischen Verständnisses. In einer zeitgemäßen Koranauslegung lädt er dazu ein, die Kernaussagen hinter den Buchstaben zu entdecken und sie im Sinne eines konstruktiven Miteinanders Wirklichkeit werden zu lassen.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Der Autor beschäftigt sich in seinem Buch mit der Frage nach einer modernen Theologie des Islam jenseits eines dogmatischen Verständnisses. In einem historischen Abriss legt er dar, wie die politischen Zeitumstände etwa in Form patriarchalisch geprägter Stammesgesellschaften und diktatorischer Regime ihren Niederschlag im Koran fanden, der kein Buch "außerhalb der Geschichte" ist. So sei im siebten Jahrhundert ein Glaubensverständnis entwickelt worden, um politische Repression und Diktatur religiös zu legitimieren. Der Autor unterscheidet zwischen Inhalten mit ahistorischem Charakter, die keinem gesellschaftlichen Wandel unterliegen, und solchen, die im historisch Kontext zu betrachten seien. Etwa viele juristische Regelungen und Aussagen über die Gesellschaftordnung ließen sich nicht unhinterfragt und damit wortwörtlich übernehmen, da sie nicht in die Lebensrealität einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaftsform passen. In einer zeitgemäßen Koranhermeneutik lädt er dazu ein, in Anknüpfung an den ursprünglichen "Befreiungsimpuls" der Lehre die Kernaussagen hinter den Buchstaben zu entdecken und Wirklichkeit werden zu lassen.



Autor: Mouhanad Khorchide, Seiten: 240, Erscheinungsdatum: 02.10.2017, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10074