bpb-Publikationen
Schriftenreihe (Bd. 10098)
InklusionNeu: Inklusion

Index für Inklusion

Ein Leitfaden für Schulentwicklung

Inklusion ist ein Prozess mit dem Ziel, die gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen zu unterstützen. Das Buch versteht sich als Wegweiser und Leitfaden für eine gemeinsame Schulentwicklung auf der Basis inklusiver Werte.

7,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Inklusion ist ein Prozess mit dem Ziel, die gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen zu unterstützen und jegliche Form von Diskriminierung zu verhindern. Spätestens seit Inkrafttreten UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ist Inklusion als gesellschaftlicher Auftrag anerkannt und fordert grundlegende systemische Veränderungen der Bildungssysteme. Vor diesem Hintergrund versteht sich das Buch als Wegweiser und Leitfaden für die gemeinsame Schulentwicklung auf der Basis inklusiver Werte. Er hilft allen Beteiligten, Barrieren und Ressourcen für Lernen und Partizipation zu identifizieren. Schulen und andere Bildungseinrichtungen können daran ablesen, inwieweit sie bereits Kulturen, Strukturen und Praktiken der Inklusion umsetzen.

Der Index wurde von einem aus Theorie und Praxis kommenden Expertenteam unter der Leitung von Tony Booth und Mel Ainscow entwickelt und im Jahr 2000 erstmals herausgegeben. Seither wurde er in England dreimal überarbeitet und neu aufgelegt. Die vorliegende Übersetzung und Anpassung für deutschsprachige Bildungssysteme basiert auf der vierten Auflage des englischen »Index for Inclusion« aus dem Jahr 2016, der bislang in mehr als 35 Sprachen übersetzt wurde.



Autor: Tony Booth / Mel Ainscow , Seiten: 224, Erscheinungsdatum: 18.03.2018, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10098