bpb-Publikationen
SR_Nahost-Konflikt

Schriftenreihe (Bd. 1144)

Der Nahost-Konflikt

Dokumente, Kommentare, Meinungen

Kaum eine internationale Auseinandersetzung erwies sich seit Ende des Zweiten Weltkriegs als so dauerhaft und brisant wie der Nahostkonflikt. Die Zusammenstellung von Dokumenten und kontroversen Positionen will ermöglichen, sich ein eigenes Bild von der Konfliktkonstellation zu machen.

vergriffen

Inhalt

Die Dokumentation stellt den Versuch dar, an prägnanten Beispielen zentrale Positionen der Konfliktparteien und der internationalen Akteure gegenüber zu stellen, um den historischen Verlauf und die Strukturen der Auseinandersetzung deutlich zu machen. Die Veröffentlichung folgt damit dem Auftrag politischer Bildung, neben der Vermittlung von Fakten kontroverse Standpunkte zum Thema so zu präsentieren, dass Leserinnen und Leser in den Stand versetzt werden, sich – unter Heranziehung weiterer Quellen und durch das Studium ergänzender wissenschaftlicher und publizistischer Literatur – eine eigene begründete Meinung zu erarbeiten. Angereichert wird die Dokumentation durch Kommentare ausgewiesener Fachleute, deren Einschätzungen zu einzelnen Problemkreisen zum Nachdenken und Debattieren anregen sollen.



Herausgeber: Kinan Jaeger/ Rolf Tophoven, Seiten: 268, Erscheinungsdatum: 23.08.2011, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1144