bpb-Publikationen
Partizipation in Kindertageseinrichtungen

Schriftenreihe (Bd. 1168)

Partizipation in Kindertageseinrichtungen

So gelingt Demokratiebildung mit Kindern!

Auch in Kitas sind Kinder in der Lage, über sie betreffenden Angelegenheiten mitzuentscheiden. Das Handbuch zeigt mit vielen Praxisbeispielen, wie einfach demokratisches Denken und Handeln geübt und somit Bestandteil der pädagogischen Bildungsorientierung werden kann.

7,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

in den Warenkorb

Inhalt

Strittige Großprojekte wie der Stuttgarter Bahnhof oder der Flughafenbau in Berlin zeigen: Die Beteiligten legen die demokratischen Spielregeln mitunter sehr unterschiedlich aus. Dies zeigt, dass solche Regeln kein selbstverständliches Allgemeingut menschlichen Verhaltens sind, sondern erlernt und eingeübt werden müssen. So drängt sich die Frage auf, wo und wie unser demokratisches Grundverständnis gesellschaftlich vermittelt, er- und gelebt wird. Die Beiträge dieses Bandes möchten das Bewusstsein dafür schärfen, wie dringlich es ist, schon in kindlichen Lebenswelten Begriffe wie Partizipation, Dialog, Engagement und Recht mit Leben zu füllen. Sie zeigen Chancen und Möglichkeiten demokratischer Partizipation in Kindertageseinrichtungen und führen methodisch in die Praxis von Demokratiebildung in Kitas ein.



Autor: R. Hansen/R. Knauer/B. Sturzenhecker, Seiten: 384, Erscheinungsdatum: 09.01.2012, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1168