bpb-Publikationen
Coverbild einfach Politik: Europa

einfach Politik: Europa

Ein Heft über die Europäische Union in Leichter Sprache

Dies ist ein Heft über Europäische Union.
Manche sagen auch EU. Hier lesen Sie:
Warum die EU für unseren Alltag wichtig ist.
Warum manche mit der EU nicht zufrieden sind.
Wer in der EU bestimmt.
Was wir Bürger/innen tun können,
wenn wir in der EU etwas ändern wollen.

0,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Laden Sie hier zusätzlich zur regulären Version das barrierefreie PDF herunter:
PDF-Icon einfach Politik: Europa (barrierefrei)

Europa hat viele Länder.
Die Länder heißen: Staaten.
Es gibt 50 Staaten in Europa.
28 Staaten haben sich zusammen getan.
Sie machen eine Union.
Das ist die Europäische Union.

In dem Heft lesen Sie:

  • Warum die Europäische Union wichtig ist, zum Beispiel:
    für den Frieden und wenn wir einkaufen,
    wenn wir reisen oder für den Umweltschutz.
  • Warum manche Menschen nicht zufrieden sind mit der Europäischen Union.
  • Wer in der Europäischen Union bestimmt.
  • Was wir Bürgerinnen und Bürger tun können,
    wenn wir in der Europäischen Union etwas ändern wollen.

Unsere Filme zum Heft "einfach Politik: Europa"



Europäische Union - Freunde streiten sich manchmal
(© 2014 Bundeszentrale für politische Bildung)


Der Euro - unser Geld
(© 2014 Bundeszentrale für politische Bildung)


Reisen und Leben in der europäischen Union
(© 2015 Bundeszentrale für politische Bildung)



Autor: Eckart Stratenschulte, Seiten: 32, Erscheinungsdatum: 05.03.2015, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 9423

 

inklusiv politisch bilden

Soziale Spaltungen in der Gesellschaft zu überwinden, ist Ziel von Inklusion, Barrieren für Teilhabe abzubauen Aufgabe politischer Bildung. Wie können auch Menschen erreicht werden, die z.B. aufgrund von Behinderung, Zuwanderungs- oder Bildungsgeschichte ausgegrenzt sind? Das Dossier diskutiert diese Frage, bietet Materialien, die Politik einfach erklären, und stellt inklusive Projekte vor. Weiter...