bpb-Publikationen
Falter/Extra
Coverbild Kinderrechte

Kinderrechte

Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen

In 196 Ländern weltweit gilt die UN-Kinderrechtskonvention. Der Falter im DIN-A0-Format veranschaulicht die verschiedenen Rechte und bildet die Inhalte der Konvention in kindgerechter Sprache ab.

0,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Vorderseite
  • PDF-Icon PDF-Rückseite
  • PDF-Icon PDF-Einzelseiten
  • PDF-Icon PDF Lehrerhinweise, Spielideen, Quizkarten

    Der Falter Kinderrechte präsentiert auf der Vorderseite ein Wimmelbild, auf dem Kinder die Themen der Kinderrechtsartikel entdecken können. Auf der Rückseite sind die Artikel der Konvention in kindgerechter Sprache so platziert, dass sie den Illustrationen des Wimmelbildes zugeordnet werden können.

    Die "Konvention über die Rechte des Kindes“" gilt seit 1990. Bis heute haben sich 196 Länder weltweit (teilweise unter Vorbehalten) dazu verpflichtet, die Rechte von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren einzuhalten.

    Format: DIN-A0 | Geeignet für: Schulvorbereitung, Grundschulalter

    Zusatzmaterial für zu Hause und den Unterricht: Die Bilderpaarsuche kimemo ist die passende Ergänzung zum Plakat. Das Spiel bildet in 48 bunten Bildkarten (24 Paare) die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen ab. Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.



    Herausgeber: bpb, Seiten: 1, Erscheinungsdatum: 25.06.2018, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5439

  •  
    

    Das Thema "Kinderrechte" ist zwar für viele geflüchtete Schülerinnen und Schüler noch neu, aber z.B. aufgrund der jeweils selbst durchlebten Fluchtgeschichte mit Sicherheit relevant. Damit eignet sich das Thema "Kinderrechte" auch als erste Annäherung an Inhalt und Bedeutung der Grundrechte der Bundesrepublik Deutschland überhaupt.

    Mehr lesen

    In Anbetracht der neuesten Zahlen zur Kinderarmut in Deutschland und in Zeiten, in denen mehr als 28 Mio. Kindern weltweit auf der Flucht sind, ist das Thema Kinderrechte aktueller denn je. Vielen Kindern und Jugendlichen sind ihre Rechte nicht oder nicht in vollem Umfang bekannt. Eine Auseinandersetzung mit dem Thema bereits im Kindesalter kann frühzeitig sensibilisieren und eine selbstbewusste, differenzierte Sichtweise zu sich selbst in der heutigen Gesellschaft schaffen.

    Mehr lesen