bpb-Publikationen
TuM_theater_probieren_80.jpg

Themen und Materialien

Theater probieren. Politik entdecken

Wieviel Solidarität braucht unsere Gesellschaft? Spielen Politiker Theater? Wie schnell wollen wir leben? Dieser Band bietet Denkanstöße zu aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen rund um die Themen Theater und Politik und bereitet diese praxisorientiert für die schulische und außerschulische Bildung auf. Die Jugendlichen erleben Theater, indem sie aktiv zuschauen, kritisch reflektieren und selbst agieren. Dabei entdecken sie Politik aus einer ungewohnten Perspektive.

7,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

PDF-Icon PDF-Titelblatt (1.380 KB)

Theater erweitert die Wahrnehmung, denn es ermöglicht, die Welt durch die Perspektive eines anderen zu erleben. In der Theaterarbeit können Jugendliche wertvolle Erfahrungen sammeln, die zum Nachdenken und Nachfühlen einladen und möglicherweise anregen, zu handeln und sich zu engagieren.

Dieser Band vermittelt grundlegende Sichtweisen und aktuelle Fragestellungen rund um Politik und Theater. Neben Fachlehrern für Theater und Darstellendes Spiel oder Akteuren der außerschulischen Bildung können Lehrkräfte für Politik, Deutsch, Geschichte oder Wirtschaft den Band nutzen, auch wenn sie kaum Vorerfahrung im Theaterbereich haben. In neun Bausteinen beschäftigt er sich mit verschiedenen gesellschaftlich relevanten Themen, die an der Lebenswelt der Jugendlichen anknüpfen. Alle Bausteine sind dabei in ähnlicher Weise aufgebaut: Der Teil "Orientierungswissen" bietet Hintergrundinformationen zum Thema für Lehrkräfte; im Teil "Materialien für Lernende" folgen dann Arbeitsblätter, Theaterpraxis-Übungen und Arbeitsvorschläge für Schülerinnen und Schüler.

Eine Besonderheit dieses Werkes sind die vielfältigen Videoausschnitte auf der Begleit-DVD. Sie gewähren didaktisch aufbereitete Einblicke in Inszenierungen und Performances von professionellen Akteuren wie auch Amateurtheatern und wecken die Lust am Ausprobieren.



Autor: Ole Hruschka
Doris Post
Geesche Wartemann u.a., Seiten: 262, Erscheinungsdatum: 16.08.2011, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 2469

 
Nachschlagen: LexikaNachschlagen

Lexika

Unsere Online-Lexika informieren Sie über Begriffe, Personen, Länder und Institutionen aus Politik, Wirtschaft und Kultur - von Abgeordneter bis Zweitstimme, von Afghanistan bis Zuzahlung. Weiter... 

Dossier

Kulturelle Bildung

Kulturelle Bildung – der Begriff hat Hochkonjunktur. Kulturelle Bildung schafft neue Lernkulturen und beeinflusst nachhaltig unser Leben innerhalb und außerhalb der Schulen. Das Dossier widmet sich dem Thema kultureller Bildung in seinen zahlreichen Facetten. Weiter... 

zum Fragebogen >

Ihre Meinung ist uns wichtig


Vielen Dank für Ihren Besuch von bpb.de!

Wir wollen unseren Internetauftritt verbessern - und zwar mit Ihrer Hilfe. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer kurzen Befragung ein. Sie dauert etwa 10-12 Minuten. Die Befragung führt das unabhängige Marktforschungsinstitut SKOPOS für uns durch.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Ihre Bundeszentrale für politische Bildung

Information zum Datenschutz und zur Datensicherheit


Als unabhängiges Marktforschungsinstitut führt SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung diese Befragung durch.

Zur Durchführung der Befragung erhebt SKOPOS Ihre IP-Adresse. Diese wird umgehend anonymisiert und getrennt von den Befragungsdaten verarbeitet, deshalb ist eine Identifizierung von Personen nicht möglich. Weitere personenbeziehbare oder personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Die Befragung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.