bpb-Publikationen
Auf vergessenen Spuren

Themen und Materialien

Auf vergessenen Spuren

Ein Wegweiser zu Gedenkstätten in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg

Von 1940-1945 besetzten die Deutschen die Benelux-Länder. Dennoch: Gedenkstätten für die Opfer der Gewaltherrschaft in diesen Ländern sind in Deutschland noch weitgehend unbekannt.

   4,50

Inhalt

Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus in den Benelux-Ländern sind in der Bundesrepublik Deutschland noch weitgehend unbekannt. Die Publikation vermittelt Kenntnisse über die Ereignisse während der deutschen Besatzung 1940-1945. Sie gibt einen Überblick über Orte der Verfolgung und des Widerstands sowie ihre Entwicklung nach 1945 zu Orten des Gedenkens und Erinnerns.

Der Schwerpunkt liegt auf den Niederlanden mit ausführlichen Darstellungen von dortigen Lagern und Gedenkstätten. Zeitgenössische Dokumente, Bilder und Berichte von Zeitzeugen lassen die Geschichten der Opfer greifbarer werden. Am Ende wird eine Kurzübersicht über Gedenksätten in Belgien und Luxemburg gegeben. Die Publikation soll Anregungen zum Besuch der Gedenkstätten und Anstöße für eine grenzüberschreitende Geschichts- und kulturpolitische Arbeit geben sowie als Informationsgrundlage dienen für Begegnungen zwischen Deutschen, Niederländern, Belgiern und Luxemburgern.



Autor: Andreas Pflock, Seiten: 167, Erscheinungsdatum: 09.10.2006, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 2442

 
Nachschlagen: LexikaNachschlagen

Lexika

Unsere Online-Lexika informieren Sie über Begriffe, Personen, Länder und Institutionen aus Politik, Wirtschaft und Kultur - von Abgeordneter bis Zweitstimme, von Afghanistan bis Zuzahlung. Weiter... 

Dossier

Bei der Aufarbeitung der DDR - Vergangenheit sind die Archive der Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) von grundlegender Bedeutung.

Geschichte und Erinnerung

Wird die DDR-Diktatur verharmlost? Und warum begann die intensive Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit erst so spät? Die Deutung von Geschichte ist oft umstritten - und nicht selten ein Politikum. Weiter...