bpb-Publikationen
Magazin zum Forum Lokaljournalismus 2014

Lokaljournalismus

Götterdämmerung: der Lokaljournalismus erfindet sich neu

Magazin zum Forum Lokaljournalismus 2014

Konzepte, Innovationen, Trends. Rund 180 Chefredakteurinnen und Chefredakteure diskutierten über neue Erzähl-Formate, Qualitätssicherung, Planungswerkzeuge und über Ideen, wie sich Print und Online besser ergänzen können. Das 22. Forum Lokaljournalismus im Januar 2014 in Bayreuth markierte eine Zeitenwende, gemäß dem Motto »Götterdämmerung. Der Lokaljournalismus erfindet sich neu». Ein Höhepunkt: Die bpb zeichnete zum 4. Mal die besten Print- und Hörfunkbeiträge im Vorfeld der Bundestagswahl mit dem W(ahl)-Award aus. Das Magazin fasst die Debatten und Ergebnisse des Kongresses zusammen.

  Verfügbarkeit: Nur als PDF verfügbar

Inhalt

Konzepte, Innovationen, Trends. Rund 180 Chefredakteurinnen und Chefredakteure diskutierten über neue Erzähl-Formate, Qualitätssicherung, Planungswerkzeuge und über Ideen, wie sich Print und Online besser ergänzen können. Das 22. Forum Lokaljournalismus im Januar 2014 in Bayreuth markierte eine Zeitenwende, gemäß dem Motto »Götterdämmerung. Der Lokaljournalismus erfindet sich neu». Spannende Impulse gab es auch in den neuen Praxisgesprächen. Ein Höhepunkt: Die bpb zeichnete zum 4. Mal die besten Print- und Hörfunkbeiträge im Vorfeld der Bundestagswahl mit dem W(ahl)-Award aus. Das Magazin gibt es PDF-Icon hier als kostenloses PDF.



Autor: Nordbayerischer Kurier / bpb, Seiten: 44, Erscheinungsdatum: Mai 2014, Erscheinungsort: Bonn, Verfügbarkeit: Nur als PDF verfügbar

 

Shop durchsuchen

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter? Weiter...