bpb-Publikationen
Veranstaltungskalender 1/2011

Die bpb

Veranstaltungskalender 1/2011

Der aktuelle Kalender mit Veranstaltungen und Angeboten der bpb für die erste Jahreshälfte 2011.

  vergriffen

Inhalt

Im Veranstaltungsprogramm finden Sie Termine für Seminare, Kongresse, Workshops, Studienreisen, Wettbewerbe und Ausstellungen der bpb für die erste Jahreshälfte 2011. Zu jeder Veranstaltung ist ein Ansprechpartner oder eine Ansprechpartnerin angegeben.

Europäische Integration: Bewährung in der Krise?

Ist Europa in der Krise? Der Euro jedenfalls steht derzeit wieder im Zentrum heftiger Debatten. Die neue Währung, aber auch die europäische Gemeinschaft insgesamt müssen sich in der Krise bewähren, und ihre Bürgerinnen und Bürger stellen einmal mehr grundsätzliche Fragen: Was macht Europa eigentlich aus – nicht nur wirtschaftlich, sondern auch politisch, gesellschaftlich, kulturell, geografisch?

Europa ist 2011 ein Schwerpunkt in der Arbeit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb: Neben Veranstaltungen bieten wir dazu viele Publikationen und Online-Angebote. Die europäische Presseschau euro|topics zum Beispiel liefert täglich in fünf Sprachen einen Überblick über Stimmen aus über 300 europäischen Medien in 28 Ländern (siehe Interview Seite 86). In Veranstaltungen geht es um die Zukunft der EU, die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise und politische Teilhabe. Mit NECE – Networking European Citizenship Education – vernetzen wir Akteure politischer Bildung in ganz Europa.

Auch weitere Debatten greift die bpb auf: Um Zuwanderung und Integration geht es in Elternseminaren, in Dialogseminaren mit Imamen und auf einem Kongress zur Chancengleichheit in der Bildung. Der Umgang mit der Erinnerung an die nationalsozialistische Vernichtungspolitik ist Thema beim bundesweiten Gedenkstättenseminar, die 3. Internationale Konferenz zur Holocaust-Forschung widmet sich Helfern, Rettern und Netzwerkern des Widerstands.

Dieses Programm informiert Sie über die Veranstaltungen des neuen Halbjahres. Dank des neuen Farbleitsystems erhalten Sie noch leichter einen Überblick über verschiedene Themenschwerpunkte. Trotz sorgfältiger Planung können wir nicht ausschließen, dass es noch zu Änderungen kommt. Den aktuellen Stand unseres Angebots finden Sie stets unter www.bpb.de/veranstaltungen.

Sie möchten das gedruckte Veranstaltungsprogramm kostenlos abonnieren? Bitte füllen Sie hierfür dieses Formular aus.

Archiv



Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung, Seiten: 98, Erscheinungsdatum: 01.01.2011, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 9029

 
Coverbild bpb: magazin HQ

bpb:magazin 1/2012

Den thematischen Rahmen der ersten Ausgabe des bpb:magazins bildet eine der wichtigsten Fragen der politischen Bildung überhaupt: Wie kann Europa weiter gelingen? Außerdem: Reportagen, Interviews und Hintergrundinformationen zu den aktuellen Schwerpunktthemen der bpb: der arabischen Zeitenwende, dem Engagement gegen Rechtsextremismus und den Fragen nach Demokratie und Beteiligung. Zu diesen bietet die bpb Veranstaltungen, Publikationen und Multimedia-Angebote an. Weiter... 

Shop durchsuchen

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter? Weiter...