bpb-Publikationen
Aus Politik und Zeitgeschichte (B 43/2000)
B 43 / 2000

Bundeswehr

Mit dem Ende des Ost-West-Konflikts und dem rapiden Abbau militärischen Rüstungspotenzials musste sich auch die Bundeswehr verändern. Sie reduzierte ihren Umfang und gab Standorte auf.

 vergriffen

Inhalt

Mit dem Ende des über vier Jahrzehnte andauernden Ost-West-Konflikts und dem rapiden Abbau militärischen Rüstungspotenzials musste sich auch die Bundeswehr verändern. Sie reduzierte ihren Umfang, gab Standorte auf, engagierte sich bei internationalen Einsätzen zur Friedenssicherung. Zugleich begann eine intensive Diskussion über eine grundlegende Reform der Bundeswehr. Diese bezieht auch die Frage der Beibehaltung der Wehrpflicht - und damit indirekt des Zivildienstes - mit ein. Es handelt sich hier also um ein wichtiges gesellschaftliches Thema, das weit über das eigentlich Militärische hinausreicht.



Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung, Seiten: 40, Erscheinungsdatum: 20.10.2000, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 0

 


Shop durchsuchen