Wanderausstellung
Junge Muslime beim Gebet

24

MAI

24.05.-27.09.2016 Fulda, Würzburg, Delmenhorst, Landau

Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland

Die Ausstellung zeigt Facetten des Alltags von Muslimas und Muslimen in Deutschland. Deren Religiosität ist dabei nur einer von vielen Aspekten, die im Leben junger Menschen wichtig sind.

Nach wie vor sind die allermeisten Amerikanerinnen und Amerikaner von der Einzigartigkeit ihres demokratischen "Experiments" überzeugt und zeigen dies auch: beflaggtes Haus in New Jersey.

24

JUN

Born in the U.S.A.
24.06.2016 Berlin

In den USA scheinen Glücksversprechen und politische Teilhabe verstärkt im Widerspruch zum gesellschaftlichen Einlösungsanspruch in der Demokratie zu stehen: Viele Menschen fühlen sich ausgegrenzt und sind von den politischen Eliten enttäuscht. Befinden sich die USA in der Identitätskrise? Weiter...

Ausstellungsplakat

02

MAI

Ausstellung

Die Welt nach Tschernobyl
02.05.-29.07.2016 Bonn

Anlässlich des 30. Tschernobyl-Gedenktags zeigt die Bundeszentrale für politische Bildung Eindrücke vom Leben in der Region nach dem Super-GAU. Die Ausstellung "30 Jahre Tschernobyl, 4 Fotografen - 4 Perspektiven" ist vom 2. Mai bis zum 29. Juli 2016 im Medienzentrum in der Adenauerallee 86, in 53113 Bonn zu sehen. Vier Künstler aus vier Ländern präsentieren ihre ganz persönliche Sicht auf die Menschen, die Landschaft und das Leben im verstrahlten Gebiet. Weiter...

Qualifiziert Handeln 2015

27

MAI

Fortbildungsreihe

"Wir beteiligen uns." – Weiterbildungsreihe für Haupt- und Ehrenamtliche
27.05.-31.07.2016 Bad Herrenalb

Die Weiterbildung "Wir beteiligen uns." will ehrenamtlich Engagierte in ihrem Handeln stärken. Dafür werden sie in drei zentralen Bereichen qualifiziert: Projektmanagement, Entscheidungsfindung und Kommunikation. Weiter...

Spielkonsolencontroller

03

JUN

Workshop

Eltern-LAN Remscheid
03.06.2016 Remscheid

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. interessierte Erwachsene die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Sandwüste (Xinjiang)

06

JUN

Podiumsdiskussion

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche: "Auf Sand gebaut – eine Ressource verschwindet"
06.06.2016 Berlin

27 Meter hoch und ebenso breit – das wären die Ausmaße der Mauer, die sich allein mit dem jährlich für die Betonproduktion abgebauten Sand und Kies einmal rund um den Äquator bauen ließe. Aber woher kommt der ganze Sand, wofür wird er gebraucht und welche Alternativen gibt es zu dem knapp werdenden Rohstoff? Weiter...

Erwachsene in einem Workshop arbeiten an einem Tablet.

07

JUN

Workshop

Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke
07.06.2016 Siegburg

Die Veranstaltung unterstützt Eltern und Erziehende dabei, Orientierungswissen über Soziale Netzwerke zu erwerben und möchte so Gespräche zwischen den Generationen erleichtern und zu Diskussionen anregen. Weiter...

Spielkonsolencontroller

08

JUN

Workshop

Eltern-LAN Herdecke
08.06.2016 Herdecke

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. interessierte Erwachsene die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

The Road to the White House - Die USA vor den Präsidentschaftswahlen

14

JUN

Veranstaltungsreihe

The Road to the White House - Die USA vor den Präsidentschaftswahlen
14.06.-25.10.2016 Bonn

Vortragsreihe des Nordamerikastudienprogramms in Kooperation mit dem US-Generalkonsulat Düsseldorf, der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Center for International Security and Governance der Universität Bonn. Weiter...

Die ehemalige Haupttribüne des Zeppelinfeldes im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg

16

JUN

62. bundesweites Gedenkstättenseminar

Zwischen Aufklärung und Sinnstiftung? Die Besonderheit von Dokumentationszentren als Lernorte zur NS-Geschichte
16.-18.06.2016 Nürnberg

Welche Bedeutung hat die "Volksgemeinschaft" als ideologische und gesellschaftliche Grundlage für die NS-Verbrechen? Wie soll man mit Propagandabildern und der Faszination von NS-Überresten in der Bildungsarbeit umgehen? Und welche Bedeutung hatten die Nürnberger Prozesse für die Menschenrechtsbildung? Diesen Fragen soll beim Gedenkstättenseminar am Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände und Memorium Nürnberger Prozesse nachgegangen werden. Weiter...

Spielkonsolencontroller

17

JUN

Workshop

Eltern-LAN Mannheim
17.06.2016 Mannheim

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. interessierte Erwachsene die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Spielkonsolencontroller

23

JUN

Workshop

Eltern-LAN Altenkirchen
23.06.2016 Altenkirchen

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. interessierte Erwachsene die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Erwachsene in einem Workshop arbeiten an einem Tablet.

27

JUN

Workshop

Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke
27.06.2016 Dinslaken

Die Veranstaltung unterstützt Eltern und Erziehende dabei, Orientierungswissen über Soziale Netzwerke zu erwerben und möchte so Gespräche zwischen den Generationen erleichtern und zu Diskussionen anregen. Weiter...

Spielkonsolencontroller

05

JUL

Workshop

Eltern-Lan Hanau
05.07.2016 Hanau

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Blogs und Digitale Netzwerke machen die Meinung der Leser schneller sichtbar und werden zur Informationsquelle für Journalisten.

08

JUL

Fachtagung

#NetzOhneHass – Hass im Netz entgegentreten
08.-09.07.2016 Berlin

In Sozialen Netzwerken und im Social Web werden Menschen tagtäglich mit einer Vielzahl diskriminierender und abwertender Hassrede, Falschmeldungen und Verschwörungsideologien konfrontiert. Ziel der zweitägige Fachtagung ist es, Strategien der Gegenrede gegen Gerüchte und Falschmeldungen, Hasspropaganda und Extremismus im Social Web und in Sozialen Netzwerken zu entwickeln. Weiter...

Anne-Frank-Jugend, Jugendcamp zu Flucht in Geschichte und Gegenwart

01

AUG

Jugendcamp

"Welchen Weg nehmen wir?" - Ein Jugendcamp zu Flucht in Geschichte und Gegenwart
01.-05.08.2016 Weimar

Du interessiert Dich für das Thema Flucht und hast Lust gemeinsam mit anderen Jugendlichen Antworten auf aktuelle Fragen zu suchen und Brücken zu historischen Ereignissen zu bauen? Weiter...

bpb Logo Game Jam

05

AUG

Barcamp & Game Jam

Game Jam: Flucht und Vertreibung
05.-07.08.2016 Berlin

Drei Tage Kreativität, Innovation und eine entspannte Atmosphäre. Entwickeln Sie mit Kreativen aus ganz Deutschland Ihre eigenen Spiel-Ideen! Unser Ziel: Games-Prototypen zum Thema „Flucht und Vertreibung“. Weiter...

Tutzinger Radiotage 2016 - Teaserbild

11

SEP

Tagung

12. Tutzinger Radiotage
11.-13.09.2016 Tutzing

Bisher hat das Radio die Veränderungen durch den digitalen Wandel relativ unbeschadet überstanden. Doch wie sieht es mit der Glaubwürdigkeit aus? Wie meistern wir es in Zukunft, politisch und gesellschaftlich relevante Prozesse angemessen und transparent zu begleiten? Während der 12. Tutzinger Radiotage setzen sich Radiomacher/innen mit diesen Fragen und politischen Inhalten auseinander. Weiter...

Titelbild zur Gewalttagung

12

SEP

Fachtagung

Fachtagung "Politische Gewalt – Phänomene und Prävention"
12.-13.09.2016 Hannover

Wer zu politischen Zwecken Gewalt ausübt, macht jedes Gespräch unmöglich. Was macht Gewalt als politisches Mittel attraktiv? Die Tagung wird die Ursachen beleuchten und Ansätze vorstellen, die der Gewaltbereitschaft politischer Akteure präventiv entgegenwirken können. Weiter...

Bushaltestelle in Jerusalem.

18

SEP

Israel-Studienreise

Zentrum und Peripherie – zwei Gesichter Israels
18.-29.09.2016 Tel Aviv und Jerusalem, Israel

Rund ein Viertel aller Israelis leben in den großen Städten des Landes. Aus der Perspektive des Betrachters prägen das pulsierende Tel Aviv und das von Religion durchdrungene Jerusalem das Bild des Landes. In der Gegensätzlichkeit dieser beiden Städte spiegeln sich auch aktuelle gesellschaftliche und politische Diskurse Israels wider. Weiter...

Think global - act local. Flyercover des Modellseminars "wie wollen wir leben?"

19

SEP

Seminar für für Journalistinnen und Journalisten

Wie wollen wir leben?
19.-23.09.2016 Augsburg

Wirtschaft geht uns alle an. Beim diesem Modellseminar werden Konzepte, Erzählformate und Rechercheleitfäden für Lokalredaktionen entwickelt, mit denen es gelingt, die lokale Identität auch in der Berichterstattung über Wirtschaft in den Mittelpunkt zu rücken – ohne sich dabei anzubiedern. Inputs und Diskussionen bereiten den Boden für neue Ideen – damit Wirtschaftsberichte Leser und User begeistern. Weiter...

Jerusalem mit Klagemauer und Tempelberg, vom dem aus die goldene Kuppel der Al-Aqsa-Moschee in den Himmel ragt.

23

OKT

Israel-Studienreise

Religion und Politik in Israel
23.10.-03.11.2016 Tel Aviv und Jerusalem, Israel

Politik und Religion stehen in Israel in einem besonderen Spannungsverhältnis zueinander. Betrachtet man etwa die politische Landschaft Israels, haben religiöse jüdische Parteien und die mit ihnen verbundenen Rabbinischen Autoritäten nicht selten eine entscheidende Rolle bei der Regierungsbildung und bei wichtigen politischen Entscheidungen gespielt. Weiter...

Spielkonsolencontroller

23

SEP

Workshop

Eltern-LAN Stolberg
23.09.2016 Stolberg

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. interessierte Erwachsene die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Jerusalem mit Klagemauer und Tempelberg, vom dem aus die goldene Kuppel der Al-Aqsa-Moschee in den Himmel ragt.

13

NOV

Israel-Studienreise

Israels kulturelle Vielfalt
13.-24.11.2016 Tel Aviv und Jerusalem, Israel

Israels Kulturlandschaft ist durch eine große Vielfalt und unterschiedliche Spannungsfelder gekennzeichnet. Sie ist geprägt durch eine multikulturelle Gesellschaft, durch die politische Dynamik des Landes, den Einfluss der Religion sowie den israelisch-palästinensischen Konflikt. Weiter...

FaMe-Workshop

Bundesweite Fortbildungsreihe

Fortbildung "Faszination Medien"

In der Veranstaltung (Präsentation oder Workshop) wird die DVD-ROM "Faszination Medien" als ein interaktives Unterrichtsmaterial für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren aller Schularten vorgestellt. Die Veranstaltung führt in das thematische und didaktische Angebot der multimedialen DVD-ROM ein. Weiter...

Politische Bildung in Aktion

Hospitationsprogramm für Fachkräfte aus Mittel- und Südosteuropa

Europa gestalten – Politische Bildung in Aktion

Ein Stipendienprogramm der bpb und der Robert Bosch Stiftung für engagierte junge Menschen aus Mittel- und Südosteuropa. Die Stipendiaten hospitieren für 2 bis 6 Monate an einer deutschen Bildungseinrichtung. Weiter...

 

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Mai 2016 / Juni 2016

23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
Logo Kinder zum Olymp!: der Wettbewerb

"Kinder zum Olymp!": der Wettbewerb

Dieses Jahr startet der Wettbewerb "Kinder zum Olymp!" der Kulturstiftung der Länder mit einem neuen Konzept: Es geht um die Weiterentwicklung der Kooperation zwischen Kultur und Schule - weg von Einzelprojekten, hin zu ganzheitlichen Programmen und Modellen, die langfristig Strukturen für kulturelle Bildung schaffen. Weiter... 

Medienpädagogische Workshops zu Computerspielen

Eltern-LAN – Eine LAN-Party nur für Eltern und Pädagogen

Kinder und Jugendliche begeistern sich für Computerspiele. Bei der Eltern-LAN erhalten Eltern und pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren als auch sich mit jugendlichen Gamern und MedienpädagogInnen darüber auszutauschen. Weiter... 

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation

Wut, Protest und Volkes Wille?

"Lügenpresse", "Islamisierung" und "entfremdete Politiker" – Unzufriedenheit und Wut werden auf vielen Ebenen artikuliert. Schnell ist dann von Populismus die Rede… doch was heißt das? Antworten suchte und fand die Konferenz "Populismus, politische Kultur und politische Bildung" am 25. und 26. April 2016 in Kassel. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation

14. Bensberger Gespräche 2016: Flucht und Asyl

Die etwa 140 Referierenden und Teilnehmenden der 14. Bensberger Gespräche 2016 "Flucht und Asyl" betrachteten die aktuellen Herausforderungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Die Tagung startete mit globalen Perspektiven auf Fluchtmigration und Asyl, um sich im Anschluss europäischen, nationalen und lokalen Fragen zu widmen. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation

Katastrophe, Katyn, Katharsis

Für die politisch-historische Bildung sind die unterschiedlichen Perspektiven auf den letzten Weltkrieg integraler Bestandteil von Diskursen. Wie erging es Polen zwischen Deutschland und Russland in der Zeit von 1939-1941? Weiter... 

Coverbild bpb:magazin 1/2016bpb:magazin

bpb:magazin 1/2016

In der Ausgabe des bpb:magazins 1/2016 geht es um die auf Europa ruhenden Hoffnungen, die Herausforderungen, vor denen Europa steht und um die Grenzen Europas. Neben dieser Bestandsaufnahme, finden Sie Beiträge über Populismus in Deutschland und die Aktivitäten der bpb. Auch die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb sind wie gewohnt wieder im Heft. Weiter... 

Stipendiatinnen und Stipendiaten 2015/2016

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Programm-Jahrgangs 2015/16 kommen aus sieben verschiedenen Ländern – Bulgarien, Griechenland, Polen, Rumänien, Slowenien, Türkei und Ungarn. Hier werden sie vorgestellt! Weiter... 

Netzwerke

NECE - Networking European Citizenship Education

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe.The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public. Weiter... 

zum Fragebogen >

Ihre Meinung ist uns wichtig


Vielen Dank für Ihren Besuch von bpb.de!

Wir wollen unseren Internetauftritt verbessern - und zwar mit Ihrer Hilfe. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer kurzen Befragung ein. Sie dauert etwa 10-12 Minuten. Die Befragung führt das unabhängige Marktforschungsinstitut SKOPOS für uns durch.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Ihre Bundeszentrale für politische Bildung

Information zum Datenschutz und zur Datensicherheit


Als unabhängiges Marktforschungsinstitut führt SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung diese Befragung durch.

Zur Durchführung der Befragung erhebt SKOPOS Ihre IP-Adresse. Diese wird umgehend anonymisiert und getrennt von den Befragungsdaten verarbeitet, deshalb ist eine Identifizierung von Personen nicht möglich. Weitere personenbeziehbare oder personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Die Befragung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.