Veranstaltungen: Dokumentation

Dokumentation

Das Bild zeigt Binärcode und das Logo der Veranstaltungsreihe "Bonner Gespräche".

Veranstaltungsdokumentation (März 2016)

Big Data und informationelle Selbstbestimmung

Im Veranstaltungsblog finden Sie Interviews mit Experten/-innen, Thesenpapiere zu den Workshops, Grundlagentexte, Publikationen der bpb zum Themenkomplex Big Data und Hinweise auf pädagogische Projekte. Weiter...

Teaser, Tschernobyl, VA-Doku

Veranstaltungsdokumentation (Mai 2016)

18. bpb:forum: Die Welt nach Tschernobyl

Anlässlich des 30. Tschernobyl-Gedenktags zeigt die Bundeszentrale für politische Bildung Eindrücke vom Leben in der Region nach dem Super-GAU. Die Ausstellung "30 Jahre Tschernobyl, 4 Fotografen - 4 Perspektiven" ist vom 2. Mai bis zum 29. Juli 2016 im Medienzentrum in der Adenauerallee 86, in 53113 Bonn zu sehen. Beim 18. bpb:forum am 12. Mai 2016 standen Deutschlands Ausstieg aus der Atomenergie und die Zukunft der Energieversorgung im Fokus der Debatte. Weiter...

BERGIDA Demonstration

Veranstaltungsdokumentation

Wut, Protest und Volkes Wille?

"Lügenpresse", "Islamisierung" und "entfremdete Politiker" – Unzufriedenheit und Wut werden auf vielen Ebenen artikuliert. Schnell ist dann von Populismus die Rede… doch was heißt das? Antworten suchte und fand die Konferenz "Populismus, politische Kultur und politische Bildung" am 25. und 26. April 2016 in Kassel. Weiter...

Flagge beim Sitz der NPD in Berlin.

Veranstaltungsdokumentation

17. bpb:forum – Nach dem Auftakt: das NPD-Verbotsverfahren und die streitbare Demokratie

Wie gehen wir mit Individuen und Gruppierungen um, die demokratische Freiheiten in Anspruch nehmen, selbst aber ein sehr beschränktes Demokratieverständnis haben? Nach Eröffnung des Verbotsverfahrens gegen die NPD Anfang März diskutietren die Teilnehmer des Podiums über mögliche staatliche und zivilgesellschaftliche Antworten auf Radikalisierung, Rechtsextremismus und -populismus. Weiter...

Mit dem Stift gegen die Diktatur

Veranstaltungsdokumentation

Karikaturen aus Syrien – Zeichnungen von Hussam Sara

Der syrische Karikaturist Hussam Sara hat die achte Ausgabe des bpb:magazins gestaltet. Am Freitag, den 11. Dezember 2015 wurde seine erste Ausstellung in Deutschland im Bonner Medienzentrum der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb eröffnet. Die Bilder sind vom 8. bis 30. April in der VHS Osnabrück zu sehen. Weiter...

Flyer 14. Bensbergergespräche Flucht&Asyl

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2016)

14. Bensberger Gespräche 2016: Flucht und Asyl

Die etwa 140 Referierenden und Teilnehmenden der 14. Bensberger Gespräche 2016 "Flucht und Asyl" betrachteten die aktuellen Herausforderungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Die Tagung startete mit globalen Perspektiven auf Fluchtmigration und Asyl, um sich im Anschluss europäischen, nationalen und lokalen Fragen zu widmen. Weiter...

Straßenszene am Brandenburger Tor: Für den Wandel der Sozialstruktur im Osten waren die Jahre 1990-2000 sehr entscheidend.

Veranstaltungsdokumentation

Deutschland 2015: Unser Land – unsere Zukunft

Die Veranstaltungsreihe "Deutschland 2015: Unser Land - unsere Zukunft" widmet sich unter den Stichworten Identität, Demokratie, Europa und Transformation den drängenden Fragen unseres Landes. Das Bundesministerium des Innern und die Bundeszentrale für politische Bildung laden Sie herzlich ein. Weiter...

Deutscher Jugendfotopreis 2015

Veranstaltungsdokumentation (September 2015)

Deutscher Jugendfotopreis 2015

Der Deutsche Jugendfotopreis stand im Jahr 2015 unter dem Motto: „Mein Deutschland“. Bis zum 15. März 2015 konnten Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 25 Jahren ihre Fotos zu "ihrem Deutschland" einreichen und zeigen, welchen Blick sie auf ihre (neue) Heimat haben, was ihnen an Deutschland gefällt - und was nicht. Die Preisverleihung fand im September im Deutschen Historischen Museum in Berlin statt. Weiter...

Reise-Gruppe 9: Meine Geschichte(n), Meine Selbstbestimmung.

Veranstaltungsdokumentation (September 2015)

Kongress "inklusiv politisch bilden"

Wie können politische Bildungs- und Partizipationsprozesse inklusiv geplant und gestaltet werden? Wie kann ein Empowerment eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Lernschwierigkeiten ermöglichen? Mit einem kreativ und inklusiv ausgerichteten Veranstaltungskonzept suchte der Kongress "inklusive politisch bilden" Antworten auf diese Fragen. Weiter...

X. Zukunftsforum Islam

Veranstaltungsdokumentation (September 2015)

X. Zukunftsforum Islam

Mehr als 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, zum zehnten Geburtstag des Zukunftsforum Islam begrüßen – und erinnerte an die Lage in Deutschland im Jahr 2006, als er bemerkte: "Wir waren spät – aber die ersten, die sich dem Thema gewidmet haben." Heute seien die Grundsätze des "außergewöhnlichen Formats" - "Offenheit, Zuhören, Miteinander, Austauschen" – wichtiger denn je. Weiter...

"Opa war in Ordnung!" – Erinnerungspolitik der extremen Rechten

Veranstaltungsdokumentation (Juni 2015)

"Opa war in Ordnung!" – Erinnerungspolitik der extremen Rechten

Die Vielzahl extrem rechter Gegenerzählungen war und ist eine Herausforderung für die historisch-politische Bildungsarbeit. Diese sowie mögliche Entgegnungsstrategie wurden im Rahmen der Tagung diskutiert. Weiter...

Erinnern lernen. Lernen durch Erinnern

Veranstaltungsdokumentation (April 2015)

Erinnern lernen. Lernen durch Erinnern

Die Fachtagung "Erinnern lernen. Lernen durch Erinnern" fand am 27. und 28. April 2015 in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund statt. Die Fachtagung schuf ein Forum für den Dialog von Wissenschaft und Praxis. Weiter...

Beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend.

Veranstaltungsdokumentation (März 2015)

13. Bundeskongress Politische Bildung – Ungleichheiten in der Demokratie

Vor dem Gesetz sind alle Bürgerinnen und Bürger gleich. Trotzdem wird in Politik, Medien und Wissenschaft zunehmend darüber diskutiert, inwiefern auf nationaler, aber auch auf europäischer und globaler Ebene die Klüfte zwischen den Menschen größer werden und sich Ungleichheiten verschärfen und welche Konsequenzen daraus zu ziehen sind. Weiter...

Entgrenzter Rechtsextremismus?

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2015)

Entgrenzter Rechtsextremismus?
Internationale Perspektiven und Gegenstrategien

Rechtsextremismus ist in Europa und Übersee zu einem steten Thema geworden. Entwicklungen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten wurden auf der internationalen Fachtagung ausgeleuchtet und mögliche Gegenstrategien vorgestellt und diskutiert. Weiter...

Ein ehemaliger polnischer Gefangener des Konzentrationslagers Dachau bezichtigt nach der Befreiung durch amerikanische Truppen am 30. April 1945 einen Bewacher der Misshandlung von Häftlingen.

5. Internationale Konferenz zur Holocaustforschung

Danach – Der Holocaust als Erfahrungsgeschichte
1945 – 1949

Der Holocaust steht heute, 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, immer noch im Fokus der Deutschen Erinnerungskultur. Selten wurde jedoch die prägendste Zeit des Holocaust-Gedenkens in den Fokus gerückt. Unter dem Thema "Danach – Der Holocaust als Erfahrungsgeschichte 1945 – 1949" will die 5. Internationale Konferenz zur Holocaustforschung diese Lücke schließen. Weiter...

Mann mit EU-Flagge rennt im Europaparlament in Brüssel die Treppe hoch.

Veranstaltungsdokumentation (Januar 2015)

13. Bensberger Gespräche 2015

Europa ist wirtschaftlich und politisch zusammengewachsen. Im europäischen Einigungsprozess bleiben zahlreiche Politikfelder zu bearbeiten. Auf der Tagung wurde "das größte Friedensprojekt der Geschichte" in zahlreichen Facetten diskutiert. Weiter...

Dokumentationen 2014

Dokumentationen 2013

Dokumentationen 2013

Hier finden Sie alle Veranstaltungsdokumentationen des ersten Halbjahres 2013. Weiter...

Dokumentationen 2012

Dokumentationen 2012

Hier finden Sie alle Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2012. Weiter...

Dokumentationen 2011

Dokumentationen 2011

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2011. Weiter...

Dokumentationen 2010

Dokumentationen 2010

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2010. Weiter...

Dokumentationen 2009

Dokumentationen 2009

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2009. Weiter...

Dokumentationen 2008

Dokumentationen 2008

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2008. Weiter...

Dokumentationen 2007

Dokumentationen 2007

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2007. Weiter...

Dokumentationen 2006

Dokumentationen 2006

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2006. Weiter...

Dokumentationen 2005

Dokumentationen 2005

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2005. Weiter...

Dokumentationen 2004

Dokumentationen 2004

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2004. Weiter...

Dokumentationen 2003

Dokumentationen 2003

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2003. Weiter...

Dokumentationen 2002

Dokumentationen 2002

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2002. Weiter...

Dokumentationen 2001

Dokumentationen 2001

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2001. Weiter...

 

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit eingeladenen Experten und Expertinnen zu Themen der politischen Bildung... Weiter... 

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers. Weiter... 

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden. Weiter... 

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Weiter... 

bpb-magazin Cover-Bildbpb:magazin

bpb:magazin 2/2015

Die neue Ausgabe des bpb:magazins ist dem Thema Flucht gewidmet. In Reportagen, einem Glossar und Berichten werden zentrale Aspekte der Debatte aufgegriffen. Außerdem bietet das Heft Beiträge zum Arabischen Frühling, dem Thema Mediennutzung und Datensicherheit sowie zahlreiche Hinweise aus bpb-Angebote und eine umfangreiche Backlist. Weiter... 

Coverbild Didaktik der inklusiven politischen BildungSchriftenreihe (Bd. 1617)

Didaktik der inklusiven politischen Bildung

Die Publikation geht der Frage nach, wie durch politische Bildung, inklusiv geplant und gestaltet, die politische Teilhabe aller ermöglicht werden kann. Denn Inklusion ist ein Menschenrecht, eine Aufgabe für alle. Der Fokus liegt auf der Förderung der Politikkompetenz von Menschen mit Lernschwierigkeiten. Weiter... 

Coverbild FlüchtlingeThemenblätter im Unterricht (Nr. 109)

Flüchtlinge

Die öffentliche Diskussion wird derzeit beherrscht von der wachsenden Zahl an Flüchtlingen in Deutschland – und nicht selten auch von Angst. Um Ängsten zu begegnen, braucht es vor allem eins: Information! Woher kommen Flüchtlinge, wohin fliehen sie, und warum? Und was hat das alles mit der Stadt Dublin zu tun? Weiter... 

Bundeskongress Politische Bildung, EröffnungBlog

Bundeskongress Politische Bildung

Mehr als 900 Teilnehmer diskutierten auf dem Bundeskongress Politische Bildung (21.-23.5) über das Zeitalter der Partizipation. Impressionen, Interviews und Artikel zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Blog zum Bundeskongress. Weiter... 

zum Fragebogen >

Ihre Meinung ist uns wichtig


Vielen Dank für Ihren Besuch von bpb.de!

Wir wollen unseren Internetauftritt verbessern - und zwar mit Ihrer Hilfe. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer kurzen Befragung ein. Sie dauert etwa 10 Minuten. Die Befragung führt das unabhängige Marktforschungsinstitut SKOPOS für uns durch.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Ihre Bundeszentrale für politische Bildung

Information zum Datenschutz und zur Datensicherheit


Als unabhängiges Marktforschungsinstitut führt SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung diese Befragung durch.

Zur Durchführung der Befragung erhebt SKOPOS Ihre IP-Adresse. Diese wird umgehend anonymisiert und getrennt von den Befragungsdaten verarbeitet, deshalb ist eine Identifizierung von Personen nicht möglich. Weitere personenbeziehbare oder personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Die Befragung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.