Veranstaltungen: Dokumentation

25.6.2009

60 Jahre Grundgesetz: Muslime im demokratischen Verfassungsstaat

Zukunftsforum Islam, eine Initiative der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
23. Mai 2009, Museum Koenig, Bonn

Wie können Muslime und Nicht-Muslime die Zukunft auf Grundlage des Grundgesetzes gemeinsam gestalten? Das war die zentrale Frage des Zukunftsforums Islam, über die prominente Islamwissenschaftler und muslimische Experten/innen und Politiker/innen gemeinsam mit dem Publikum diskutierten.

Am 23. Mai 1949 wurde im Museum Koenig in Bonn das Grundgesetz feierlich verkündet. Genau 60 Jahre später fand hier eine Veranstaltung statt, für die man sich an diesem Tag keinen besseren Ort hätte vorstellen können: Das Zukunftsforum Islam, eine Initiative der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, hatte alle Interessierten eingeladen, sich über das Verhältnis von Islam und Grundgesetz zu informieren. Wie können Muslime und Nicht-Muslime die Zukunft auf Grundlage des Grundgesetzes gemeinsam gestalten? Das war die zentrale Frage der Veranstaltung, über die prominente Islamwissenschaftler und muslimische Experten/innen und Politiker/innen gemeinsam mit dem Publikum diskutierten.

  • PDF-Icon Programm-Flyer (PDF-Version: 106 KB)
  • Kurzbiografien der Referentinnen und Referenten

    Eröffnung

    Panel 1: Religionsfreiheit und Grundgesetz

    Moderation: Canan Topcu, Frankfurter Rundschau

    Grundlagen für die 'Einbürgerung' des Islam in Deutschland Rolle des Islam im Alltag der Muslime in Deutschland

    Panel 2: (In)Frequently Asked Questions: Islam und Grundgesetz

    Moderation: Marfa Heimbach, Islamwissenschaftlerin und Journalistin

    Experten/innen:

    Panel 3: Gesellschaft gemeinsam gestalten

    Moderation: Dr. Katajun Amirpur, Dr. Michael Kiefer

    Wohin bewegt sich die Debatte um den Islam? Anregungen an Politik und politische Bildung
  • Podiumsdiskussion mit
    • GülistanYüksel, SPD, Mönchengladbach
    • Bülent Arslan, CDU, Düsseldorf
    • Mürvet Öztürk/ MdL Hessen, Die Grünen

    Verabschiedung

    Verabschiedung durch Christoph Müller-Hofstede, bpb

    Muslimische Jugendliche in Deutschland: Chancen und Risiken

  • Bildergalerie


  • Event series

    Mapping Memories

    Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

    Mehr lesen

    Fachkonferenz

    Konferenz zur Holocaustforschung

    Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

    Mehr lesen

    TiT-Veranstaltungsreihe

    Themenzeit im Themenraum

    Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

    Mehr lesen

    Veranstaltungsreihe

    Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

    Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

    Mehr lesen

    Veranstaltungsreihe

    What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

    Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

    Mehr lesen

    Blog zur Fachkonferenz

    Medienkompetenz 2014

    Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

    Mehr lesen

    bpb:magazin 2/2017
    bpb:magazin

    bpb:magazin 2/2017

    "Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung.

    Mehr lesen