Veranstaltungen: Dokumentation

29.1.2008

Internationale Konferenz "Conditions for International Solidarity" in Wien


3. Session: Conditions of Intercultural Understanding

In der Debatte um Interkulturelle Verständigung gibt es viele verschiedene Meinungen aber nur selten einen gemeinsamen Nenner. Sind kulturelle Hürden heute noch überwindbar? Diese philosophischen und politischen Frage stellten sich:



Saskia Sassen

Kurzvortrag von Saskia Sassen (Columbia University) über interkulturelle Verständigung. (© 2007 Bundeszentrale für politische Bildung)


Saskia Sassen ist Professorin für Soziologie an der Columbia University nachdem sie mehr als zehn Jahre an der University of Chicago war. Sie ist zudem Gastprofessorin an der London School of Economics.


Charles Taylor

Kurzvortrag von Charles Taylor (Northwestern University Chicago) über interkulturelle Verständigung. (© 2007 Bundeszentrale für politische Bildung)


Charles Taylor ist emeritierter Professor für Philosophie an der McGill University in Montreal und Professor für Philosophie und Jura an der Northwestern University in Chicago.


Dipesh Chakrabarty

Kurzvortrag von Dipesh Chakrabarty (University of Chicago) über interkulturelle Verständigung. (© 2007 Bundeszentrale für politische Bildung)


Dipesh Chakrabarty ist Professor für Geschichte und Südasiatische Studien an der University of Chicago.


Tariq Ramadan

Kurzvortrag von Tariq Ramadan (St. Antony´s College) über interkulturelle Verständigung. (© 2007 Bundeszentrale für politische Bildung)


Tariq Ramadan ist Professor für Islamstudien. Er ist derzeit Senior Research Fellow am St. Antony's College in Oxford und Gastprofessor an der Erasmus University Rotterdam.