Veranstaltungen: Dokumentation

18.6.2007

euro|topics: bpb-Forum zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Preisverleihung und Podiumsdiskussion

Mit eurotopics.net hat die bpb nach dem Wahl-O-Mat zum zweiten Mal die Auszeichnung "ausgewählter Ort im Land der Ideen" erhalten. Neben der Preisverleihung im Bonner Medienzentrum bilanzierten Expertinnen und Experten die deutsche EU-Ratspräsidentschaft.

  • Bildergalerie zur Preisverleihung

    Mit eurotopics.net hat die bpb nach dem Wahl-O-Mat zum zweiten Mal die Auszeichnung "ausgewählter Ort im Land der Ideen" erhalten. Euro|topics will zur Entstehung einer europäischen Öffentlichkeit beitragen. In einer täglichen Presseschau und ausgewählten Artikeln zeichnet euro|topics die wichtigsten politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Debatten nach. Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten verleiht die Initiative jährlich 365 Orten den Titel "Land der Ideen", um so Innovationen auszuzeichnen und zu zeigen: Deutschland steckt voller Ideen!

    Neben der Preisverleihung im Bonner Medienzentrum bilanzierten Expertinnen und Experten in einer Podiumsdiskussion die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. Es diskutierten: Petr Brod (freier Journalist, früherer Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Prag und ehemaliger Leiter des BBC-Büros in Prag), Thilo Kößler (Leiter der Europaredaktion beim Deutschlandfunk) und weitere Expertinnen und Experten über Themen wie Klimaschutz, Verfassung, Energiesicherheit.

    Weitere Informationen zur Initiative "Deutschland – Land der Ideen" finden Sie im Internet unter: www.land-der-ideen.de

    Kontakt

    Bundeszentrale für politische Bildung
    Daniel Kraft
    Stabsstelle Kommunikation
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel.: +49 228 99515-510 oder +49 (0) 228 - 3691 510
    Fax: +49 228 99515-293
    E-Mail: kraft@bpb.de


  • Event series

    Mapping Memories

    Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

    Mehr lesen

    Fachkonferenz

    Konferenz zur Holocaustforschung

    Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

    Mehr lesen

    TiT-Veranstaltungsreihe

    Themenzeit im Themenraum

    Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

    Mehr lesen

    Veranstaltungsreihe

    Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

    Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

    Mehr lesen

    Veranstaltungsreihe

    What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

    Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

    Mehr lesen

    Blog zur Fachkonferenz

    Medienkompetenz 2014

    Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

    Mehr lesen