Veranstaltungen: Dokumentation

Dokumentationen 2003

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2003.

Veranstaltungsdokumentation (Dezember 2003)

Strukturwandel der Öffentlichkeit 2.0

Heutzutage übernehmen die Medien die Vermittlung von Politik. Gilt deswegen nur das als Politik, was im Fernsehen zu sehen ist? Diese und andere Fragen standen im Zentrum der Fachtagung, die die bpb in Kooperation mit dem Adolf Grimme Institut Anfang Dezember 2003 veranstaltete. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Oktober 2003)

Integrationslotsen oder Identitätswächter?

Wie können Migrantenorganisationen zur Integration beitragen? Wie sollten staatliche Verwaltungen ihre Potenziale nutzen? Kontroversen und Ergebnisse eines Kongresses in Berlin. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Oktober 2003)

Berliner Mediendemokratie

"Alles nur Fassade?" Dieser Frage gingen auf Einladung des Deutschen Bundestags vom 13. bis 17. Oktober rund 40 junge Journalistinnen und Journalisten nach.In Berlin hatten sie eine Woche lang Gelegenheit, hinter die Kulissen des bundesdeutschen Parlaments und in die Büros der Hauptstadt-Korrespondenten zu blicken. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Oktober 2003)

Die bpb im neuen Haus

Nach ihrem Umzug hat die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zum Tag der Offenen Tür eingeladen. Mit einem bunten Einweihungsfest stellte die bpb ihre neuen Räumlichkeiten, ihre Projekte und sich selbst vor. Dazu finden Sie hier Interviews mit Bärbel Dieckmann, Oberbürgermeisterin von Bonn, sowie mit dem Autor von Hanisauland.de Peter Brandt und eine Antwort auf die Frage, wie solch ein Umzug verläuft. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Oktober 2003)

Einheitspreis

Am 3. Oktober 2003 wurden in Magdeburg die Preisträgerinnen und Preisträger mit dem "Bürgerpreis zur deutschen Einheit" – kurz "einheitspreis" – ausgezeichnet. Sie haben sich um die Gestaltung der "inneren Einheit" nach 1989 verdient gemacht. Weiter...

Dokumentation Studienreise (Oktober 2003)

Tschechien und Deutschland

Tschechien gilt als wichtiger Investitionsstandort Deutschlands und als beliebtes Urlaubsland. In dieser Studienreise standen zudem die vielfältigen Beziehungen zwischen beiden Staaten in Vordergrund. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (September 2003)

Gute Gene, schlechte Gene?

Die Gentechnik ist zur politischen Herausforderung geworden. Der Kongress "Gute Gene, schlechte Gene?" nahm sich des Themas an. Neben dem Kongress umfasste das Projekt eine Reihe ungewöhnlicher Aktionsformen, die das Thema Gentechnik sehr nah an das Publikum heranrücken und fragten, wie unser Leben durch Gentechnik verändert wird. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Juli 2003)

JugendMedienEvent 2003

Ob in Medien oder Politik, wer sich einmischen, mitmachen und gestalten will, der braucht das richtige Know-How. Deshalb setzten die Veranstalter des JugendMedienEvents 2003 – die Junge Presse Nordrhein-Westfalen e.V. - vor allem auf die Vermittlung von Methoden und journalistischem Handwerkszeug. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Juni 2003)

Jugendmedientage

500 Jugendliche und 40 Medienprofis kamen zu den Jugendmedientagen zusammen - einer Mischung aus Kongress, Symposium und Medienparty. Diskutiert wurden die Krise der Medien und die Zukunftsperspektiven der Jugendlichen. Ist Journalismus wirklich ein Traumberuf und was zeichnet Qualitätsjournalismus aus? Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Mai 2003)

Zukunft gestalten

Seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Zuwanderungsgesetz steht eine umfassende Erneuerung der gesetzlichen Regelung von Migration und Integration weiterhin aus. Die Facetten der Integrationsförderung – im schulischen Bereich sowie in der beruflichen und politischen Bildung – standen im Mittelpunkt der hier dokumentierten Veranstaltung. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation Modellseminar (Mai 2003)

Global denken - Lokal handeln

Die Aktienkurse sind am Boden, die Wirtschaft schwächelt, die weltpolitische Lage bringt zusätzlich Unsicherheit. Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel, die Kommunen sind pleite, und der private Konsum geht zurück. Die Leser erwarten Orientierung und Hilfestellung. In diesem Modellseminar wurden Konzepte und Bausteine für eine Berichterstattung erarbeitet. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (April 2003)

Kongress: Vision Zeitung

Der deutsche Zeitungsmarkt erlebt die größte Krise seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Die Anzeigenmärkte sind dramatisch eingebrochen, die Auflagen sinken. Handelt es sich um eine "Konjunkturkrise" oder gar um eine "Sinn- und Strukturkrise" der Zeitungen? Auf dem Zeitungskongress 2003 wurde diskutiert, inwieweit die Krise auch Chancen bietet. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation Modellseminar (April 2003)

Dichter, Denker, Dorfschullehrer

Analysiert wurde ein Themenkomplex, der zu den großen Herausforderungen unserer Gesellschaft gehört. Dabei standen im Vordergrund: Konzepte für eine spannende Berichterstattung rund um die Themen Bildung, Wissen und Ausbildung. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (April 2003)

Forum. Medien. Politik

Welche Aufgabe erfüllen heute noch Wahlprogramme und Grundsatzdebatten? Immer stärker wird Politik personalisiert und Politikberater spielen zunehmend eine entscheidende Rolle. Auf dem ersten studentischen Kongress für politische Kommunikation wurden diese und andere Aspekte analysiert und diskutiert. Die Dokumentation liegt jetzt vor. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (März 2003)

Zwischen Globalisierung und Tradition

Wer sind die Gewinner und wer sind die Verlierer beim Aufstieg Chinas zur wirtschaftlichen Weltmacht? Wie kann das Land die Modernisierungsschübe und die sozialen Risiken bewältigen? Die Dokumentation bietet neueste Einschätzungen, Daten und Fakten von bekannten China-Expertinnen und -Experten. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (März 2003)

Künstlerische Interventionen im Stadtraum

Monofunktionale Nutzung sowie lebensweltliche Probleme führen oft zur Entfremdung der Bewohner von ihrem städtischen Umfeld. Um einer inneren Distanzierung entgegenzuwirken, sollen hier Kunstprojekte als "Fallstricke" eingreifen und so eine sensiblere Wahrnehmung der Umwelt und somit der städtischen Probleme fördern. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (März 2003)

Kino macht Schule

Einen Großteil ihrer sozialen Orientierungen zieht die junge Generation aus Filmen und anderen modernen Medien. Gerade deshalb muss die Filmkompetenz im Unterricht stärker gefördert werden. Der Kongress "Kino macht Schule", der jetzt als Dokumentation vorliegt, sollte hier Wegbereiter sein. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (März 2003)

9. Bundeskongress für Politische Bildung

Der Dialog der Kulturen und Ethnien, die Rolle der Religionen, Globalisierung und Terrorismus waren nur einige der Themen, die auf dem Kongress diskutiert wurden. Expertenpodien und Plenumsdiskussionen waren eine Möglichkeit zu Information und Austausch. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Februar/März 2003)

Europe United? - Europa vereinigt?

Der EU-Konvent zählt zu den wichtigsten Etappen auf dem Weg zu einem gemeinsamen Europa. Junge Menschen aus Ost- und West-Europa diskutierten auf dem Kongress "Europa vereinigt?", der jetzt als Dokumentation vorliegt, über die bisherigen Ergebnisse dieses Konvents. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2003)

Die Gestaltung der Leere

Wohnungsleerstand, Verödung öffentlichen Lebensraumes und sinkende Lebensqualität kennzeichnen seit Jahren den Wandlungsprozess vor allem der ostdeutschen Städte. Die Suche nach einem neuen Stadttypus als Antwort auf die veränderten Bedürfnisse seiner Einwohner verlangt allerdings ein Umdenken in allen politischen und sozialen Bereichen. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation Workshop (Februar 2003)

17. Juni 1953

Der 50. Jahrestag des Volksaufstands drängt nach Behandlung in den Medien. Der 17. Juni 1953 ist ein Schlüsseldatum der 50er Jahre, der Zeit des Wiederaufbaus und der Ost-West-Konfrontation. Die Spätfolgen von Ost- und Westintegration sind bis heute spürbar. Sie beeinflussen das Geschichtsbild und Denken in Ost und West. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation Forum (Januar 2003)

Schlechte Zeiten, gute Zeiten

Mit Meldungen über sinkende Auflagen, Anzeigenrückgang und Entlassungen geriet die Zeitungsbranche 2002 selbst in die Schlagzeilen. Bedeutet die Krise in der Zeitungslandschaft zwangsläufig ein Minus für die journalistische Qualität? Auf dem Forum Lokaljournalismus 2003 werden Modelle diskutiert, die die Qualität der Berichterstattung und die Nähe zu den Lesern fördern. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Januar 2003)

Reform und Erweiterung der Europäischen Union

Nach mehrjährigen Verhandlungen ist die Erweiterung der Europäischen Union von 15 auf 25 Mitgliedsstaaten vollzogen. Die Tagung des KonferenzCentrum Brühl, die jetzt als Dokumentation vorliegt, untersuchte die Auswirkungen dieser Entwicklung auf das Institutionensystem. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Januar 2003)

Botschafter in Uniform

Nach dem Ende des Ost-West-Konflikts haben sich die Rahmenbedingungen für Auslandseinsätze der Bundeswehr gravierend verändert. Hieraus entstand die Notwendigkeit, den Soldatinnnen und Soldaten vor und nach solchen Einsätzen die Möglichkeit zu geben, Unterricht in politischer Bildung zu erhalten. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (November 2003)

The Internet in 2004: Safe or just Safer?

Internet und Kinder - wie schützt man deren Menschenrechte? Auf dem internationalen Forum zur Kriminalitätsbekämpfung und Prävention im Internet diskutierten Expertinnen und Experten aus den Bereichen Strafverfolgung, Kinderfürsorge und Internet-Service. Erfolgreiche Methoden aus einzelnen Ländern wurden auf ihre Übertragbarkeit untersucht. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (September 2003)

Europa denken!

Das Nachdenken über Europa hat eine lange Tradition, die im Rahmen des Think Tanks mit bekannten Größen ihre Fortsetzung fand. Was macht eine europäische Identität aus und auf welchen kulturellen Hintergründe basiert sie. Im Rahmen der Veranstaltungsdokumentation finden Sie Interviews mit den Teilnehmenden zu ausgesuchten Europathemen. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Juli 2003)

Weltfestspiele '73

Im Sommer 1973 fanden in Ost-Berlin die X. Weltfestspiele der Jugend und Studenten statt, das so genannte "rote Woodstock". 30 Jahre später erinnerte die bpb in Berlin in kritisch-distanzierter Rückschau an dieses Ereignis und seinen historischen Kontext. Weiter...

 

Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops. Weiter... 

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft. Weiter... 

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung. Weiter... 

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers. Weiter... 

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden. Weiter... 

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Weiter... 

bpb-magazin Cover-Bildbpb:magazin

bpb:magazin 2/2015

Die neue Ausgabe des bpb:magazins ist dem Thema Flucht gewidmet. In Reportagen, einem Glossar und Berichten werden zentrale Aspekte der Debatte aufgegriffen. Außerdem bietet das Heft Beiträge zum Arabischen Frühling, dem Thema Mediennutzung und Datensicherheit sowie zahlreiche Hinweise aus bpb-Angebote und eine umfangreiche Backlist. Weiter... 

Coverbild Didaktik der inklusiven politischen BildungSchriftenreihe (Bd. 1617)

Didaktik der inklusiven politischen Bildung

Die Publikation geht der Frage nach, wie durch politische Bildung, inklusiv geplant und gestaltet, die politische Teilhabe aller ermöglicht werden kann. Denn Inklusion ist ein Menschenrecht, eine Aufgabe für alle. Der Fokus liegt auf der Förderung der Politikkompetenz von Menschen mit Lernschwierigkeiten. Weiter... 

Coverbild FlüchtlingeThemenblätter im Unterricht (Nr. 109)

Flüchtlinge

Die öffentliche Diskussion wird derzeit beherrscht von der wachsenden Zahl an Flüchtlingen in Deutschland – und nicht selten auch von Angst. Um Ängsten zu begegnen, braucht es vor allem eins: Information! Woher kommen Flüchtlinge, wohin fliehen sie, und warum? Und was hat das alles mit der Stadt Dublin zu tun? Weiter... 

Bundeskongress Politische Bildung, EröffnungBlog

Bundeskongress Politische Bildung

Mehr als 900 Teilnehmer diskutierten auf dem Bundeskongress Politische Bildung (21.-23.5) über das Zeitalter der Partizipation. Impressionen, Interviews und Artikel zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Blog zum Bundeskongress. Weiter...