Veranstaltungen: Dokumentation

Dokumentationen 2002

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2002.

Veranstaltungsdokumentation (Dezember 2002)

"Lernt den Bildern zu misstrauen..."

Die bpb hat eine Analyse zur Fernsehberichterstattung über den Nahost-Konflikt in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse mit Medienexperten diskutiert werden. Viele Vorträge, Diskussionen und Ergebnisse der Tagung finden Sie bereits auf unserer Website. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Dezember 2002)

"W on Air"-Awards

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat fünf Journalistinnen und Journalisten für ihre Beiträge zum Wettbewerb "W on Air" 2002 ausgezeichnet. Der insgesamt mit 7.250 Euro dotierte Preis würdigt herausragende Darstellungsformen und Konzepte des Hörfunks rund um die Bundestagswahl am 22. September. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Oktober/November 2002)

5. Festival Politik im Freien Theater

Durch Theater Räume für die individuelle Auseinandersetzung mit Grundfragen der politischen und gesellschaftlichen Entwicklung zu schaffen war die Idee der bpb. Eine Befragung zum letzten Festival gibt Klarheit über die Motive, Bedürfnisse und Eindrücke der Besucher. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Oktober 2002)

Der neue Terrorismus

Die ganzjährige Seminarreihe behandelte vielfältige Themen des neuen Terrorismus. Es ging um die Ursprünge, Ziele, Finanzierung und Netzwerke des globalisierten Terrorismus - aber auch um den Umgang mit Großkatastrophen. Eingelanden waren interessierte Institutionen, z.B. Unternehmen, Schulen, Polizei, Bundeswehr oder Migrantenorganisationen. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (September 2002)

Japan und Korea auf dem Weg in eine gemeinsame Zukunft

Das Verhältnis zwischen Japan und Korea ist seit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts schwer belastet. Trotz gravierender historischer Hypotheken hat sich in den letzten Jahren ein Wandel im japanisch-koreanischen Verhältnis vollzogen. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (September 2002)

Kongress: Implementation of Gender Mainstreaming

Wie kann man die Chancengleichheit von Frauen und Männern nachhaltig fördern? Bei dem internationalen Kongress wurde über die Herausforderungen von Gender Mainstreaming auf nationaler und europäischer Ebene diskutiert. Lesen Sie hier ausgewählte Beiträge der Referenten. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Juli 2002)

Muslime und Islam in Europa

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 erwachte das Interesse an der muslimischen Minderheit in Europa. Welche Erfahrungen gibt es mit der Integration dieser Muslime in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden? Beiträge zur Konferenz "Muslime und Islam in Europa", ausgerichtet vom Ost-West-Kolleg der bpb in Brühl. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Juli 2002)

Sackgasse Gewalt?

Woher kommt Gewalt? Welche Mechanismen bedient ein jugendlicher Gewalttäter? Was kann in der Schule und im Elternhaus gegen Gewalt getan werden? Fachübergreifend wurden auf der Tagung "Sackgasse Gewalt?" die Hintergründe beleuchtet von Pädagogen, Psychologen, Vertretern von Eltern- und Schülerverbänden. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation Modellseminar (Juni 2002)

Ohnmacht Kommunalpolitik

Welche Reformen in den Verwaltungen haben sich für die Bürger ausgezahlt und welche neuen Trends zeichnen sich in der kommunalen Verwaltung ab? Das Modellseminar befragte Politiker und Verwaltungs-Experten, um neue Konzepte für die Lokalzeitungen zu entwickeln. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Juni 2002)

Asientag des Auswärtigen Amtes

Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem 11. September 2001 und der deutschen Asienpolitik? Die folgende Dokumentation beweist: Im Rahmen des Asientages, veranstaltet vom Auswärtigen Amt in Zusammenarbeit mit dem Ost-West-Kolleg der bpb, wurde das Thema kontrovers diskutiert. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Juni 2002)

Polen – unbekannt und doch vertraut. Eine Entdeckungsreise in den "wilden Osten"

Polen – unbekannt und doch vertraut. Die Dokumentation beleuchtet die Entdeckungsreise in den "wilden Osten", welche vom 27. Juni - 6. Juli 2002 in Breslau, Thorn, Danzig, Kolberg und Stettin stattgefunden hat. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (Mai 2002)

Interkulturelle Öffnung der Verwaltung

Auf Ein- und Zuwanderung stellt sich die Verwaltung in Deutschland neu ein. Was bedeutet interkulturelle Öffnung für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst? Beiträge einer Fachtagung geben Aufschluss über ein neues Thema. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation (April/Mai 2002)

Unilateral oder multilateral?

Wo liegen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den USA und Europa beim Aufbau einer neuen Weltordnung? Eine internationale Tagung des Ost-West-Kollegs der Bundeszentrale für politische Bildung mit dem U.S. Generalkonsulat NRW / Amerika Haus Köln. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation Modellseminar (April 2002)

Hier kommt die (Gen)Maus

Wer kennt sie nicht, die Sendung mit der Maus? Hier wird dem Publikum vor Augen geführt, dass der Alltag Rätsel und Geheimnisse birgt, die sich auf anschauliche Weise erklären lassen. Hinaus aus dem "Elfenbeinturm", rein in den Lokalteil - wie das mit wissenschaftlichen Themen geht, zeigte dieses Modellseminar. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation Modellseminar (April 2002)

Stell dir vor, es ist Wahl ...

Wahlzeiten sind Hochzeiten für Journalisten: In den Lokalredaktionen der Tageszeitungen stellt sich immer wieder die Frage, wie über eine Wahl berichtet wird: "Machen wir's wie immer?" oder "Machen wir's mal anders und damit vielleicht besser?" In dem Modellseminar wurden Konzepte für eine attraktive Wahlberichterstattung erarbeitet. Weiter...

Veranstaltungsdokumentation Modellseminar (Feb. 2002)

Die Angst in unseren Städten

Rasterfahndung, genetischer Fingerabdruck und Schutz gegen Terrorismus – seit dem 11. September 2001 beherrscht das Thema "Innere Sicherheit" Medien und Stammtische. Aber Sicherheit ist auch dann ein Thema, wenn in Städten und Gemeinden über die Videoüberwachung öffentlicher Plätze, über den Einsatz "Schwarzer Sheriffs" in öffentlichen Verkehrsmitteln oder über Kriminalitätsstatistik diskutiert wird. Weiter...

 

Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops. Weiter... 

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft. Weiter... 

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung. Weiter... 

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers. Weiter... 

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden. Weiter... 

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Weiter... 

bpb-magazin Cover-Bildbpb:magazin

bpb:magazin 2/2015

Die neue Ausgabe des bpb:magazins ist dem Thema Flucht gewidmet. In Reportagen, einem Glossar und Berichten werden zentrale Aspekte der Debatte aufgegriffen. Außerdem bietet das Heft Beiträge zum Arabischen Frühling, dem Thema Mediennutzung und Datensicherheit sowie zahlreiche Hinweise aus bpb-Angebote und eine umfangreiche Backlist. Weiter... 

Coverbild Didaktik der inklusiven politischen BildungSchriftenreihe (Bd. 1617)

Didaktik der inklusiven politischen Bildung

Die Publikation geht der Frage nach, wie durch politische Bildung, inklusiv geplant und gestaltet, die politische Teilhabe aller ermöglicht werden kann. Denn Inklusion ist ein Menschenrecht, eine Aufgabe für alle. Der Fokus liegt auf der Förderung der Politikkompetenz von Menschen mit Lernschwierigkeiten. Weiter... 

Coverbild FlüchtlingeThemenblätter im Unterricht (Nr. 109)

Flüchtlinge

Die öffentliche Diskussion wird derzeit beherrscht von der wachsenden Zahl an Flüchtlingen in Deutschland – und nicht selten auch von Angst. Um Ängsten zu begegnen, braucht es vor allem eins: Information! Woher kommen Flüchtlinge, wohin fliehen sie, und warum? Und was hat das alles mit der Stadt Dublin zu tun? Weiter... 

Bundeskongress Politische Bildung, EröffnungBlog

Bundeskongress Politische Bildung

Mehr als 900 Teilnehmer diskutierten auf dem Bundeskongress Politische Bildung (21.-23.5) über das Zeitalter der Partizipation. Impressionen, Interviews und Artikel zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Blog zum Bundeskongress. Weiter...