Veranstaltungen: Dokumentation

Dokumentationen 2001

Hier finden Sie weitere Veranstaltungsdokumentationen aus dem Jahr 2001.

Veranstaltungsdokumentation (Oktober 2001)

Aktive Partizipation oder Rückzug ins Private

Politikverdrossenheit oder mangelndes Vertrauen in das System? Besteht ein Konflikt zwischen politischer Partizipation und dem privaten Bedürfnis an Glück? Im Oktober 2001 fand zu diesem Themenbereich eine Fachtagung der bpb statt: mit Vorträgen und kontroversen Diskussionen der Referenten und Teilnehmern.

Mehr lesen

Veranstaltungsdokumentation (Juli 2001)

Seminar "Globalisierung: Eine Chance für Entwicklungsländer?"

Das Ost-West-Kolleg der Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlicht hiermit die Texte und Materialien eines Fortbildungsseminars vom Juli 2001 zum Thema "Globalisierung: Eine Chance für Entwicklungsländer?" mit Experten aus Universitäten und Forschungsinstituten. Der Zugang zu den wichtigsten Inhalten unserer Seminare wird so allen Nutzern des Online-Angebots der Bundeszentrale für politische Bildung ermöglicht.

Mehr lesen

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2001)

Seminar: China als aufsteigende Weltmacht des 21. Jahrhunderts-Einführung

Die hier zusammengestellten Beiträge zur Tagung des Ost-West-Kollegs zeigen den neuesten Stand der Chinaforschung in Deutschland bezüglich der wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Probleme Chinas. Sie sind gleichwohl weder im thematischen Umfang noch in der Tiefe ihrer Darstellung als erschöpfende Abhandlungen gedacht. Sie geben vielmehr einen ersten qualifizierten Einstieg.

Mehr lesen

Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

Mehr lesen

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Mehr lesen

bpb:magazin 2/2017
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2017

"Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr lesen