Veranstaltungen: Dokumentation

Revolte und Umbruch in Nordafrika – Bestandsaufnahme und Perspektiven

24.4.2012
Die Umbrüche in Nordafrika rücken lebendige Zivilgesellschaften in den (medialen) Fokus, die die Proteste mutig und kreativ vorangetrieben haben. Das Seminar bot einen Überblick zu den revolutionären Ereignissen in den arabischen Staaten im Frühling und Sommer 2011 und diskutierte Zukunftsperspektiven.

Zum Auftakt der Veranstaltungswoche "Arabischer Frühling“ in der Akademie der Künste in Berlin bot das Seminar eine Einführung und einen Überblick zu den revolutionären Ereignissen in den arabischen Staaten im Frühling und Sommer 2011 und ihren Folgen. In der Bestandsaufnahme am ersten Seminartag wurden die Aufstände und ihre Ursachen verglichen und wichtige Akteure der Zivilgesellschaft und ihre Rolle während der Proteste in den Fokus gerückt: So wurde explizit die Rolle der Frauen, der Religion und der Kultur und Kunst betrachtet.

Am zweiten Tag wurden die kurz- und langfristigen Folgen der Aufstände ins Blickfeld genommen und Zukunftsperspektiven diskutiert, die sich nach den Wahlen in Tunesien und Ägypten bieten. Auch hier wurde wieder die zivilgesellschaftliche Ebene in diesen Staaten betrachtet, gleichzeitig stellte sich die Frage, welche Auswirkungen die Umbrüche auf die deutsche und europäische Außenpolitik haben. In einer öffentlichen Podiumsdiskussion wurde schließlich diskutiert, ob die aktuellen Entwicklungen auf einen demokratischen Aufbruch hindeuten und wie dieser gestaltet werden kann.

Audiomitschnitt des Abschlusspodiums "Die arabischen Staaten auf dem Weg zur Demokratie?"


mit Oliver Schlumberger, Mokhtar Yahyaoui, Karima El Ouazghari, Dina Fakoussa-Behrens und Heinrich Kreft.



Zum anschauen des Videos benötigen Sie Flash und Javascript

Audiomitschnitt des Abschlusspodiums beim Seminar "Revolte und Umbruch in Nordafrika" mit Oliver Schlumberger, Mokhtar Yahyaoui, Karima El Ouazghari, Dina Fakoussa-Behrens und Heinrich Kreft.


Dokumentation: Katharina Donath
Fotos: Florian Kahlert



 

Blog

Bundeskongress Politische Bildung, Eröffnung

Bundeskongress Politische Bildung

Mehr als 900 Teilnehmer diskutierten auf dem Bundeskongress Politische Bildung (21.-23.5) über das Zeitalter der Partizipation. Impressionen, Interviews und Artikel zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Blog zum Bundeskongress. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation (Juni 2011)

5. Fundraising-Tag der politischen Bildung - 10. Juni 2011, Köln (KOMED)

Für immer mehr Bildungseinrichtungen wird es unausweichlich, ein professionelles Fundraising aufzubauen. Während des Fundraising-Tages organisieren die Beteiligten seit nunmehr fünf Jahren einen Wissenstransfer. Im Rahmen von acht Workshops wurden konkrete Aktionen und Konzepte des Fundraisings für die politische Bildung vorgestellt und diskutiert. Weiter... 

Cover bpb:magazin 2/2013bpb:magazin

bpb:magazin 2/2013

Kompakt und informativ: Das bpb:magazin mit Berichten, Interviews und Hintergrundinformationen zu den vier Schwerpunktthemen dieser Ausgabe: Aktiv gegen Rechtsextremismus, Migration, Inklusion und Brasilien. Außerdem im Magazin: ein Überblick über bevorstehende Veranstaltungen, eine umfangreiche Backlist fast aller lieferbaren Titel und eine Auswahl unserer Multimedia-Angebote. Einem Teil der Auflage liegt die Broschüre "Aktiv gegen Rechtsextremismus" bei. Weiter... 

CompasitoThemen und Materialien

Compasito

COMPASITO bietet Praxisanregungen für Multiplikatoren, die sich mit Menschenrechtsbildung für sieben- bis dreizehnjährige Kinder befassen wollen. Das Buch macht mit den wichtigsten Begriffen der Menschen- und Kinderrechte vertraut und vermittelt theoretisches Hintergrundwissen zu 13 Menschenrechtsthemen. Weiter... 

Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit-Werteordnung und WertevermittlungThemen und Materialien

Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit-Werteordnung und Wertevermittlung

Werte gewinnen in der Gesellschaft wieder an Bedeutung, gerade auch im Schulalltag. Dies stellt den Unterricht vor neue Herausforderungen. Für die Schule und die außerschulische Bildung liefern die zwölf Bausteine des Bandes Vorschläge zur Beschäftigung mit Bereichen unserer Werteordnung. Weiter... 

Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche Sonstige

Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche - Schülerheft

Wer macht Was in Europa? Was ist die Europäische Union? Mit vielen Aufgaben, Quizfragen und Diskussionsideen im Wissensmagazin können Jugendliche sich das Thema Europa erschließen. Weiter...