2Bildergalerie: einheitspreis 2012

Zurück zur Bildergalerie
3 von 6
Der Regisseur Andreas Dresen gewinnt den einheitspreis 2012. Dresen zeichnet in seinen Filmen ein realistisches Bild vom ost-deutschen Alltag jenseits aller Vorurteile und wirbt so um Verständnis zwischen West und Ost.
Der Regisseur Andreas Dresen gewinnt den einheitspreis 2012. Dresen zeichnet in seinen Filmen ein realistisches Bild vom ost-deutschen Alltag jenseits aller Vorurteile und wirbt so um Verständnis zwischen West und Ost. (© SUPERillu/Kuzmanic)